Sustainability Management School

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Warum Sustainability Management School?

Das Ziel der SUMAS ist es, sozial verantwortlichen globalen Entscheidungsträgern der Zukunft, die einen wirklichen Unterschied in der Welt machen wird erziehen. Sein Zweck ist es, eine innovative Mischung aus Sound Business-Wissen und ein tiefes Verständnis der nachhaltigen Entwicklung zu liefern.

Warum Nachhaltigkeit?

Eine nachhaltige Zukunft ist nicht länger eine Option oder eine Wahl hat es zu einer Notwendigkeit geworden. Kommende Generationen von Managern müssen umdenken Geschäftspraktiken, um eine nachhaltige Wirkung auf die Umwelt auf die wirtschaftliche Entwicklung und auf die gesamte Gesellschaft zu ermöglichen.

Warum die Schweiz?

Studieren in der Schweiz bietet eine einzigartige Gelegenheit für das Lernen Schweizer Werte wie Integrität, Respekt für die Umwelt, und Toleranz für Vielfalt. SUMAS ist ein Business-Schule ganz auf Nachhaltigkeit ausgerichtet und es ist das erste seiner Art.

Der Campus

Der Sitz der Internationalen Union für die Erhaltung der Natur (IUCN) in Gland, Schweiz, bietet die perfekte Umgebung für diese einzigartige Erfahrung des Studiums an SUMAS.

Das innovative Gebäude, im Juni 2010 eingeweiht wurde, ist zertifiziert MINERGIE-P-ECO und zielt auf die höchste Stufe des US-LEED-Zertifizierung.

Diese Schule bietet folgende Studiengänge an:
  • Englisch

Sehen DBA »

Programme

Diese Schule bietet auch:

DBA

Promotion Of Business Administration - Nachhaltigkeitsmanagement

Campusstudium Vollzeit 3 jahre March 2017 Schweiz Schweiz Online-

Der Schwerpunkt der Forschung liegt auf der innovativen Integration von Geschäfts Wissen mit Fragen der nachhaltigen Entwicklung. Genauer gesagt, das Wirtschaftswachstum, Umweltmanagement und soziale Gerechtigkeit sind Bestandteil aller Projekte DBA [+]

Der Schwerpunkt der Forschung liegt auf der innovativen Integration von Geschäfts Wissen mit Fragen der nachhaltigen Entwicklung. Genauer gesagt, das Wirtschaftswachstum, Umweltmanagement und soziale Gerechtigkeit sind Bestandteil aller DBA-Projekte. Programmorganisation: Einführung Diese Phase ist eine Einführung in die Methodik der Forschung und Nachhaltigkeitsmanagement. Es geht um die Teilnahme von SUMAS Workshops, die Vorbereitung der Literaturrecherche und Präsentationen der Studierenden. Auswahl Die zweite Phase ist die Auswahl der Forschungsbereiche und methodische Instrumente. Es geht um die Teilnahme von SUMAS Workshops, die Wahl der Forschungsmethoden und Präsentationen der Studierenden. Individuelle Arbeit Die dritte und letzte Phase ist die individuelle Arbeit unter der sorgfältigen Leitung des Vorgesetzten. Dazu gehört auch die kollektive Seminare Wissen über den Fortschritt der Forschung zu teilen. Kursbeschreibung: Die theoretische Philosophie dieses DBA-Programm hängt auf einem ganzheitlichen Ansatz zur Problemlösung und betont, auf die Entwicklung von Führungskompetenz, Teamfähigkeit und interkulturelle Kompetenz in der globalen Arbeitsumgebungen als entscheidend Qualitäten der Führungspraxis in Zeiten der Veränderung der Organisationseinstellungen. Die Forschungsarbeiten in verschiedenen Phasen entsprechend den verschiedenen Forschungsstufen organisiert. Die Studenten werden Workshops mit prominenten Wissenschaftlern und Fachleuten auf dem Gebiet der Wirtschaft und Nachhaltigkeit teilnehmen und Wissen mit anderen Forschern zu teilen, neues Wissen zu schaffen. Dies wird den Studierenden ermöglichen, ihre Fähigkeit zu konzipieren, gestalten und realisieren erhebliche Forschungsprojekt zu verbessern. Optional Experiential Lager in Ferienorten in den Bergen oder am Meer wird hilfreich sein, das Bewusstsein für nachhaltiges Leben zu erhöhen und praktische Lösungen für Umweltprobleme zu lernen. Zum Beispiel können die Schüler praktische Projekte in der Green Economy Camp in Paro (Bhutan) entwickeln oder ein Bioenergy Programm in Brasilien, unter der sorgfältigen Leitung von Fachleuten und Professoren kommen. Voraussetzungen für die Promotion-Programm: - Unterzeichnung Antragsformular & 2 Passfotos - Fotokopie eines gültigen Reisepass oder Personalausweis - Offizielle Certified Universität Transkripte und Diplome, mit beglaubigter Übersetzung, wenn nicht ursprünglich in Englisch - Offizielle zertifizierte Hochschule Transkript (wenn die Anwendung für die Übertragung von Credits) - CV / Resume anzeigt sowohl komplette Ausbildung und Arbeitserfahrungen in umgekehrter chronologischer Reihenfolge - Essay von 3000 Wörtern Ihre Forschungsinteressen und erklärt gewählt Forschungsthema und Motivationen, theoretischen Rahmen sowie die erwarteten Ergebnisse der Forschungsergebnisse - wenn Sie nicht einen englischen Muttersprachler sind, oder wenn Sie TOEFL (Mindestpunktzahl von 550 PBT oder 80 IBT) oder IELTS (Mindestpunktzahl von 6,0) oder andere standardisierte Englisch Einstufungstest: haben nicht die letzten 3 Jahre in einem englischsprachigen Studien Schule verbracht. Um den TOEFL-Test-Ergebnis an den Sustainability Management School automatisch einreichen, geben Sie bitte SUMAS der TOEFL® Institutional Code-Nummer - 4629, wenn Sie den Test zu machen. - Anmeldegebühr von CHF 200 für die EU-Studenten / 500 CHF für nicht-europäische Studenten Gesamtgebühr - Jahr 1: 16.000 CHF - Jahr 2: 13.000 CHF - Jahr 3: 11.000 CHF SUMAS unterstützt derzeit keine Stipendienprogramme oder Zuschüsse anbieten. [-]

Videos

SUMAS Bachelor Students' Testimonials

SUMAS Master Students Testimonials

Kontakt
Standortadresse
Sustainability Management School - 28 Rue Mauverney
Gland, CH-1196 CH