Ed.D.

Universidad de La Laguna

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Ed.D.

Universidad de La Laguna

Präzedenzfälle im Bereich der Doktorandenausbildung das Programm und die Daten über die potenzielle Nachfrage nach dem Programm vorgeschlagen

Die Anpassung der spanischen Hochschulausbildung in allen EHR Zyklen erfordert Nachdiplomstudium zurückzuverwandeln und Promotion; die Fakultät für Erziehungswissenschaft des ULL, in der Stimmung auf diese Veränderungen zu reagieren, begann sein Bildungsangebot Anpassung von Anfang des Prozesses (2008) und hat derzeit einen PhD in Kraft, obwohl in Prozess transformations welchen Weg als alle offiziellen Master umfasst, die heute in der Fakultät für Erziehungswissenschaft gelehrt, 2 (Master of Counseling Intervention in der formalen und nicht-formalen und Master-Lehrerausbildung in Secondary Education läuft Schule, Ausbildung und Sprachen), 1 genehmigt durch ANECA und sich abzeichnende Umsetzung, Master ICT und Bildung: Bildung und in digitalen Umgebungen Lernen und 3 mehr rentabel betrachtet und in verschiedenen Phasen des Verifikationsprozesses (Master of Advanced Studies in Bildung, Master in Human Development und Nachhaltigkeit Master in Innovation in Bildung und Primary Education). Während in der Zukunft, jeder Master, der von der Fakultät für Bildung bot, wird auch eine Verknüpfung Weg zum Promotionsprogramm vorgestellt.

In diesem Zusammenhang betrachten die Kommission für die Erstellung dieses Feasibility-Plan, dass die besonderen Merkmale der Doktorandenausbildung und die Vielfalt der Bedürfnisse und Methoden der Forschungsausbildung in den verschiedenen Bereichen des Wissens, raten dieses hohe Maß an Flexibilität und Breite in Regulierung dieser Studien.

Eine kurze Erinnerung an Präzedenzfällen im Bereich der Forschungsausbildung und Produktion von Ärzten, die die umfangreichen Erfahrungen in verschiedenen Abteilungen und Bereichen des Wissens reflektiert, dass dieses Zentrum bilden, unterstützt die heuristische Trajektorie dieser Macht und unterstützt diesen Vorschlag. Dies wird durch die Vielzahl von Programmen seit Beginn Promotion in Spanien im Format geregelt Nachdiplomstudien angeboten gezeigt. Tabelle koordiniert Abteilungen und abteilungsübergreifende Programme, die seit 1986 an der Fakultät für Bildungs ​​ULL gezeigt gelehrt hat. Darüber hinaus hat die Fakultät nahm auch an Programmen anderer Fakultäten und anderen nationalen und internationalen Universitäten.

Faculty of Education ULL im aktuellen PhD-Programm in Bildung, gehostete Abteilungsprogramme, die vom Aussterben, und in den letzten zehn Jahren haben 34 Doktorarbeiten in unserer Fakultät verteidigt. In den letzten 5 Jahren haben sie 15 Doktorarbeiten gelesen, und zwar nicht in dieser Zählung gegenüber anderen Kooperationen oder Co-Richtung Thesen mit anderen Fakultäten an Universitäten im In- und Ausland. Aktuell haben wir 70 Studenten in der Doktorarbeit Phase eingeschrieben und von ihnen gibt es 51 Projekte registriert These. In die Überwachung der Fortschritte und den Fortschritt unserer Doktoranden in der Entwicklung seiner These, ist die Prognose für das Lesen und Verteidigung von mindestens 8 Doktorarbeiten während 2013/14.

In Anbetracht der Anzahl der Absolventen der gefährdeten Grad (166 Grad zwischen den beiden Pädagogik und Psicopedagogía- und 417 der vier Spezialitäten der Master), Berechnung von Studenten in verschiedenen Qualitäten im laufenden Jahr eingeschrieben 2013-2014 ( 690 Lehrer in Early Childhood Education; 924 in Master in Primary Education, Pädagogik 899; 27 Adaptation Studiengangsrat Kinder und 57 Adaptation Course in Primary Grade: 57) und Absolventen (121 in 2011/2012) und eingeschrieben (129 in 2012/2013) in den beiden Titeln von Master heute an der Fakultät für Bildung der ULL gelehrt, die Zunahme der Studierenden interessieren an Weiter Graduierten- und Doktorandenausbildung in diesem Bereich unter Berücksichtigung Wissen wird in kurzer Zeit spürbar. Darüber hinaus erhöhten sich die internationale Zusammenarbeit Beziehungen, die in diesem Zentrum in den letzten Jahren Sterne, ist reich an Interesse in Studien von Master und Doktorgrade in dieser Fakultät von Studenten aus anderen Breiten. Die Nachfrage, dann den Bereich der Qualifikationen von Master zu erweitern und ein Doktoratsstudium der Ausbildung in Übereinstimmung mit den Anforderungen der Ausbildung, Forschung, Innovation und sozialen Wissenstransfers zu konsolidieren, rechtfertigt die vorgeschlagene Machbarkeit und die laufende Überprüfung , aus einer bewussten Fakultät der dringenden Notwendigkeit ergeben solche Anforderungen der heutigen und künftigen Antworten angemessen zu finden.

Daher halten wir es für notwendig, das Doktoratsstudium der Bildung jetzt zur Aufnahme vorgeschlagen Traditionen der verschiedenen Wissensbereiche der Fakultät für Bildung der ULL untersuchen, ein Promotionsprogramm, das zwei Hauptlinien der Forschung präsentiert , und zwar:

  • Zeile 1: Forschung und Innovation in der Bildung
    • pädagogisches Denken: Politik, Gesellschaft, Entwicklung und Nachhaltigkeit;
    • Design, Entwicklung und Bewertungsmethoden des Lehrens und Lernens.
  • Zeile 2: Lehren und Lernen in bestimmten Bereichen des Wissens

Die Forschungsthemen abgeleitet werden nicht nur von den in jedem der Hauptleitungen beteiligten Elementen, sondern aus verschiedenen Analyseebenen abgeleitet von Handlungskontexten: Bildungssystem, Schule, Unterricht und Erziehern sowie verschiedene Ebenen Aktion; Sekundär, Universität, nicht-formal oder Gemeindekindergarten, Primar- und Bildung während des gesamten Lebens.

Beziehung des Vorschlags mit dem aktuellen Stand der Forschung und Entwicklung + I professionellen wissenschaftlichen Bereichs im Fachgebiet.

Die beiden Forschungslinien Vorschläge zum Europäischen Strategie Europa 2020 verknüpft sind, die unter ihren fünf allgemeinen Zielen umfassen zwei eng verwandte Forschungslinien, die dieses Promotionsprogramm fördert, und zwar:

  1. Verbesserung des Bildungsniveaus und reduzieren Raten Schulversagen.
  2. Förderung der sozialen Integration durch die Reduzierung von Armut und sozialer Ausgrenzung.

Der jüngste Staat Plan für wissenschaftliche und technische Forschung und Innovation 2013-16, am 1. Februar vom Kabinett genehmigt 2013 umfasst vier Tore, eines davon ist die Förderung von Maßnahmen I + D orientierten Herausforderungen der Gesellschaft, um zur Lösung der gegenwärtigen und zukünftigen Bedürfnisse unserer Gesellschaft, im Einklang mit den Herausforderungen der spanischen Strategie und der europäischen Strategie spiegelt sich im Programm Horizont 2020 beitragen. Viele dieser Herausforderungen sind Wandel und soziale Transformation, die Schulsysteme erfordern Bildungsstrategien bei Bewusstsein Ziel umzusetzen und neue Gewohnheiten und Verhaltensweisen zu einer neuen Gesellschaft in Richtung Nachhaltigkeit, technologische Entwicklung und das Wohlergehen zu erwerben. Bei der Entwicklung, wie diese Herausforderung gerecht zu werden, wird der Nationale Plan hinzugefügt: Forschung in Sozial- und Geisteswissenschaften sowie die Forschung, die Geschlechterperspektive beinhaltet eine Querschnittscharakter hat und als solche in die Entwicklung der Forschung einbezogen werden wissenschaftlich-technische und Innovation sollte Lösungen für die Herausforderungen der Gesellschaft zu finden. Bildungsforschung wird damit eine soziale Notwendigkeit priorisiert Forschung und Innovation: a) Staatsbürgerschaft der Wissensgesellschaft braucht andere pädagogische Betreuung und andere Formen des Lehrens und Lernens; b) die pädagogischen Herausforderungen der heutigen Gesellschaft erfordern neues kontras Wissen, um die neuen Anforderungen der Bildungskontexte zu erfüllen. Technologien für Kommunikation und Information, interkulturelle Bildung, Gleichstellung der Geschlechter und die Achtung der Vielfalt aller Art, Bildung während des gesamten Lebens, sind nur einige Beispiele für diese neuen Herausforderungen.

