Doctoral School of Strafverfolgung

National University of Public Service

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Doctoral School of Strafverfolgung

National University of Public Service

Überblick

Die Doctoral School of Law Enforcement wurde im Jahr 2015 gegründet und ist derzeit die einzige Doktoratsschule in Ungarn, die sich explizit auf Forschungsfragen der Strafverfolgung konzentriert. Zusätzlich zu den anderen Fakultäten, Instituten und Organisationen des NUPS beabsichtigt die Doctoral School, Wissenschaftler von externen Partnern (internationale Partner, Universitäten und Forschungsinstitute) einzubeziehen, um die Forschungsprogramme im Bereich der Strafverfolgung zu verbessern. Die Doktoratsschule bietet verschiedene Ausbildungsformate an, so dass Doktoranden die Wahl zwischen Vollzeit- (Stipendien- oder selbstfinanzierten) Studien, Teilzeit- (selbstfinanzierten) Studien und Einzeltraining (selbstfinanziert) oder individueller Vorbereitung haben.

Forschungsthemen der Doktorandenschule:

  • Strafverfolgungstheorie, Geschichte der Strafverfolgung, nationale Sicherheit und Strafverfolgung;
  • spezielle Bereiche der Strafverfolgung, das internationale Recht und das Recht der Europäischen Union sowie politische Aspekte der Strafverfolgung;
  • die rechtlichen, kriminologischen, forensischen und sozialwissenschaftlichen Aspekte der Strafverfolgung.

Hauptkontakte

Leitung: Prof. Dr. Klára Kerezsi DSc

Tel .: (36-1) 392 3500 / 19-143

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am July 25, 2018
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Sept. 2018
Duration
Dauer
8 semester
Teilzeit
Vollzeit
Price
Preis
260,000 HUF
Pro Semester.
Information
Deadline
Locations
Ungarn - Budapest
Beginn : Sept. 2018
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates
Sept. 2018
Ungarn - Budapest
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen