Offizielles Promotionsprogramm in Aktien- und Innovation in der Bildung

Universidade da Coruña

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Offizielles Promotionsprogramm in Aktien- und Innovation in der Bildung

Universidade da Coruña

comm

Einbringen

Das Programm PhD in Aktien- und Innovation in der Bildung Es wird von den Universitäten von A Coruña, Kantabrien, Oviedo, Santiago de Compostela und Vigo (Sprecherhochschule) gefördert. Es wird auf die Ausbildung von Lehrern und Bildungsforscher aus der Perspektive der Gerechtigkeit und Innovation ausgerichtet.

Warum den Grad studieren

Dieses Programm zielt darauf ab, die Notwendigkeit in der heutigen Gesellschaft zu konzentrieren, auf Bildung aus der Perspektive der Gerechtigkeit und Innovation, rechtfertigte ihr Interesse und Bedarf auf den folgenden Nachweise zu reagieren:

  • Das Bedürfnis nach Kontinuität und bieten Wege der Forschung zu Studien aus der neuen Organisation des Hochschulsystems in Bildung Spezialisierung führt, insbesondere:
    • Studien der Lehrerausbildung und Grundschulen, die nach den jüngsten Reformen aufgerufen werden für den Zugriff auf und die Kontinuität in den Studien der zweiten und dritten Zyklus haben;
    • Studien Lehrerausbildung Compulsory Secondary Bildung, Berufsbildung und Sprachunterricht,
    • másteres andere bestehende Bildungskompetenz in den beteiligten Universitäten.
 <li> Die Realisierung der Notwendigkeit zur F&ouml;rderung der Forschung, die die Probleme der sozialen und Bildungsungleichheit in unserer Gesellschaft befa&szlig;t und nimmt neue Formen als Folge der gesellschaftlichen Ver&auml;nderungen des Landes und die Auswirkungen einer globalisierten Wirtschaft und eine zunehmend fragmentierten Gesellschaft . Die Bildung von Ermittlern zu erkennen bereit, analysieren, zu untersuchen und innovative Bildungsprozesse zu Gerechtigkeit, soziale Gerechtigkeit und Inklusion verpflichtet zu f&ouml;rdern, ist eine Herausforderung von gro&szlig;er Komplexit&auml;t, die der Kern dieses Programms ist. In der gleichen Ausbildung Bildungsforscher als wichtiges Instrument wird angenommen, gerechtere Bildungssysteme und die unverzichtbare Rolle der Bildungsforschung entscheidend f&uuml;r die Bildungs- und soziale Wandel erkannt zu f&ouml;rdern. Daher ist es besonders wichtig ist, zu zeigen, dass das Programm Interuniversity PhD in Aktien- und Innovation in Bildung, die Grenzen der Bildungs &#8203;&#8203;Wissens erweitern soll Eigenkapital als Herausforderung zu erh&ouml;hen, von der Verbesserung und Qualit&auml;t in der Bildung zu erreichen, so dass die binomische eigenkapital Innovation ist das Markenzeichen dieses Programms, das von den beteiligten Universit&auml;ten geteilt eine bestimmte Art und Weise zu verstehen Bildungsforschung definieren.</li> 
<li> Forschung Ausbildung ist auch ein wichtiges Element einer wissensbasierten Gesellschaft.</li> 

Um dieses Ziel zu erreichen, ist es notwendig, im wesentlichen die Zahl der Menschen mit spezifischen Fähigkeiten zu erhöhen relevant zu entwickeln und Prozessen zur Verbesserung der Bildungs ​​Anfrage richtet.

Das Promotionsprogramm wird dazu beitragen, die Präsenz in Bildungs- und Sozialeinrichtungen von einer größeren Anzahl von Menschen mit Bildungsforschung Kompetenz zu erhöhen.

Forschung, die die Grenzen der Bildung erweitern soll, das Wissen auf den Transfer von Wissen verpflichtet, in der Lage neue Wege und alternative Denkweisen und Wieder conceptualize Bildung sowie zu öffnen, wie transformieren und zu verbessern.

Was Sie lernen

Das Programm hat zwei Grundlinien der Forschung, in denen mehrere Teillinien unterscheiden:

Prozesse der Inklusion und Exklusion socioeducational

  • Gerechtigkeit und Integration für die Verbesserung der Schule
  • Aufgeben und Schulversagen
  • Unterrichtsmaterialien und Eigenkapital
  • Der Gender-Ansatz in den Prozessen der Exklusion und Inklusion
  • Mehrsprachigkeit: Inklusion und Gleichheit der Sprachen
  • Gerechtigkeit, sozialer Wandel und nachhaltige Entwicklung
  • Welfare, Kinder und Jugendliche
  • Gruppen oder mit dem Risiko der sozialen Ausgrenzung
  • Interkulturelle Erziehung

Innovation für Bildungsgerechtigkeit

  • Teaching-Learning für Eigenkapital
  • Medienkompetenz und digitale Kompetenz für Eigenkapital
  • Entwicklung von Lehrfähigkeiten für Eigenkapital
  • Beratung und Anleitung als Unterstützung für Qualität und Gerechtigkeit in der Bildung
  • Innovation in Unterrichtsmaterialien
  • innovative Bildungspolitik und soziale Gerechtigkeit
  • Das historische Gebäude eine integrative und innovative Schulkultur

