Internationalen Ph.D.-Programm in Volkswirtschaftslehre

Scuola Superiore Sant'Anna

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Internationalen Ph.D.-Programm in Volkswirtschaftslehre

Scuola Superiore Sant'Anna

Gemeinsam von Scuola Superiore Sant'Anna und Universität Straßburg, Frankreich

Die Internationale Doktoratsstudium der Wirtschaftswissenschaften ist ein Vier-Jahres-Programm für hochqualifizierte und motivierte Studenten, die die Forschung und analytischen Fähigkeiten von der internationalen wissenschaftlichen Gemeinschaft in Wirtschaftswissenschaften erwerben möchten. Es ist für Studenten, die Arbeitsplätze in der Wissenschaft als auch diejenigen, die die Fähigkeiten der professionellen akademischen Forschung zu erwerben, um in Regierungsbehörden, Finanzinstitute, internationale Organisationen, Privatunternehmen arbeiten möchten.

Die Studenten werden einem Jahr intensiver Kursarbeit angeboten werden von einer internationalen Fakultät sowohl fest angestellte Mitarbeiter der Scuola Superiore Sant'Anna und eine große Gruppe von Gastwissenschaftler besteht, und wird dann an betreuten Forschungsarbeit gehen, was ein Original Dissertation diskutiert werden in einem letzten, öffentliche Untersuchung. Es wird erwartet, dass die Schüler Artikel zur Veröffentlichung in internationalen Fachzeitschriften zu produzieren.

Darüber hinaus ist das Programm Teil eines europäischen Netzwerks - Einbeziehung der University of Sussex, Aalborg, Manchester, Paris XIII, Oslo und verschiedene andere Hochschulen, Unterstützung von innereuropäischen Austausch von Forschungs Studenten und Dozenten.

Neben den Lehrveranstaltungen, Ph.D. Studierende sind in einem reichen Forschungslandschaft eingebettet, im Labor für Ökonomie und Management (LEM) an der Scuola Superiore Sant'Anna, und dem Bureau d'Economie et théorique Appliquée - BETA, wo Ph.D. Studenten werden ermutigt, an verschiedenen laufenden Forschungsprojekten zu nehmen.

Die Kursarbeit ist in 5 Hauptgerichte aufgebaut:

  • Mathematik für Sozialwissenschaften
  • Statistik und Ökonometrie
  • Mikroökonomie
  • Makroökonomie
  • Dogmengeschichte und Wirtschaftsgeschichte

Jeder Kurs ist in Module gegliedert. Jedes Jahr wird die Liste der Pflichtmodule können leicht geändert werden.

Die aktuelle Liste der obligatorischen ersten Jahr Modulen:

1. Mathematik für Sozialwissenschaften

  • Lineare Algebra und Analysis
  • Statische und dynamische Optimierung
  • Einführung in die Stochastische Prozesse

2. Statistik und Ökonometrie

  • Statistik und Ökonometrie
  • Time Series
  • Mikroökonometrie

3. Mikroökonomie

  • Produktion und Verbrauch
  • General Equilibrium
  • Spiele und Entscheidung
  • Industrieökonomik und Marktversagen

4. Makroökonomie

  • Stilisierte Fakten über Konjunkturzyklen
  • Einführung in die Makroökonomik
  • Wirtschaftswachstum: Theorie und Empirie
  • Internationale Makroökonomie

5 Dogmengeschichte und Wirtschaftsgeschichte

  • Wirtschaftsgeschichte
  • Wirtschaftswissenschaftsgeschichte

Kurze intensive Module in einigen ausgewählten Bereichen werden ebenfalls angeboten, an der Scuola Superiore Sant'Anna und der Universität Straßburg, um die Schüler auf den internationalen State-of-the-art der Forschung vorstellen. Module in Pisa lehrte derzeit:

  • Agentenbasierte Computational Economics
  • Die Komplexitätsökonomik
  • Innovationsökonomik
  • Evolutionäre Modelle von Innovation, Wachstum und Schwankungen
  • Dynamische Makroökonomik
  • Evolutionäre Makroökonomie

Die Zulassung zur Forschungsarbeit ist von der erfolgreichen Abschluss des Jahres der Kursarbeit und die damit verbundenen Prüfungen.

Lehrmodule werden von Forschungsseminare über das ganze Jahr ergänzt. Alle Unterrichtssprache ist Englisch.

Forschungsschwerpunkte

Forschungsschwerpunkte der internen und / oder die zugehörige Fakultät, wo Diplomarbeit gefördert wird, sind Innovationsökonomik, Modelle und empirische Studien Industrielle und wirtschaftliche Dynamik, Organisationstheorie, Ökonomie der öffentlichen Güter, Theorie und Empirie von Real und Finanzmärkte, Experimental Wirtschaft, Agentenbasierte Makromodelle und Computational Economics, Wirtschaftsgeschichte.

Einschließlich der Hauptleiter - - von Wissenschaftlern sowohl innerhalb als auch außerhalb der Scuola Superiore Sant'Anna zusammen Die Forschungsarbeiten der einzelnen Schüler wird durch eine "Thesis Committee" gefolgt.

Ph.D. Studenten wird erwartet, dass eine Dissertation in englischer Sprache abzuschließen und beinhaltet Originals eines Standard angemessen Veröffentlichung auf referierten internationalen Fachzeitschriften.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Bewerber, ohne Einschränkung der Nationalität, müssen über einen Master of Science (M.Sc.) oder Master of Arts (MA) oder gleichwertige halten. - Aktuelle Studenten, die einen solchen Grad verliehen wird bis zum 31. Oktober 2015 können sich ebenfalls bewerben. In diesem Fall wird eine erfolgreiche Anwendung bedingte dem nachfolgenden Abschluss des Studiums und der Weiterleitung an die Scuola Superiore Sant'Anna angemessene Dokumentation zu sein, auch in elektronischer Form bis spätestens 31. Oktober 2015.

Positionen und Zuschüsse

Vier Positionen von 4 Jahren Zuschüsse zur Verfügung stehen.

Das Stipendium wird in Höhe von 14,000 € (brutto) pro Jahr + kostenloses Mittagessen in der Kantine der Scuola Superiore Sant'Anna + Campus Einrichtungen. Die Scuola Superiore Sant'Anna kann auch in Betracht kommenden Bewerber ohne Zuschüsse gebe. Sie werden teilweise an dem Programm auf eigene Kosten zu nehmen, aber sie werden nicht jede Studiengebühren zu bezahlen.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Okt. 2018
Duration
Dauer
4 jahre
Vollzeit
Information
Deadline
Locations
Italien - Pisa, Toskana
Beginn : Okt. 2018
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Sept. 30, 2019
Dates
Okt. 2018
Italien - Pisa, Toskana
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Sept. 30, 2019