Informatik PhD - neue Medien und ubiquitäre Systeme (3. Zyklus)

Universidade Lusófona de Humanidades e Tecnologias

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Informatik PhD - neue Medien und ubiquitäre Systeme (3. Zyklus)

Universidade Lusófona de Humanidades e Tecnologias

PhD in Computer Science - Neue Medien und Ubiquitous-Systeme (3. Zyklus)

Richtung Course


Professor Paulo Mendes


Sekretariat


Anabela Moura


Teilnahmebedingungen


Kann dem Kreislauf von Studien, die zu dem Grad eines Doktors gelten:


a) Inhaber von Master-Abschluss oder juristische Äquivalent;

b) Bachelor-Absolventen, die Inhaber eines entsprechenden akademischen oder wissenschaftlichen Lehrplan anerkannt als die Fähigkeit bescheinigt, diesen Zyklus von Studien, die vom Wissenschaftlichen Ausschuss der Promotion zu erreichen;

c) der Inhaber eines akademischen, wissenschaftlichen und beruflichen Lehrplan anerkannt als die Fähigkeit zu beeinträchtigen, diesen Zyklus von Studien, die vom Wissenschaftlichen Ausschuss der Promotion zu erreichen.



Study Program Requirements


Um das Promotionsprogramm eingeben, muss der Bewerber die Voraussetzungen erfüllt, in den nationalen Rechtsvorschriften sowie den folgenden Satz von Anforderungen festgelegt:

a) haben einen Master-oder Post-Graduate-Abschluss in Informatik, Elektrotechnik und Computertechnik, Multimedia-Kommunikation, oder ähnliche Trainingsbereich.

b) einen Abschluss an einer nationalen oder internationalen Institution, die vom wissenschaftlichen Ausschuss des Promotionsprogramms anerkannt.

c) Haben Sie einen fachlichen oder wissenschaftlichen Lehrplan als relevant für das Promotionsprogramm, das wissenschaftliche Komitee des Programms.

d) Die Bewerber müssen sprechen und schreiben fließend Englisch. Die Zahl der Kandidaten ist zugelassen werden 15.

um einige der anderen Kandidaten für den Fall da ist, kann vorläufig Bewerber, die die festgelegten Bedingungen, erhalten den Grad eines Doktors auf die „Ausarbeitung einer ursprünglichen These beschränkt erfüllen, ausgewählt werden, um die Einleitung und den Betrieb von NEMPS zu rechtfertigen, speziell entwickelt, um dieser Zweck „gemäß Absatz a) der Kunst. 31 des Gesetzesdekret 74/2006 vom 24. März in der geänderten Fassung durch das Gesetzesdekret Nr.107 / 2008 vom 2. Juni und das Gesetzesdekret Nr 230/2009 vom 14. September. Allerdings erfordert die Zulassung und Einschreibung in PhD in diesen Bedingungen die Zustimmung des Wissenschaftlichen Ausschusses des NEMPS auf, die mit einem schriftlichen Antrag des Antragstellers vorgelegt werden muss, zusammen mit etwaigen Stellungnahmen des vorgeschlagenen Vormund oder Berater.



Präsentation Kurs


Die zunehmend globale Präsenz des Internets als Mittel der Kommunikation und sozialen Tauch verändert die Art, den Tag zu Tag einer Informationsgesellschaft entwickelt, die nicht nur eine solide Grundlage der soziale Interaktion zu erhöhen, sondern auch Unterstützung lokale Interessen zu verbreiten, so dass ein echtes globales Dorf zu schaffen. Heute, mehr und mehr, wenn Sie eine Internet und Dienstleistungen nicht nur auf Internet-Nutzer konzentriert, aber auch durch diese geprägt. Darüber hinaus ist das Internet selbst, als Mittel der Kommunikation, hat heute eine Entwicklung auf der Grundlage der Beteiligung des Endbenutzers. Die Auswirkungen dieser Beteiligung ist das Ergebnis von zwei Grundprinzipien im Bereich der Technologien und Systeme: i) eine schnelle Entwicklung von Internet-Diensten und Architekturen; ii) eine stärkere Interaktion und Eintauchen des Benutzers als ein integraler Bestandteil dieser gleichen Dienste und Technologien.