Forschungslinien

Dies sind die Linien der Forschung dieses Promotionsprogramms:

  • Innovation für Bildungsgerechtigkeit
  • Prozesse der Inklusion und Exklusion socioeducational

Eine spezifische Ausbildung Ergänzungen

Sollte der Doktorand die vollständige vorherige Ausbildung fehlt von dem Programm benötigt, Eintritt in das Programm zur Überwindung spezifische Ausbildung ergänzt abhängig gemacht werden, die Fächer bzw. Module und Master-Grad sein kann. Ins auf dem gleichen Doktorandin zugewiesen wird, kann vor oder gleichzeitig Einschreibung in der wissenschaftlichen Begleitung des Programms Form erfolgen nicht mehr als 15 ECTS-Punkte überschreiten und kann.

Bei gleichzeitigen Leistungs Studenten müssen für diese Ergänzungen zum Zeitpunkt der Einschreibung in dem akademischen Aufsicht Programm registrieren, die innerhalb eines Zeitraums von höchstens drei aufeinander folgenden Semestern überwunden werden müssen. Geschieht dies nicht, so, Schüler in dem Programm werden ENTFERNT.

Ergänzungen

  • Statistische Datenanalyse in der Bildungsforschung
  • postparadigmática interpretative Forschung in den Bereichen Bildung: Ethnographie soziale Zuordnung
  • Bildungsforschung aus quantitativer Sicht
  • Die historisch-Bildungsforschung
  • Aktionsforschung und Innovationen im Bildungsbereich
  • Forschungsorientierung
  • Bildungsforschung Methodik: Fallstudien
  • Forschungsmethodik in Drama, Geschichte und Gesellschaft
  • Methoden zur Bewertung Qualität in Schulen
  • Controversies und Bilder in der Bildung in einer multikulturellen Gesellschaft.
  • Bildung der Medien in der Gesellschaft Multi-Screen
  • Informationstechnologie und Kommunikation (IKT) in der Bildung: was, wer und wie sie integrieren sich in Schulen und Klassenzimmer. Arbeitsprojekte.
  • Integration von Bildungs ​​Einbeziehung von Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf
  • Weiterbildung in der Informationsgesellschaft
  • Bildung und Gleichstellungspolitik
  • Politik, Kultur, Bildung und curriculare Gerechtigkeit in demokratischen Gesellschaften
  • Berufsberatung im Kontext des lebenslangen Lernens
  • Evaluative Forschungsprogramme und Bildungsdienstleistungen
  • Forschungsmethodik in darstellende Kunst
  • körperliche Bildung, Gesundheit und Lebensqualität
  • Freizeit und Sport: Perspektiven für die sozialpädagogische Aktion während der Kindheit
  • Mathematikunterricht und soziale und kulturelle Komponenten des Lehrplans
  • Einstellungen in Lernen Mathematik
  • Probleme in den Naturwissenschaften zu lernen
  • Lehrstrategien in Wissenschaft und Umweltbildung
  • Entstehung und Entwicklung des Bildungssystems in Galizien in der heutigen Zeit
  • soziale Probleme. Jugendgerichtsbarkeit und Bildung
  • Gemeinde und pädagogische Aktion
  • Bildungsreformen und Innovationen: zwischen Bildungspolitik und Schulpraxis
  • Aktionsforschung und Innovation
  • Instrumente für Programme und Dienste Auswertung
  • Informationsverarbeitung in der Verwaltung und Auswertung von Institutionen
  • Inklusion und pädagogische Psychologie der Praxis
  • Forschungsmethoden orientierte Innovation
  • Bedarfsanalyse und Programmbewertung
  • Projekte und Forschungsberichte
  • Forschung und Innovation im Sprachunterricht und ausländische Literatur
  • Quantitative Forschung orientierte Innovation
  • innovationsorientierte qualitative Forschung
  • qualitative Methodik
  • quantitative Methodik
  • Methoden und Techniken für das Sammeln von Informationen über Applied Psychology

Trainingsaktivitäten Programm

eine Reihe von gemeinsamen Aktivitäten auf die Sicherstellung der Koordinierung zwischen den Hochschulen und der Beziehung zwischen Schüler und Lehrer für interuniversitäres Programm erforderlich abzielen in den Lehrplan des Promotionsprogramms geplant: durch die gleichen Tätigkeiten, die rotations sind und in verschiedenen Universitäten und durch Universitäten sequenziert bleibt im Rahmen des Programms und anderen Universitäten, mit denen Vereinbarungen ausgehandelt werden Besuche von Studenten zu erleichtern.

In seiner Struktur und Organisation werden die Maßnahmen berücksichtigen auch das 2-zeilige Forschungsprogramm so, dass die Schüler (unterstützt durch seine Direktoren und Lehrer) Tätigkeiten der Ausbildung, die auf die Linie entspricht die Wahl gehen seine These Forschungsregister.

