Promotionsstudiengänge in Ungarn

Finden Sie 2 erstklassige PhD-Studiengänge in Ungarn 2016/2017

PhD

Zu den Anforderungen eines PhD-Studiengangs gehört häufig, dass die Studierenden bereits einen Master-Abschluss haben. Darüber hinaus muss eine Abschlussarbeit oder Dissertation, die hauptsächlich aus originärer akademischer Forschung besteht, vorgelegt werden. In einigen Ländern müssen diese Arbeiten sogar vor einem Gremium verteidigt werden.

PhD ist die oberste Ebene der Studie, dass eine Person kann in jeder Fachrichtung und Spezialisierung zu erreichen. Diese akademischen Niveau können Sie herausfinden akademischen Geheimnisse, die nie genutzt wurden oder entdeckt. Es zielt auf die Verbesserung eine Idee dazu beitragen, dass das Leben des Menschen einfach während des Lebens auf der Erde.

Ungarn ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa. Es liegt im Karpatenbecken und ist umgeben von der Slowakei im Norden, der Ukraine und Rumänien im Osten, Serbien und Kroatien im Süden, Slowenien grenzt im Südwesten und Österreich in den Westen.

Wenden Sie sich an die Universitäten Die besten Promotionsstudiengänge in Ungarn 2016/2017

Weiterlesen

Phd In Den Internationalen Beziehungen

Corvinus University of Budapest, Faculty of Social Sciences
Campusstudium Vollzeit September 2016 Ungarn Budapest

Das Ziel des Programms ist es, ein Aufbaustudium in der fachübergreifenden Gebiet der International Studies bieten. [+]

Promotionsstudiengänge in Ungarn 2016/2017. PhD in International Relations Das Ziel des Programms ist es, ein Aufbaustudium in der fachübergreifenden Gebiet der International Studies bieten. Da internationale Studien aus vielen akademischen Bereichen, in der Struktur der Programm wie Wissenschaften Internationales Recht, Internationale Wirtschaft, Theorie der Internationalen Beziehungen, Geschichte der internationalen Beziehungen, Regional Studies gefunden werden kann. Die Vorlesungen des Graduiertenkollegs werden hauptsächlich von der Abteilung für Weltwirtschaft (Fakultät für Wirtschaftswissenschaften) und dem Institut für Internationale Studien (Fakultät für Sozialwissenschaften) organisiert. Das Promotionsstudium umfasst zwei große Bereiche: Bildung und Forschung. Die ersten zwei Jahre des Studiums bildet die Bildungszeit. Forschung beginnt parallel zum Bildungsprogramm und bildet das letzte Jahr des Programms. Das erste Studienjahr sind Kernthemen zur Methodik und Theorie, einige von Studenten der beiden Unterprogrammen teilgenommen, andere sind natürlich spezifisch. Die Studierenden müssen einen Forschungsvorschlag am Ende ihres ersten Jahres. Auf der Grundlage ihres Vorschlags ein Supervisor wird vom Rat der Doctoral School berufen. Im zweiten Studienjahr Programm spezifischen Unterricht und alternative Themen werden untersucht. Auch die Vorbereitung auf das Schreiben der Diplomarbeit beginnt bei Forschungsseminare. Gleichzeitig Forschungsforen werden, um Diskussionen und ein besseres Verständnis für die Ergebnisse der Forschung zuvor getan ermöglichen statt. Sprache des Programms: English - Hungarian Disziplin der Wissenschaft: Geisteswissenschaften Zweig der Wissenschaft: Ökonomie, Politikwissenschaft Unterprogramme: Weltwirtschaft Leiter der Weltwirtschaft Unterprogramm: Professor András Blahó CSc Abteilung für Weltwirtschaft Sicherheits- und Verteidigungspolitik Leiter der Sicherheits- und Verteidigungspolitik Unterprogramm: Professor Erzsébet Kaponyi, PhD dr. habil., Institut für Internationale Studien [-]

Phd In Soziologie

Corvinus University of Budapest, Faculty of Social Sciences
Campusstudium Vollzeit September 2016 Ungarn Budapest

Das PhD-Programm in Soziologie soll die Studierenden darauf vorbereiten, durchführen qualitativ hochwertige Forschung in der Wirtschaftssoziologie und der damit verbundenen sozialen Bereichen. [+]

PhD in Soziologie Das PhD-Programm in Soziologie soll die Studierenden darauf vorbereiten, durchführen qualitativ hochwertige Forschung in der Wirtschaftssoziologie und der damit verbundenen sozialen Bereichen. Um dieses Ziel zu erreichen bieten wir Kurse in der soziologischen Theorie, Methodologie, Schichtung, Wirtschaftssoziologie, und gilt für Themen. Doktoranden sollen zur Teilnahme an Forschungsseminaren von Anfang an, wo ihr Thema diskutiert und entwickelt werden. Das Programm umfasst folgende Fachbereiche: Wirtschaftssoziologie - Migrationsstudien - Finanzalltagskultur - Korruption und soziale Normen Subjektive Wohlbefinden - Informationstechnik und Gesellschaft - Lokale Gesellschaft - Arbeitslosigkeit - Arbeitsmarkt - Sozialpolitik - Soziale Aspekte der Europäischen Integration - Elites - Entrepreneurship - Deliberative und experimentelle Methoden - Netzwerke, Vertrauen und soziale Ressourcen Die Arbeit des Doktoranden wird durch einen Tutor, dessen Aufgabe es ist, die Doktorandin im Forschungs beraten gesteuert. Der Grad-Erfassungsprozess umfasst drei Elemente: die Doktor Rigorosum geben, zu schreiben und zu verteidigen, den Vorschlag und zu schreiben und zu verteidigen, die endgültige Doktorarbeit. Die Abschlussarbeit muss vor einem Ausschuss verteidigt werden, auch die Gegner mit schriftliche Bewertung der Dissertation. [-]