In diesem Zusammenhang schlägt sie ein Promotionsprogramm, die Personen auf dem Gebiet der Informatik, zu schaffen, um die Kenntnisse über die zwei Aspekte gekennzeichnet durch die Verbindung zwischen zwei Teilbereichen trainieren will: Neue Medien und ubiquitären Systeme.


Goals


Das Promotionsprogramm hat folgende Ziele:

a) Ergänzende Ausbildung von Lehrern in Wissenschaft und Technik, indem sie in neuen Bereichen der Informatik fortgeschrittene Ausbildung, insbesondere in den Bereichen neue Medien und pervasive Systeme der Kommunikation.

b) Entwicklung von Fähigkeiten in Bezug auf die Forschungsmethodik, so dass die autonomen Entwicklungsaktivitäten, die verschiedene Aspekte des F & E-Prozess, einschließlich der Auswahl und Anwendung von Techniken des Schreibens für die Verbreitung von F & E-Ergebnisse.

c) Bereitstellung von Teilnehmern mit einer genauen Wahrnehmung der gegenwärtigen Entwicklungen auf dem Gebiet der Computertechnik in dem Aspekte Systemen und pervasive Medium, sowie ihre Auswirkungen auf den Endverbraucher. Das Promotionsprogramm beinhaltet Lehrer aus SCAIT, von denen die meisten SITI Forschungseinheit integriert, als assoziierte Mitglieder mit Know-how in Bereichen wie komplexe Systeme, Informatik, Digitale Medien, Systeme und Internet-Technologien.


Wissen, Fähigkeiten und Kompetenzen erworben werden
Die Kandidaten werden Fähigkeiten in drei Interventionsbereichen entwickeln, mehr als 36 Monate nach der etablierten „für Forscher Europäischen Charta und den Verhaltenskodex für die Einstellung von Forschern.“ Von den drei Interventionsbereiche sind zwei Pflicht (Bereich Wissens- und Forschungsbereich), im Bereich der Wahlausbildung. Die drei Bereiche können wie folgt beschrieben werden:

a) Sachgebiet: Ziel ist es, den Erwerb von Wissen in bestimmten wissenschaftlichen und technologischen Bereichen zu unterstützen, durch das Programm von Vorträgen und Seminaren wird. Die behandelten Themen sind gruppiert in zwei Hauptstränge des Programms (New Media und Ubiquitous System).

b) Forschungsbereich: zielt darauf ab, damit die Studierenden entwickeln und einen Plan von Studien entsprechend dem Grad des Arztes zu folgen. Dieser Studienplan wird in Forschungsumfeld mit der Einheit R & D SITI (Systeme und Computer Technologies) zugeordnet implementiert werden, die Studenten Fähigkeiten im Rahmen von F & E-immersiven und real erwerben können.

c) Trainingsbereich: Ziel ist es, den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, echte Herausforderungen in seinem Forschungsplan umzusetzen. Dieses Training ist optional Charakter und seine Gültigkeit wird durch die Schüler-Berater analysiert. Wenn es genehmigt wird, sollte es in den Schüler-Forschungsplan aufgenommen werden und kann ausgeführt werden, beispielsweise in Zusammenarbeit mit einem Partner industrialou im Rahmen eines nationalen oder internationalen Forschungsprojekt.


Forschung


Die Universität Lusophone ergänzt das Promotionsprogramm von InvestigaçãoCOPELABS Unit - Kognition und People-Centric Computing, so dass Antragsteller die Möglichkeit bietet, ihre wissenschaftlichen Kenntnisse zu entwickeln und auch ihre Forschungskapazitäten im Rahmen eines international anerkannten Team, mit Aktivitäten basierend auf den Forschungslinien des Promotionsprogramms. Die COPELABS wurde als Querschnittseinheit im Oktober 2013 aus der Fusion von zwei Einheiten SITILabs Ermittlungseinheit (Datenverarbeitung, 2010-2012) und CEPCA (Psychology, 2008-2012) formell gegründet. Die COPELABS als nationale Forschungseinheit von der Stiftung für Wissenschaft und Technologie anerkannt und eine Punktzahl von „gut“ in der letzten Bewertung (2013) erhalten. Im Jahr 2015 COPELABS 29 Mitglieder integriert, 18, von denen PhDs haben. Die COPELABS hat mehrere Doktoranden verschiedenen Promotionsprogramme unterstützt (die Gasthochschule: Universität Lusophone). Bestehend aus internationalem Team zieht Forscher aus mehreren Ländern, darunter Deutschland, Frankreich, Brasilien, Pakistan, Sambia.