Daher ist die nationale R + D + i 2011-2015 unter seinen fünf vorrangigen Bereichen Bildung, sozio-kulturelle und wirtschaftliche, die besagt, dass die Erreichung der qualifizierten Humanressourcen mit den niedrigsten Bildungsniveau beginnt, und damit der Aufbau von Kapazitäten für kontinuierliches Lernen bei den Bürgern erfordert: Diese Fähigkeiten ermöglichen nicht nur Schlüsselkompetenzen erwerben, die Beschäftigungsfähigkeit zu gewährleisten, hilft es, zu aktivieren und zu entwickeln, aktive Bürgerschaft, kritisch, in der Lage der sozialen Dialogs und interkulturelle Adresse dass, wenn es zu einer Änderung des Modell der wirtschaftlichen Entwicklung im Einklang mit der europäischen Strategie verkündet durch die Bildung und Ausbildung 2020 (ET 2020) führen kann.

Schließlich gehört zu den Forschungsgebieten der Kanarischen Inseln, vorgeschlagen von den Kanarischen Agentur für Forschung, Innovation und Informationsgesellschaft, Mechanismen definiert die Ziele und Prioritäten der Forschungspolitik und Innovation in der Autonomen Gemeinschaft Medium setzen Begriff und spezifische sektor~~POS=TRUNC ist die Bildungs- und kulturelle Entwicklung der Kanarischen Inseln.

Andere speziellere Bereich der Bildung Initiativen, die Bildungsforschung auf den Kanarischen Inseln zu unterstützen sind die der Kanarischen Stiftung Bildung der Kanarischen Regierung zu fördern. Zu den Zielen, die wir sind:

a) Das Management von Bildungskooperationsprogrammen mit den Entwicklungsländern, vor allem afrikanischen und lateinamerikanischen Ländern, nach den Richtlinien des Ministeriums für Bildung, Kultur und Sport;

b) Die Entwicklung der Beziehungen zu anderen Institutionen mit Management-Funktionen Lernhilfen, Forschung und Zusammenarbeit.

Canarias, einen geographisch isolierter Bereich ist, stellt pädagogische Szenarien mit Einschränkungen, dass Situationen mit besonderen pädagogischen Bedürfnissen abgeleitet sind und deshalb besondere Aufmerksamkeit Suchende. Knappe private Bildung, Gehbehinderungen, soziale, industrielle und knappe natürliche Umgebung sind einige diese Einschränkungen sowie dicht besiedelt und mit einem hohen Anteil des ausländischen Bevölkerung Bereich und Besucher von der Tourismusindustrie, die unsere Region auszeichnet.

Diese kontextuellen Schwäche, die uns und doch privilegiert durch seine strategische Lage auszeichnet, hat sich auf die Vereinheitlichung der Ziele mit denen anderer lokaler Initiativen vereinbart, wie die Compact für Bildung auf den Kanarischen Inseln, führte durch das Ministerium für Bildung der Kanarischen Inseln, und Tricontinental Campus of excellence der Universität von La Laguna.

Mit diesem Vorschlag soll daher nicht nur alle tatsächlichen und potentiellen Forschungswege gerecht zu werden, aber die Fortschritte, Öffnungen und Avantgarden in der Produktion von pädagogischen Wissens auftreten und Sozialtransfer es zu fördern. Alle in einem breiteren Masterplan eingebettet, die eine neue Übersichtskarte von Diplom-Grad-Adressen, auch den Bereich der Angebote Herren erweitern nach der neuen Heuristik Erstvorschlags Phase Doktorandenausbildung Bedürfnisse.

In einer Zeit der Konsolidierung der akademischen Konvergenzen in Europa wollen wir, dass die räumlichen und konzeptionellen Bereich öffnen, die die divergencias- sättigenden in Lateinamerika und Afrika einschließt; im Einklang mit dem, was südlich des Nord-Canarias ist, die Brücke und emotionale und intellektuelle Verbindung zwischen Kontinenten zu verbinden; besondere Aufmerksamkeit, wegen seiner strategischen geografischen Lage und der historischen Präsenzen und drückt die einzigartige Tradition der Region mit afrikanischen und lateinamerikanischen Kontinenten zu verknüpfen.

Universität von La Laguna hat immer besonderes Augenmerk auf den Zustand der Brücke internationaler Beziehungen gezeigt, so dass die Verbindungen mit verschiedenen akademischen und kulturellen Aspekten dieser geografischen Gebiet Institutionen worden sind wichtige strategische Werte innerhalb unserer Internationalisierungspolitik. Zu einem großen Teil des Ergebnis dieser Besonderheit gibt es in vielen Fachgebieten, gemeinsame Forschungsprojekte, eine umfangreiche Liste von Börsen und zahlreichen Kooperationen zahlreiche Studien. Universität, sozialer und politischer Kontext der Kanarischen Inseln kann nicht marginalisieren Tricontinental Projekt, in dem die Universität von La Laguna Campus seines Status Exzellenzaufrechterhält.

Der Akademische Ausschuß hat auch auf die Notwendigkeit hingewiesen, dass Angebot Absolvent, flexibel und vielfältig in Inhalt, Leistungseigenschaften und Modalitäten zu fördern, um von dort dem wichtigen internationalen Vorsprung zu erweitern und zu füttern. Insbesondere pflegen und unsere traditionellen Beziehungen und Interessen auch im Nicht-EU-Raum erneuern (das heißt, dass andere privilegierte Förderung des Handels mit Lateinamerika und Afrika, postgraduale Ausbildung und gemeinsamer Forschung Platz). All dies, ohne dass das gesamte Netz von Vereinbarungen zu vergessen und Verträgen in der Europäischen Umwelt gegründet und administrativ eigenen Territorium. In diesem Zusammenhang ist es bemerkenswert, dass die Fakultät für Bildung der ULL hat für die Mobilität von Studenten nicht immun und Lehrern durch Programme für sie geregelt, noch den Beginn der Forschungsstrategien und gemeinsame Veröffentlichung mit europäischen Kollegen eines breite geografische Herkunft.

Integration des Promotionsprogramms innerhalb eines Promotions Netzwerk

Universität von La Laguna ist in dem Prozess der Doctoral School zu schaffen, die einen Teil dieses Programms bilden. Seine Gründung wurde vom EZB-Rat von 26. September 2013 genehmigt.

Studien in Vollzeit und Teilzeit

Prognose der Studenten wird geschätzt, dass 2/3 (ca.. 16 Schüler) zu tun Vollzeit und 1/3 (ca.. 8 Teilnehmer) in Teilzeit.

Kompetenzen

Basic

  • CB11 - systematisches Verständnis eines Feldes der Studie und die Beherrschung der Fähigkeiten und Forschungsmethoden um das Feld.
  • CB12 - Fähigkeit zu konzipieren, gestalten oder erstellen, zu implementieren und einen substanziellen Forschungsprozess oder Schöpfung annehmen.
  • CB13 - Fähigkeit zur Erweiterung der Grenzen des Wissens durch originäre Forschung beizutragen.
  • CB14 - Fähigkeit, kritische Analyse und Evaluation und Synthese neuer und komplexer Ideen auszuführen.
  • CB15 - Fähigkeit, mit der akademischen und wissenschaftlichen Gemeinschaft und der Gesellschaft im Allgemeinen über ihre Fachgebiete in die Wege und Sprachen, die allgemein in der internationalen wissenschaftlichen Gemeinschaft zur Kommunikation genutzt wird.
  • CB16 - Fähigkeit, innerhalb der akademischen und beruflichen Umfeld, wissenschaftlichen, technologischen, sozialen, künstlerischen oder kulturellen Fortschritt in eine wissensbasierte Gesellschaft zu fördern.

