Forschungsabschlüsse (MPhil / PhD) in Global Studies

Allgemeines

Lesen Sie mehr über diesen Studiengang auf der Website der Hochschule

Beschreibung des Studiengangs

Art der Teilnahme: Vollzeit oder Teilzeit


Die CISD begrüßt Bewerbungen von zukünftigen MPhil / PhD-Studenten, die multidisziplinäre Forschung in Bereichen globaler Studien betreiben möchten, die mit den Forschungsinteressen der Mitglieder des Zentrums und den Forschungsprogrammen des Zentrums in Zusammenhang stehen.

Der spezifische Schwerpunkt dieses Forschungsprogramms liegt auf zwei Aspekten: Das Programm befasst sich thematisch mit der Analyse der gegenwärtigen Globalisierungsprozesse und der politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Beziehungen und Strukturen, die diese Prozesse definieren und gestalten. Anstatt zum Beispiel die Untersuchung von zwischenstaatlichen oder zwischenstaatlichen Beziehungen und Vereinbarungen, die das traditionelle Gebiet der internationalen Studien ist, zu untersuchen, liegt der Schwerpunkt dieses Programms auf der Erforschung der Natur und der Entwicklung der gegenwärtigen Globalisierung selbst und auf globaler Ebene gemeinsame Themen, sowohl aus theoretischer als auch aus politischer Sicht. Methodisch fördert das Programm die multidisziplinäre Analyse zeitgemäßer Globalisierungsprozesse. In Forschungsthemen und -projekten werden die Rolle und der Austausch zwischen Menschen, Institutionen, Organisationen und Staaten bei der Gestaltung der Globalisierungsdynamik anhand von (mindestens) zwei der folgenden akademischen Disziplinen analysiert: Internationale Studien und Politik, Recht, Wirtschaft, Management Studien, Entwicklungsstudien, Geschichte, Medien- und Kommunikationswissenschaften.

Die Unterstützung von Studenten steht im Mittelpunkt der Aktivitäten von CISD. Die Studierenden der Forschungsabschlüsse werden von ihren primären und sekundären Betreuern sowie dem Research Tutor des Zentrums, derzeit Center Director Dr. Dan Plesch, umfassend unterstützt. Die Studenten werden ermutigt, an den Forschungsseminaren des Zentrums teilzunehmen und an diesen teilzunehmen.

Struktur

Trainingsprogramm für Methoden und Forschungsmethoden

Im Allgemeinen sollte ein vereinbartes Forschungsausbildungsprogramm in der Regel im ersten Studienjahr (wenn Vollzeit) oder in den ersten beiden Jahren (wenn Teilzeit) abgeschlossen werden. Alle Studierenden müssen ihre Forschungsausbildung absolvieren und erfolgreich abschließen, bevor die formale Umstellung von MPhil auf PhD bis Mai / Juni des ersten Jahres (Vollzeit) oder Mai / Juni des zweiten Jahres (Teilzeit) erfolgen kann. .

Bei der Registrierung stellt der Forschungstutor des Zentrums in Absprache mit dem federführenden (und gegebenenfalls dem zusätzlichen) Supervisor einen Schulungsplan für Forschungsmethoden für jeden Forschungsstudenten bereit. Dabei werden vorhandene Schulungen zu Forschungsmethoden, vor allem an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät, genutzt

Alle CISD MPhil / PhD-Studenten werden gebeten, ein spezielles Modul zu Forschungsmethoden für Global Studies am CISD zu besuchen. Dieser einmonatige Kurs soll das sozialwissenschaftliche Methodentraining an der SOAS ergänzen und unterstützen, indem drei Kernaspekte der Herausforderungen angesprochen werden, die sich aus der Forschung auf dem Gebiet der Global Studies ergeben: (1) Global Studies als aufstrebende Disziplin: Methodologische und erkenntnistheoretische Rahmenbedingungen für die Analyse aufkommender globaler Macht- und Wissensstrukturen - ihre Grenzen und Möglichkeiten, die Rolle neuer Formen der Zusammenarbeit und die Herausforderungen einer partizipativen öffentlichen Entscheidungsfindung in einem transnationalen und / oder globalen Kontext; (2) Die Herausforderung der multidisziplinären Forschung: Wie "generisch" sind die methodischen Grundlagen der "Sozialwissenschaften" ?, vergleichende Diskussion verschiedener (disziplinärer) Perspektiven auf Erklärung und Kausalität in den Sozialwissenschaften, zentrale Implikationen für die Gestaltung von multidisziplinäre Forschungsprojekte; (3) Global Studies als angewandte Sozialwissenschaft: Fallstudien vs. aggregierte Datenanalyse in der Analyse von Globalisierungsprozessen und globalen Anliegen, Werkzeuge der qualitativen und quantitativen Datenanalyse, Mess- und Konzeptfragen für trans- und länderübergreifende empirische Analysen. Ein zweites (einjähriges) Forschungsmodul am CISD wird sich auf eine allgemeinere Ausbildung in Philosophie und Methode der Sozialwissenschaften konzentrieren. Es werden 2-3 Beispiele von Forschungsprojekten im Bereich globaler Studien organisiert, um sowohl generische als auch spezifische methodische Herausforderungen für die multidisziplinäre Forschung zu veranschaulichen, die sich an der Schnittstelle zwischen transnationalen und internationalen Prozessen und Strukturen in konzeptioneller Hinsicht befinden sowie empirische Analyse. Dieser Teil der Schulung zu Forschungsmethoden an der CISD kann gegebenenfalls durch eine spezielle Schulung in anderen Abteilungen (wie oben) und / oder durch einen eventuell entstehenden abteilungsübergreifenden „Kern“ des allgemeinen sozialwissenschaftlichen Methodenunterrichts ersetzt und / oder ergänzt werden in der Schule.

Am Ende des zweiten Semesters werden MPhil / PhD-Studenten im ersten Jahr des Global Studies-Programms gebeten, ihre Forschungsprojekte in einem informellen Seminar den Mitarbeitern und Studenten des Zentrums vorzustellen. Ziel ist es, Studenten im ersten Jahr vor der Einreichung ihres Upgradepapiers die Möglichkeit zu geben, theoretische und empirische Fragen bei der Entwicklung ihres Forschungsprojekts und Designs unter Gleichaltrigen zu diskutieren.

Während des gesamten Studiums bietet die Forschungsseminarreihe des Zentrums, in der Mitarbeiter des Zentrums und fortgeschrittene Forschungsstudenten aktuelle Forschungsergebnisse zur Diskussion stellen, den Studierenden die Möglichkeit, methodische Fragen und Bedenken zu untersuchen und zu diskutieren.

Upgrade-Vorgang

In der ersten Woche des 3. Semesters, Jahrgang 1, reichen die Studierenden ein Kernkapitel ein

Dieser Upgrade-Vorschlag wird vom Forschungsausschuss des Studenten anhand einer 20-30-minütigen mündlichen Präsentation und einer anschließenden Diskussion bewertet, die auch anderen Mitarbeitern und Studenten des Zentrums offensteht. Nach erfolgreichem Abschluss des erweiterten Vorschlags werden die Studierenden offiziell zur Promotion befördert und gelangen in das zweite Jahr. (Wenn die Assessoren der Ansicht sind, dass der Upgrade-Vorschlag Mängel aufweist, werden die Studenten gebeten, ihn zu ihrer Zufriedenheit zu überarbeiten, bevor das Upgrade auf den PhD-Status bestätigt werden kann.) Normalerweise dürfen die Studenten bis zum Upgrade-Prozess nicht mit dem zweiten Jahr fortfahren Wurde vervollständigt. Es ist nicht zu erwarten, dass die Schüler mehr als eine mündliche Präsentation halten, wenn dies auch eine Anforderung des spezifischen Trainingsprogramms ist.

Teilzeitstudierende belegen im ersten Jahr das MPhil-Seminar und schreiben das Kernkapitel

Jahr eins

Das erste Jahr des Programms umfasst Forschungsschulungen und Fortgeschrittenenkurse. Gleichzeitig arbeiten die Studierenden mit ihrem leitenden Betreuer in Absprache mit dem Beigeordneten zusammen, um einen detaillierten Forschungsvorschlag zu entwickeln, die ersten Phasen der Forschung durchzuführen und einige Entwürfe zu verfassen, um die Hauptargumente der Arbeit zu skizzieren. Das Herzstück des Trainings ist das Trainingsprogramm für Forschungsmethoden. Es wurde entwickelt, um die analytischen Werkzeuge zu liefern, die Studenten benötigen, um ein fortgeschrittenes Verständnis der neueren Entwicklungen in den für ihr Forschungsprojekt zentralen Leitdisziplinen und der spezifischen Herausforderungen und Möglichkeiten durch ihre Auseinandersetzung mit der Forschung zu entstehenden globalen Strukturen, Prozessen und Themen zu erlangen für die Durchführung von Forschung auf hohem Niveau. Studierende des PhD-Programms können auch einzelne Kurse aus MA / MSc-Programmen besuchen, um die Kompetenz in einem bestimmten Fach zu stärken. Am Ende des dritten akademischen Semesters wird erwartet, dass die Schüler ihr Upgrade-Kapitel abgeschlossen haben.