Ausrüstung und Anlagen


Der Verlauf der Studie wird auf dem Campus der Universität Lusophone gehalten werden, die umfasst:

a) 2 Auditorien für Klassen und ein Raum wirkt;

b) durchschnittliche Kapazität der Schulungsräume.

c) Raum für individuelle Arbeit befindet sich in Einheit F & E SITI. Das Gerät verfügt über eine Fläche von offenem Raum, in dem eine Zone zu Doktorierenden vorgesehen ist eine Insel der Stuhl, Schreibtisch zusammengesetzt erwägt, Schubeinheiten als auch den Zugang zu der Infrastruktur.

d) gemäß dem F & E-Aktivitäten gewidmet, darunter Prüfstände.

e) gemeinsamer sozialer Bereich mit F & E-Einheit.

f) 1 gewidmet Platz in der allgemeinen Bibliothek mit mehr als 4.000 Titeln von Monographien, Fachzeitschriften und Online-Zugang zu wissenschaftlichen Zeitschriften in der Gegend. einschließlich der Titel von Salbei, Intelect und IEEE in Bezug auf diesen Bereich der Ausbildung;

Durch ULHT Netzwerk profitieren Zugang Studenten aus dem Online-Zugang zu relevanten wissenschaftlichen Repositorien (ISI Web of Science; IEEEXplore; ACM Digital Library) und auch von wissenschaftlichen Zeitschriften Paketen zur Verfügung gestellt von Vítor de Sá Bibliothek. Die Studenten werden den Zugang zum normalen Betriebssoftware haben und auch Zugang zu Simulatoren (Matlab, omnet ++, NS2, ONE


Berufsaussichten


Der Internet-Service-Bereich und insbesondere neue Medien mit dem Internet als Mittel verbunden ist allgegenwärtig, die Beschäftigungsfähigkeit zu erhöhen wurde auch ein anfälliges Umfeld des Unternehmertums und damit die Entwicklung von Mikro-Wirtschaft erleichtern, basierend auf multidisziplinären Projekten. Die zunehmende Zahl von Diensten wie Social Media und auf dem anderen das zunehmende Eindringen auch das Internet im Alltag des Unternehmens darauf hingewiesen, dass die mittelfristige, gibt es keine Umkehr des aktuellen Trends ist.


Bemerkungen


Beachten Sie auch, dass das Programm NEMPS international verbreitet, daher die Notwendigkeit mögliche Verzögerungen bei der Eingabe von Kandidaten zu prüfen, wegen Visa-Beschaffungen.

Die Bewerber sind Serialisierungsprozeß unterliegt, in dem jedes Element des Wissenschaftlichen Ausschusses wird beraten, und am Ende des Prozesses eine Kopie der Serialisierung Minuten in der Abteilung für Graduierte zur Verfügung gestellt. Anwendungen sind das ganze Jahr geöffnet (15 Sitze), so dass alle potenziellen Kandidaten ihr Interesse an der Promotion Kurs anmelden können und so weitere Informationen erhalten.

Die Anmeldung kann über den Link „Registrieren“ erfolgen, die am Anfang der Seite. Das Studienjahr 2017 - 2018, die im November 2017 beginnen und soll einem ähnlichen Zeitplan laufenden Schuljahr folgen. Die 8 besten Bewerbungen erhalten haben, werden 8 Beutel ULHT für den Zeitraum 2017/2020 angeboten werden. Bitte beachten Sie die Regelung: http://www.ulusofona.pt/noticias/bolsas-doutoramento-2017-2020.


wissenschaftliche Bereiche


Technik und Informationstechnologie.


Weitere Informationen finden Sie auf Seite des Promotionsprogramms: http://nemps.ulusofona.pt/pt/ oder E-Mail an nemps-sec@ulusofona.pt.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Okt. 2018
Duration
Dauer
3 jahre
Vollzeit
Price
Preis
Kostenlos
Gesamtkosten 2016/19: € ​​5.813 (im Berichtsjahr für 2017/2018)
Information
Deadline
Locations
Portugal - Lissabon, Lissabon
Beginn : Okt. 2018
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates