Internationale Ph.D. Programm In Agrobiodiversität

Scuola Superiore Sant'Anna

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Internationale Ph.D. Programm In Agrobiodiversität

Scuola Superiore Sant'Anna

Die Internationale Ph.D. Programm in Agrobiodiversität wird an der Verbesserung der Personalkapazitäten in der Nutzung und Bewirtschaftung der genetischen Variation in der landwirtschaftlichen und natürlichen Systemen, um die Nachhaltigkeit landwirtschaftlicher Systeme und die Erhaltung genetischer Ressourcen für das Wohl der heutigen und künftigen Generationen zu verbessern sollen.

Das Programm ist in zwei Lehrpläne gegliedert:

  • Curriculum A - pflanzengenetischer Ressourcen;
  • Curriculum B - Funktionelle Biodiversität in Agrarökosystemen.

Arbeitsschwerpunkte umfassen die Analyse von:

  • Genetische Variation in einzelne Gene und ganze Genome von land- und forstwirtschaftlichen Pflanzen und ihre wilden Verwandten; - Mechanismen, die die Variabilität der Gene und / oder Gruppen von Genen zu steuern, wie die Resistenz gegen Krankheitserreger und / oder Schädlinge und Toleranz gegenüber Umweltfaktoren beteiligt sind; - Die Rolle der funktionellen Biodiversität bei der Erhaltung der genetischen Vielfalt, einschließlich der Entwicklung und Co-Evolution von Schädlingen / Krankheitserregern und Wirtspflanzen; - Die Rolle der Funktionsvielfalt, auch der Wechselwirkungen zwischen Schädlingen / Krankheitserregern / Unkraut und domestiziert / Freiwillige / Wildpflanzen in Agrarökosystem Gesundheit; - Pflanzen und Pflanzenphysiologie, einschließlich Pflanzenstressphysiologie und nach der Ernte Physiologie: - Optionen für die Anwendung der erworbenen Kenntnisse, als Voraussetzung für die Verbesserung von Kulturpflanzen, Pflanzenschutz, nachhaltigen Pflanzen / Agroforstmanagement und multifunktionale Landnutzung.

Die Das internationale Doktorandenprogramm in Agrobiodiversität an der Scuola Superiore Sant'Anna- Pisa bietet drei Jahren Stipendien zur Durchführung von erweiterten Forschungsaktivitäten im Bereich der Agrobiodiversität. Unser Ziel ist es, Innovation und Technologietransfer an der Erhaltung, Verwaltung und Nutzung der Agrobiodiversität durch eine fortgeschrittene wissenschaftliche Ausbildungsprogramm fördern. Stipendien werden bevorzugt an Studierende aus Schwellen- / Entwicklungsländern ausgezeichnet.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Okt. 2018
Duration
Dauer
3 jahre
Vollzeit
Information
Deadline
Locations
Italien - Pisa, Toskana
Beginn : Okt. 2018
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Sept. 30, 2018
Dates
Okt. 2018
Italien - Pisa, Toskana
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Sept. 30, 2018