Persönliche Fähigkeiten und Fertigkeiten

  • CA01 - Navigieren durch unsere Kontexte, in denen es wenig spezifische Informationen.
  • CA02 - finden Sie die wichtigsten Fragen, die ein komplexes Problem zu lösen beantwortet werden müssen.
  • CA03 - zu entwerfen, zu erstellen, zu entwickeln und neue und innovative Projekte im Bereich des Wissens zu starten.
  • CA04 - Arbeiten sowohl in der Ausrüstung und autonom in einem internationalen oder multidisziplinären Kontext.
  • CA05 - Integrieren Wissen, Griff Komplexität und formulieren Urteile mit begrenzten Informationen.
  • CA06 - Kritik und Verteidigung von Schutzlösungen.

andere Fähigkeiten

  • CG0 - der Erwerb zusätzlicher Fähigkeiten ist nicht vorgesehen

Die Fortbildungsmaßnahmen

  • Die Teilnahme an Seminaren oder Workshops Bildungsforschung ..
  • Die Teilnahme an nationalen oder internationalen Konferenzen:
  • Erstellung und Veröffentlichung von wissenschaftlichen Berichten
  • Mobilität
  • Methodische Kurse und Fachausbildung bibliographische

Zulassungskriterien

Zulassungskriterien

Der Kandidat, das Promotionsprogramm für Bildung zugreifen möge muss von der Gemeinschaft bis zur Genehmigung der Gründung der School of Promotion vorübergehend von der Universität von La Laguna auf der Graduierte Kommission eingerichtet nach den Verfahren für den Zugang und die Zulassung beantragen autonomer Prozess vereinbart, den EZB-Rat des ULL in seiner Sitzung am 26. September 2013 statt einzuleiten.

Der Akademische Ausschuß wird für die Umsetzung des Zeitplan für die Zulassung zum Antragsteller verantwortlich ist, nachdem die Überprüfung, dass sie die allgemeinen Zugangsanforderungen nach dem Königlichen Dekret 99/2011 vom 28. Januar und Verordnungen offizielle Lehre der ULL treffen das entwickelt, wie es in Artikel 15 vor, dass die Funktionen des Akademischen Ausschusses der Promotionsprogramme zur Verfügung stellt.

Der Akademische Ausschuss setzt sich aus sieben Lehrern zusammen, die nach den Bestimmungen des Artikels 14 der Geschäfts offizielle Promotions Universität von La Laguna, die in den Absätzen 1 und 2:

  1. Der akademische Ausschuss offizielle Promotionsprogramm setzt sich aus höchstens sieben Professoren bestehen und / oder Forscher daran beteiligt, einschließlich der akademischen Koordinator, der als Präsident der gleichen handeln. Im akademischen Ausschuß sollte es als das Promotionsprogramm integriert, mindestens ein Mitglied jeder Linie der Forschung werden, die bisherige Grenze zu respektieren. Falls es mehr als sieben Linien der Forschung, am Ende eines jeden Semesters wird es eine Erneuerung des akademischen Ausschusses sein, als Mitglieder der gleichen Verbindung, Lehrer und / oder Forscher Linien, die in der nicht hatten Vertreter hatten vorheriger Begriff. Gegebenenfalls ein rotierendes System von Mitgliedern für jede Linie der Forschung zur Ernennung, so dass jede Zeile nicht über die akademischen Ausschuß Vertreter von mehr als zwei aufeinander folgenden Bedingungen aufgebaut.
  2. Die Mitglieder des wissenschaftlichen Ausschusses, Professoren oder Forscher müssen die gleiche requisitosn für Supervisor im entsprechenden Promotionsprogramm eingestellt erfüllen.

