Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Über

Das kulturelle, soziale und politische Denken in der Ph.D. Das Programm ist interdisziplinär und basiert auf einem Kohortenlernmodell, das ein Umfeld für interdisziplinäres Engagement und Austausch, Forschung, Peer-Mentoring und die Zusammenarbeit zwischen einer kleinen Gruppe von Studenten innerhalb einer teambasierten Lernerfahrung fördert. Die allgemeinen akademischen Ziele des Programms bestehen darin, soziales, kulturelles und politisches Denken zu betonen und die intellektuellen und praktischen Werkzeuge einzuprägen, die notwendig sind, um mit Gemeinschaftspartnern und -agenturen erfolgreich zu arbeiten, um sozialen Wandel zu erleichtern. Die Absolventen des Major Cultural, Social, and Political Thought sind ausgebildete Experten, die ein Mosaik von beruflichen Fähigkeiten (zB Lehre, Peer Reviews, Präsentationen, kritisches Denken, etc.) und Forschungskompetenzen zeigen. Die Absolventen sind in der Lage, neuartige, relevante und rigorose Forschungsergebnisse zu erstellen, die wesentliche und wesentliche Beiträge zu interdisziplinärem Wissen liefern.

Das Hauptthema "Cultural, Social, and Political Thought" ist thesisgestützt und erfordert von den Studierenden die Absolvierung von 9.0 bis 18.0 Stunden Credits im Studiensemester und eine Abschlussarbeit. Eine Liste der erforderlichen Kurse für diesen Studiengang finden Sie im Graduate Studies-Kalender und im Vorlesungsverzeichnis.

Dieses Programm ist hochgradig theoretisch und interdisziplinär und zielt darauf ab, Studenten in einer Reihe kognitiver kritischer Theorien und Methoden zu vermitteln. Über disziplinäre Grenzen hinweg betont der Schwerpunkt "Kultur, Soziales und Politisches Denken" die kritische Auseinandersetzung mit Ideen und deren Manifestation in sich verändernden kulturellen, sozialen und politischen Kontexten.

Die wichtigsten Lernergebnisse des Programms sind:

  • Umfassende Expertise und fortgeschrittenes Verständnis der theoretischen Rahmenbedingungen in Bezug auf kulturelles, soziales und politisches Denken wie Feminismus, Poststrukturalismus, Postmodernismus, Postkolonialismus und Kritische Theorie.
  • Umfassende Expertise und fortgeschrittenes Sachwissen im interdisziplinären Bereich des kulturellen, sozialen und politischen Denkens. Forschungsthemen sind nicht eingeschränkt, aber sie umfassen wahrscheinlich solche Probleme, Probleme und Konzepte wie Geschlecht, Rasse, Klasse, Behinderung, Sexualität, Gleichheit, Bürgerschaft, Gerechtigkeit, Macht und Widerstand.
  • Umfassende Expertise und fortgeschrittenes Verständnis relevanter Methoden und Methoden, die für kulturelles, soziales und politisches Denken relevant sind, wie Historischer Materialismus und Beherrschung anwendbarer Methoden wie Diskursanalyse, Ethnographie und Interviewing.
  • Umfassende Expertise und fortgeschrittene Fähigkeit, originelle und relevante Forschung im interdisziplinären Bereich des kulturellen, sozialen und politischen Denkens vorzuschlagen, zu gestalten, zu präsentieren und zu verbreiten.

Der Ph.D. Das Programm wird zentral von der School of Graduate Studies statt von einzelnen Abteilungen oder Fakultäten verwaltet.

Studiengang in:
Englisch

Siehe 6 weitere Kurse von University of Lethbridge »

Zuletzt aktualisiert am September 4, 2018
Dieser Kurs ist Campus based
Startdatum
Sept. 2019
Duration
48 monate
Preis
40,212 CAD
International: 40.212 $. Kanadische Bürger und ständige Einwohner: 19.766 $.
Deadline
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Sept. 2019
Enddatum
Anmeldefrist

Sept. 2019

Location
Anmeldefrist
Enddatum