Jahr zwei

In ihrem zweiten Jahr führen Vollzeitstudenten detaillierte Forschungsarbeiten durch, zu denen in der Regel das Sammeln und Verarbeiten von Daten gehört. Einige Forschungsarbeiten zu diesem Zweck können bei Bedarf auch im Ausland durchgeführt werden. Während des Jahres verfassen die Studierenden Entwürfe von Kapiteln ihrer Abschlussarbeit und besprechen diese mit ihrem federführenden Betreuer. Gegebenenfalls besprechen sie auch spezifische Aspekte ihrer Forschung mit ihrem zusätzlichen Betreuer.

Jahr drei

Vollzeitstudenten für den PhD würden ihre Forschung abschließen und einen endgültigen Entwurf oder fast fertigen Entwurf ihrer Thesis schreiben.

Jahr vier

Jede Arbeit in diesem Stadium beinhaltet normalerweise die Neufassung von Kapiteln der Arbeit, um die Standards von Publikationen zu erreichen. Die Prüfung muss normalerweise in diesem Jahr abgeschlossen sein. Die Prüfung erfolgt durch Beurteilung der Dissertation und einer mündlichen Prüfung (viva voce) über die Dissertation und die ihr zugrunde liegende Forschung.

Wichtiger Hinweis

Die Informationen auf der Programmseite spiegeln die beabsichtigte Programmstruktur für die jeweilige akademische Sitzung wider.

Forschungszulassungen und -anträge

Wir freuen uns über Bewerbungen von qualifizierten Studenten mit einem guten Master-Abschluss (oder einem entsprechenden ausländischen Abschluss) in einem für Forschungsabschlüsse bei SOAS relevanten Fach. Bewerbungen sollten online eingereicht werden.

Es ist wichtig, dass Sie sich rechtzeitig vor Beginn des Studienjahres bewerben, in dem Sie sich einschreiben möchten, damit wir Zeit haben, Ihre Bewerbung zu bearbeiten. Wenn Sie sich für ein Stipendium bewerben, können frühere Fristen gelten.

Das SOAS PhD-Programm ist wettbewerbsfähig und Bewerber sollten über einen Leistungsausweis mit hoher akademischer Leistung und einen tragfähigen Vorschlag verfügen, der zu den Forschungsinteressen der Abteilung beiträgt. Bitte beachten Sie: Wir raten von rein spekulativen Bewerbungen ab. Bewerbungen für interdisziplinäre Forschung sind willkommen, es kann jedoch nur eine Bewerbung an eine Abteilung eingereicht werden.

Unbedingte Einreisebestimmungen für Englisch

Antragsteller, die ein Tier 4-Visum benötigen, um in Großbritannien studieren zu können, müssen ein UKVI IELTS Academic-Zertifikat eines von UKVI zugelassenen Testzentrums vorlegen.

Internationale Bewerber, die ein Tier-4-Visum benötigen, um in Großbritannien zu studieren

Prüfung Bedingungslose Einreise Bedingungsloser Einstieg mit sitzungsinterner Unterstützung
IELTS (Akademisch) 7,0 insgesamt oder höher, mit 7,0 in Teilergebnissen. 7,0 insgesamt oder höher, mit mindestens 6,5 in Teilergebnissen

EWR- und EU-Antragsteller

Prüfung Bedingungslose Einreise Bedingungsloser Einstieg mit sitzungsinterner Unterstützung
IELTS (Akademisch) 7,0 insgesamt oder höher, mit 7,0 in jeder Unterwertung. 7,0 insgesamt oder höher, mit mindestens 6,5 in Teilergebnissen.
TOEFL IBT 105 insgesamt oder höher, mit einem Minimum von 25 in Subscores. 105 insgesamt mit einem Minimum von 22 in Subscores.
ODER
100 insgesamt mit einem Minimum von 25 schriftlich und 22 in anderen Teilergebnissen.
Pearson Test of English (Akademisch) 75 insgesamt oder höher, mit einem Minimum von 70 in Subscores. 70 insgesamt oder höher, mit einem Minimum von 65 in Subscores.
Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

SOAS University of London welcomes the brightest minds to study on its central London campus with like-minded individuals who feel passionately about contemporary world issues.

SOAS University of London welcomes the brightest minds to study on its central London campus with like-minded individuals who feel passionately about contemporary world issues. Weniger Informationen
London , Singapur + 1 Mehr Weniger