Wie für die Sequenzierung des Lehrplans, 48 ​​Stunden nach den spezifischen Aktivitäten, die jeden Schüler nehmen müssen, werden über das Programm drei Jahre Vollzeit und mehr als fünf Jahre für Studenten in der Zeit verteilen für Studenten teilweise, so dass das Ausbildungsprojekt der Studenten der verschiedenen Typen materialisiert wie folgt:

  • Guidance Tage. Obligatorisch im ersten Jahr: 4 Stunden
  • Programm Treffen mit Forschern. 5 pro Jahr, mit einer Dauer von 4 Stunden pro Sitzung. 2 muss jedes Jahr, was 6 Begegnung über drei Jahre und insgesamt 24 Stunden Training pro Schüler besuchen. Teilzeit-Studenten besuchen nach ihrer Verfügbarkeit und thematischen Fokus, die gleiche Anzahl von Sitzungen während der letzten 5 Jahre vor sich her.
  • Monografisches Seminare. Mindestens 1 Jahr. Erforderlich 3, mit einer Dauer von 4 Stunden, 12 Stunden repräsentieren Schüler. Vollzeit-Studenten werden in den drei Jahren des Programms machen, während Teilzeit-Studenten hat 5 Jahre 3 Seminare Teilnahme.
  • Begegnungen mit jungen Forschern. Gehalten 1. August Stunden pro Jahr. 1, die für Vollzeit-Studenten in den drei Jahren zur Teilnahme und der gleichen, aber mehr als 5 Jahren, wenn Teilzeit-Studenten. Insgesamt wurden 8 Stunden.

Neben diesen Ausbildungsaktivitäten, am Ende des ersten Semesters des ersten Jahres (beginnend nach dem Abschluss der Einschreibung) alle Schüler müssen ihre Diplomarbeit vorzubereiten und verteidigen.

Am Ende des ersten und zweiten Jahr Studenten werden die jährlichen Forschungsplan vorlegen müssen, und nach dem dritten Jahr der Verteidigung seiner Doktorarbeit. Diese Begriffe, wie angegeben verlängerte in 2 Jahren für Teilzeitstudenten, die unter der Leitung der Direktoren und Lehrer, eine Trainingsstrecke entwerfen, die in der Verteidigung der These 5 Jahre gipfeln sollten begannen die Promotionsperiode.

berufliche und akademische Ausgänge

Lehrer auf verschiedenen Ebenen des Bildungssystems und Forscher auf dem Gebiet der Bildung.

Empfohlene Profil

Sie werden vorrangig Zugang zu Promotions Bewerbern haben die vorherige Ausbildung Bachelor-und Master-Karriere im Bereich der Bildung, priorisiert diese Kandidaten nach dem Transkript.

CAPD können Kandidaten, deren Vorbildung Abschluss oder Master zugeben ist nicht nuklearbezogene Bildung stellte die Kommission fest, dass ihre Karriere betrachtet Ausbildung und / oder Berufserfahrung ist mit dem Programm im Einklang. Diese Kandidaten werden zu gleichen Teilen von akademischem Rekord priorisiert werden.

Jede Universität wird die Zulassung ihrer Quote von Kandidaten machen, und wenn die Quote nicht gedeckt ist, dürfen keine Prämienplätze an Bewerber aus anderen Hochschulen vergeben werden.

Priorität haben, die folgende Master-Grad (in Klammern angegeben, ob sie sollten eine Ausbildung Ergänzungen machen) abgeschlossen haben:

  1. Master in Innovation, Beratung und Bildungsevaluation der Universität A Coruña (no).
  2. Master-Abschluss in der Lehrerbildung ESO, Baccalaureate, Berufsbildung und Sprachunterricht an den Universitäten von A Coruña, Kantabrien, Oviedo, Santiago de Compostela und Vigo (si).
  3. Master in Forschung und Innovation in Bildungskontexten von der Universität Cantabria (no)
  4. Master in Interventions- und Soziobildungsforschung an der Universität von Oviedo (no)
  5. Master in Bildung, Geschlecht und Gleichstellung an der Universität von Santiago de Compostela (no)
  6. Verarbeitet Master in Education an der Universität von Santiago de Compostela (no)
  7. Master in Bildungsforschung, kulturelle Vielfalt und Gemeinschaftsentwicklung an der Universität von Santiago de Compostela (no)
  8. Master in Bildungsaktivitäten in der Natur von der Universität von Santiago de Compostela (no)
  9. Master in Lernstörungen und kognitive Prozessen an der Universität Vigo (no)
  10. Master in psicosocioeducativa Forschung mit Jugendlichen an der Universität Vigo (no)
  11. Master in spezifischen Bedürfnissen der Bildungsförderung von der Universität von Vigo (si)
  12. Master-Abschluss in multidisziplinäre Intervention in der Vielfalt in pädagogischen Kontexten von der Universität Vigo (si)
Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Spanisch
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Sept. 2019
Duration
Dauer
3 - 5 jahre
Teilzeit
Vollzeit
Information
Deadline
Locations
Spanien - La Coruña, Galicien
Beginn : Sept. 2019
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates
Sept. 2019
Spanien - La Coruña, Galicien
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen