Art der Teilnahme: Vollzeit oder Teilzeit


Ein Forschungsabschluss sollte persönlich sehr lohnend sein, ist aber auch ein ernstes und manchmal intensives Unterfangen. Nach dem derzeitigen System hat eine Vollzeit-Doktorandin drei Jahre Zeit, um einen vollständigen Entwurf ihrer oder seiner Dissertation fertig zu stellen, und dann ein weiteres Jahr, um sie zu verfassen (so genannter 3 1-Grad). Es gibt immer einzelne Momente bei der Durchführung individueller Recherchen, auch wenn eine Abteilung wie unsere eine starke kollegiale Atmosphäre hat. Forschungsabschlüsse werden in der Regel von Personen vorgenommen, die sich als Wissenschaftler, die an Universitäten forschen und lehren, als Kuratoren oder Pädagogen in Museen, Bibliotheken oder Archiven oder in einer beliebigen Anzahl zu Fachleuten auf dem Gebiet der Kunstgeschichte und / oder Archäologie entwickeln möchten von anderen verwandten Bereichen wie dem akademischen Verlagswesen oder sogar der kommerziellen Kunstwelt.

Es ist im Allgemeinen eine gute Idee, vor der Bewerbung für ein Promotionsprogramm Berufserfahrung außerhalb der Universität zu sammeln, beispielsweise in einer Rolle in einem Museum oder einer Galerie. Bei einem Forschungsstudium geht es nicht nur um die Qualifikation, sondern auch darum, sich als Mensch und Fachmann zu entwickeln, um zu nationalen und internationalen Diskursen in und vielleicht auch weit darüber hinaus in der Kunst- und Archäologiegeschichte beizutragen.

Warum bei SOAS ?

Über das besondere intellektuelle Umfeld von SOAS Doktoranden in der Regel mit einem einzelnen Betreuer zusammen, der ein anerkannter Experte auf einem bestimmten Gebiet ist oder für einen bestimmten kritischen Ansatz bekannt ist. Viele unserer derzeitigen Studenten haben an der SOAS MA-Abschluss gemacht. Während dieser Zeit haben sie Kurse besucht und Mitglieder des akademischen Personals der Abteilung kennengelernt. Dies hat sie dazu veranlasst, einen Forschungsabschluss in Erwägung zu ziehen. Potenzielle Bewerber können auf den Webseiten der Mitarbeiter nachsehen, wo aktualisierte Biografien und Veröffentlichungen einzelner Mitarbeiter zu finden sind. Einige Betreuer ziehen es vor, dass ihre Forschungsstudenten eine Ausbildung auf MA-Niveau erhalten, auch wenn sie einen MA in Kunstgeschichte oder Archäologie von einem anderen Ort haben. Unsere Abteilung macht in der Regel etwa 10-20 Angebote pro Jahr. Ein Grund, warum ein Angebotsinhaber die Fakultät für Kunstgeschichte und Archäologie wählen könnte, abgesehen davon, dass er unter der Aufsicht eines bestimmten Wissenschaftlers an der SOAS arbeiten möchte, ist, dass unser Programm eine der höchsten Abschlussquoten an der SOAS und in der Tat in hat Die Branche: Pro Vollzeitmitarbeiter promovieren wir im Rahmen von 31 Jahren pro Jahr rund 0,7 Doktoranden.

Was haben unsere jüngsten Absolventen gemacht?

Unsere Absolventen haben verschiedene Funktionen inne, vor allem im akademischen Bereich und in der Museumswelt. Häufig gibt es nach Abschluss einer Promotion eine Übergangsphase, in der ein Nachwuchsforscher als Postdoktorand, manchmal mit Stipendium, arbeitet, bevor er eine Lehrstelle erhält. Einige Absolventen werden direkt an Universitäten auf der ganzen Welt unterrichtet. Viele unserer Absolventen haben in Museen, Galerien und Bibliotheken gearbeitet, oder sie haben ihre Abschlüsse in Teilzeit ausgeführt, während sie in einem von ihnen gearbeitet haben, und sind dort nach Abschluss geblieben. Änderungen in der Art und Weise, wie Forschung durch Veröffentlichungsformen durchgeführt und verbreitet wird, die mit dem digitalen Zeitalter einhergehen, lassen darauf schließen, dass sich in naher Zukunft viele neue Arten der beruflichen Laufbahn eröffnen werden, die erst jetzt erraten werden können.

Struktur

Die jährlichen Anforderungen für Vollzeit-MPhil- und Doktoranden lauten wie folgt:

Jahr 1

Im ersten Jahr verfeinert der Studierende den Forschungsantrag und entscheidet gemeinsam mit seinem Überwachungsausschuss, ob das Forschungsprojekt auf das Ziel eines MPhil- oder eines PhD-Abschlusses ausgerichtet sein soll. Studenten, die auf die Promotion hinarbeiten möchten, müssen den Prozess der Aktualisierung der Registrierung von MPhil auf die Doktorandenbewerbung bestehen. Sie müssen dem Überwachungsausschuss bis spätestens Mai Folgendes mitteilen (das genaue Datum wird jedes Jahr vom SOAS Register festgelegt):

  1. Schriftliche Arbeit für den Pflichtkurs HAA Research Skills (15 PAR H061) Term 1 (5.000 Wörter).
  2. Entwurf eines Kapitels (15.000 Wörter).
  3. Eine Kapitelübersicht und ein Zeitplan für die Fertigstellung jedes Kapitels.
  4. Ein Feldforschungs- und Forschungsplan für das zweite Jahr.
  5. Eine Bibliographie relevanter Quellen.
  6. Eine Präsentation des regionalen Forschungsseminars.

Jahr 2

Der Student führt Feldforschung oder Datensammlung durch. Regelmäßige Berichte müssen bei ihrem Vorgesetzten, per E-Mail oder persönlich eingereicht werden. Ein zweites Kapitel wird normalerweise fertiggestellt.

Jahr 3

Die Studierenden füllen einen vollständigen Entwurf ihrer Abschlussarbeit aus. Sie sind verpflichtet, Folgendes zu tun:

  1. Term 1: Erforderliche informelle Präsentation im HAA Research Skills-Seminar zu den Ergebnissen der Feldforschung und ihren Auswirkungen auf ihr Forschungsprojekt.
  2. Term 2: Erforderliche Präsentation im Seminar zur Feldforschung für Doktoranden im 3. Studienjahr der HAA-Abteilung im März.
  3. Term 3: Abgabe der Dissertation bis 15. September, zusammen mit einem ausgefüllten Genehmigungsformular. Ist der Überwachungsausschuss davon überzeugt, dass der Entwurf der Dissertation im darauffolgenden akademischen Jahr zu einer für die Prüfung geeigneten Qualität entwickelt werden kann, so kann sich der / die Studierende in der 4. Klasse über die Verlängerung des Fortsetzungs- zustandes anmelden .

Jahr 4

Die Studierenden schreiben ihre Abschlussarbeit ab und reichen sie ein. An der viva (Diplomarbeit) wollen die Prüfer bestätigen, dass:

  1. Sie haben sich davon überzeugt, dass die These wirklich die Arbeit des Kandidaten ist.
  2. Die Arbeit stellt einen eindeutigen Beitrag zur Kenntnis des Themas dar und erbringt den Nachweis der Originalität durch (i) die Entdeckung neuer Tatsachen und / oder (ii) die Ausübung unabhängiger kritischer Macht.
  3. Die Dissertation ist in Bezug auf die literarische Präsentation zufriedenstellend.
  4. Die Dissertation ist ein Standard, der ganz oder teilweise oder in überarbeiteter Form veröffentlicht werden muss.

Wichtiger Hinweis

Die Informationen auf der Programmseite spiegeln die beabsichtigte Programmstruktur für die jeweilige akademische Sitzung wider.

Forschungszulassungen und -anträge

Wir freuen uns über Bewerbungen von qualifizierten Studenten mit einem guten Master-Abschluss (oder einem entsprechenden ausländischen Abschluss) in einem für Forschungsabschlüsse bei SOAS relevanten Fach. Bewerbungen sollten online eingereicht werden.

Es ist wichtig, dass Sie sich rechtzeitig vor Beginn des Studienjahres bewerben, in dem Sie sich einschreiben möchten, damit wir Zeit haben, Ihre Bewerbung zu bearbeiten. Wenn Sie sich für ein Stipendium bewerben, können frühere Fristen gelten.

Das SOAS PhD-Programm ist wettbewerbsfähig und Bewerber sollten über einen Leistungsausweis mit hoher akademischer Leistung und einen tragfähigen Vorschlag verfügen, der zu den Forschungsinteressen der Abteilung beiträgt. Bitte beachten Sie: Wir raten von rein spekulativen Bewerbungen ab. Bewerbungen für interdisziplinäre Forschung sind willkommen, es kann jedoch nur eine Bewerbung an eine Abteilung eingereicht werden.

Unbedingte Einreisebestimmungen für Englisch

Antragsteller, die ein Tier 4-Visum benötigen, um in Großbritannien studieren zu können, müssen ein UKVI IELTS Academic-Zertifikat eines von UKVI zugelassenen Testzentrums vorlegen.

Internationale Bewerber, die ein Tier-4-Visum benötigen, um in Großbritannien zu studieren

Prüfung Bedingungslose Einreise Bedingungsloser Einstieg mit sitzungsinterner Unterstützung
IELTS (Akademisch) 7,0 insgesamt oder höher, mit 7,0 in Teilergebnissen. 7,0 insgesamt oder höher, mit mindestens 6,5 in Teilergebnissen

EWR- und EU-Antragsteller

Prüfung Bedingungslose Einreise Bedingungsloser Einstieg mit sitzungsinterner Unterstützung
IELTS (Akademisch) 7,0 insgesamt oder höher, mit 7,0 in jeder Unterwertung. 7,0 insgesamt oder höher, mit mindestens 6,5 in Teilergebnissen.
TOEFL IBT 105 insgesamt oder höher, mit einem Minimum von 25 in Subscores. 105 insgesamt mit einem Minimum von 22 in Subscores.
ODER
100 insgesamt mit einem Minimum von 25 schriftlich und 22 in anderen Teilergebnissen.
Pearson Test of English (Akademisch) 75 insgesamt oder höher, mit einem Minimum von 70 in Subscores. 70 insgesamt oder höher, mit einem Minimum von 65 in Subscores.
Studiengang in:
  • Englisch

Siehe 20 weitere Kurse von SOAS University of London »

Zuletzt aktualisiert am September 28, 2019
Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
Sept. 28, 2020
Duration
4 jahre
Teilzeit
Vollzeit
Preis
4,396 GBP
Vollzeitgebühren pro Studienjahr: UK / EU £ 4.396; Übersee £ 17.967. Teilzeitgebühren pro Studienjahr: UK / EU £ 2.198; Übersee £ 8.984.
Fristablauf
Juni 30, 2020
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Sept. 28, 2020
Enddatum
Juni 14, 2024
Anmeldefrist
Juni 30, 2020

Sept. 28, 2020

Location
Anmeldefrist
Juni 30, 2020
Enddatum
Juni 14, 2024