Doktoratsstudium der Ausbildung Mitglieder 7 wie angegeben sein und wird sein:

Der wissenschaftliche Koordinator des PhD Program

3 Vertreter der Forschungslinie 1: Forschung und Innovation in der Bildung

3 Vertreter der Forschungslinie 2: Lehr- und in bestimmten Bereichen des Wissens zu lernen

Wenn die Anzahl der Einträge, die Orte überschreitet neuen Zugang angeboten, die Zuteilung der Plätze erfolgen wird, gemäß Artikel 7 des Königlichen Dekret 99/2011 vom 28. Januar, nach den folgenden Kriterien für die Beurteilung der Verdienst Auswahl

  • transcript of Undergraduate Degree oder gleichwertig den Kandidaten (25%) bescheinigt
  • Transkript eines Grades der Erforschung dieses Promotionsprogramms verknüpft Master: Forschung und Innovation in Bildung und Lehren und Lernen in bestimmten Bereichen des Wissens (35%).
  • Berufserfahrung Ausbildung (10%) bezogen.
  • Forschungserfahrung (Teilnahme an Konferenzen, Publikationen, Mitgliedschaft Forschungsprojekten (10%).
  • Der Erhalt von Zuschüssen und Forschungsförderung (10%).
  • akkreditierte Sprachkenntnisse B2 oder höher (vorzugsweise in Englisch) (10%).

Programm hilft den Schülern mit Behinderungen ULL unter Beachtung in RD angegeben 99/2011, wird mit speziellen im Fall von Studenten helfen Bildungsbedürfnisse von Behinderungen entstehen mögliche Bedürfnisse für Anpassungen für Bildungsintegration zu bewerten und zu und Sozial von Menschen eingeschrieben in das Promotionsprogramm, die es brauchen.

Zum Zeitpunkt der Aufnahme zugeordnete akademische Ausschuß des Promotionsprogrammes an die Kandidaten ein akademischer Tutor, Professor Doktor ist ULL mit nachgewiesener Forschungserfahrung in das Promotionsprogramm gehört, in denen zugelassen wurde (Artikel 9 der Verordnung amtlichen Doktor ULL).

Der akademische Tutor wird die Aufgaben und die folgende Widmung zugeordnet:

  • Sicherstellung der Konsistenz zwischen den Aufgaben des Doktoranden und dem Direktor und seiner Forschungsgruppe.
  • Stellen Sie sicher, Doktorandin Interaktion mit dem akademischen Ausschusses des Promotionsprogramms.
  • Sicherstellen, dass die Angemessenheit der Ausbildung von Doktoranden und Forschungsaktivitäten mit den Grundsätzen des Programms und der Doctoral School.
  • Melden Dokumente Engagement und Doktoranden Aktivitäten.
  • Überprüfen Sie und unterzeichnen den Forschungsplan des Doktoranden.
  • Bereiten Sie die erforderlichen Berichte an den Begleitausschuss.

Die wissenschaftliche Ausschuss des Promotionsprogramms kann so eingestellt, für alle Fälle, die akademische Tutor ist die These, Direktor, es sei denn, der Direktor nicht Professor an der ULL ist.

Sie können während der Dauer der Durchführung Promotion auf der einer Seite die Ernennung akademischer Tutor jederzeit ändern, gehörte einmal die Doktorandin und unter der Voraussetzung, dass berechtigte Gründe, und auf dem anderen eine These Berater kann verzichtet auch die Vormundschaft These, wenn berechtigte Gründe auch stimmen. In diesem Fall muss der wissenschaftliche Ausschuss des Promotionsprogramms eine neue Tutor Doktoranden vorschlagen.

Das Regime von Engagement von Studenten zur Promotion, wie für 7.2 des Geschäfts offiziellen Doktor ULL Artikel, in Anwendung von Artikel 2.2 der Regeln des Fortschritts und die Dauerhaftigkeit in offiziellen Graden im ULL wird definitionsVollZeit, und seit seiner Aufnahme in das Programm bis zur Einreichung des Antrags für die Hinterlegung der Dissertation trascurrirá maximal drei Jahre. Abgelaufene dieser Zeit kann der Akademische Ausschuss auf Antrag des Kandidaten, die von ihrem Vorgesetzten informiert, die Verlängerung dieser Frist um ein Jahr, verlängerbar auf jeden Fall ausnahmsweise ein anderes weiteres Jahr.

Gemäß Artikel 7.3 der Verordnung wird die Widmung Teilzeit Promotion Anfrage ausdrückliche Genehmigung des Akademischen Ausschusses des Promotionsprogramms sein. In diesem Fall wird die Frist für die Einreichung Hinterlegung der Doktorarbeit höchstens fünf Jahre verlängert werden zwei Jahre vor Genehmigung des Akademischen Ausschusses auf Antrag des Kandidaten durch seine These informiert. Diese Erweiterung wird in jedem Fall verlängert werden, ausnahmsweise ein anderes weiteres Jahr.

Studierende, die ein PhD-Programm im Rahmen eines Teilzeitstelle studieren möchte, sollte gelten, wenn der Antrag auf Zulassung zu dem Absenden oder einmal zugelassen, wenn concur in ihnen eine der Umstände nachstehend aufgeführten und ermöglichen Anerkennung als teil~~POS=TRUNC-Studenten, wie 7.3 von Artikeln erforderliche des Geschäfts der offiziellen Doktor ULL.

Um sich zu qualifizieren als Doktorand in der Einzelteilzeitstelle, erhalten Sie eine Anwendung in der Art und Weise und innerhalb der festgelegten Fristen für ihn abliefern müssen, rechtfertigen die Unfähigkeit, diese Studien im Rahmen eines Vollzeitgründen ausführen Arbeitstätigkeit, sonderpädagogischem Förderbedarf, Bedürfnisse der Familienpflege, Hochleistungssportler oder High-Level, sowie diejenigen, die in den Regeln der Dauerhaftigkeit der ULL oder gegebenenfalls in den Vorschriften in Betracht gezogen werden, das sie entwickeln.

Diese Anträge werden vor dem für die Einschreibung in ein Promotionsstudium von der akademischen Ausschusses des entsprechenden Promotionsprogramm eingerichtet Periode aufgelöst werden. Gegen diese Entscheidung kann Beschwerde vor dem Rektor innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe eingereicht.

Jedes Promotionsprogramm soll den maximalen Prozentsatz der Studenten schaffen, die Teilzeit-Promotion durchführen kann. Diese Daten sind über den akademischen Programmführer erhalten werden und vor dem Beginn des akademischen Jahres festgelegt werden.

Ungeachtet des Vorstehenden bei der Entwicklung des PhD-Programms, auf Anfrage Änderungen in der Art der Hingabe, vorausgesetzt, dass die folgenden Umstände:

  • Doktoranden vermissen Teilzeit Engagement entlang der PhD-Programm mit der Umstände, unter denen sie zugelassen wurden und als solche anerkannt automatisch auf eine Vollzeit-Studenten des PhD-Programms werden. Von diesem Moment haben sie drei Jahre vor dem Antrag auf Hinterlegung der Doktorarbeit einreichen, sofern sie unter der Bedingung, Teilzeit-Studium nicht mehr als zwei Jahre vergangen.
  • Doktoranden, die für den Status des Teilzeit-Studenten und erfüllen eine der Anforderungen oben angegeben, zur Verfügung stehen gewährt diesen Status an die Vorlage anzuwenden auf der Notwendigkeit, ein Promotionsstudium im Rahmen eines Vollzeit-Look begonnen haben die Anzahlung Antrag der Doktorarbeit von einer maximalen Zeit, die zusammen mit der bereits verstrichenen nicht mehr als 5 Jahre.

Im Fall von Doktoranden, die ihr Engagement Regime im Laufe der Durchführung ihre Studien (Artikel 7.4 der Vorschriften für Promotionsstudien ULL), ein Faktor von 5/3 geändert haben wird auf Schritt teil~~POS=TRUNC Engagement und 3/5 für Änderungen in teil~~POS=TRUNC auf Voll, eine für die Zwecke der Rechenzeit in Abschnitten hergestellt und drei von diesem Artikel von Vollzeit Engagement.

Auch ziehen Studenten aus anderen Ländern ein besonderes Augenmerk auf diejenigen, die aus europäischen und lateinamerikanischen Ländern zahlen wird sie gefördert werden.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
  • Spanisch


Zuletzt aktualisiert am November 9, 2017
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Sept. 2018
Duration
Dauer
Teilzeit
Vollzeit
Information
Deadline
Locations
Spanien - Santa Cruz de Tenerife
Beginn: Sept. 2018
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates