Offizielles Promotionsprogramm in fortgeschrittener Biotechnologie

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Biologie

Einbringen

Das Promotionsprogramm ist ein offizieller interuniversitären Abschluss von der University of A Coruña und der Universität von Vigo. das Programm Erweiterte Biotechnologie Ph.D. Ziel ist es, professionelle Forscher in verschiedenen Bereichen der biotechnologischen Forschung und Studien stellen ein Angebot wettbewerbsfähig, homogene, gut strukturierte Doktoranden und Qualität zu trainieren.

Warum den Grad studieren

Das Ziel ist es, Studierenden zur Vorbereitung der Lage sein, eine theoretische, methodische und Forschung Ausbildung im interdisziplinären Bereich der Biotechnologie zu initiieren und zu vervollständigen, die bei der Herstellung und die öffentlichen Verteidigung einer komplexen, origineller und innovativen Doktorarbeit materialisiert.

Was Sie lernen

Der Umfang der Forschung konzentriert sich auf die drei wichtigsten Sektoren der Biotechnologie (Umwelt, Gesundheit und Lebensmittel).

Das PhD-Programm erweiterte Biotechnologie ist ein interuniversitäres Programm, in denen 36 Ärzte beteiligt sind, in folgende Gruppen aufgeteilt:

  • Biochemie. University of A Coruña
  • Biotechnologische Anlagen. University of A Coruña
  • Ausrüstung Pflanzenphysiologie. University of A Coruña
  • Team Organische Chemie und Molekularbiologie. University of A Coruña
  • Kraftstoff-Team. University of A Coruña
  • Genetik-Team. University of A Coruña
  • Biotechnologische Anlagen. Universität Vigo

Forschungslinien

Dies sind die Linien der Forschung dieses Promotionsprogramms:

  • Die Umsetzung von Total Quality Management und Risikoprävention in verschiedenen Bereichen
  • Biobanken
  • Bioelectroanálisis: modifizierte Elektroden, Bio-Nanotechnologie und Anwendungen
  • Systembiologie
  • Bioprocesses zu grüner Chemie Applied and Environmental
  • mikrobielle Biotechnologie
  • Gesundheit Biotechnologie
  • Die Pflanzenbiotechnologie
  • Suchen, Expression, Produktion und Engineering von Proteinen mit biotechnologischen Anwendungen
  • Entwicklung und Einsatz von molekularen Markern und Chromosomenstudien zur Populationsanalyse
  • Studie Nutraceuticals in Gemüsekulturen
  • Management und Behandlung von organischen Abfällen, Kompostierung, Abfallminimierung und sauberen Technologien
  • Analyse-Tools zur Analyse und zum Nachweis chemischer Verbindungen von biotechnologischem Interesse
  • interdisziplinäre Forschung zur Qualitätskontrolle und Bewertung der physikalisch-chemischer Eigenschaften von Kraftstoffen und Schmiermitteln im Zusammenhang
  • physiologische Mechanismen der Resistenz gegen Krankheiten und die Entwicklung der Pflanzen
  • Gewinnung neue Verbindungen und Nanomaterialien mit biologischer Ebene Anwendung
  • Die Rekonstruktion der Genealogien und phylogenies
  • Biotechnologische Behandlung von Industrieabfällen
  • Biotransformation Behandlung und Industrieabwässer (Wasser, Gas) in Bioproducts

Eine spezifische Ausbildung Ergänzungen

Sollte der Doktorand die vollständige vorherige Ausbildung fehlt von dem Programm benötigt, Eintritt in das Programm zur Überwindung spezifische Ausbildung ergänzt abhängig gemacht werden, die Fächer bzw. Module und Master-Grad sein kann. Ins auf dem gleichen Doktorandin zugewiesen wird, kann vor oder gleichzeitig Einschreibung in der wissenschaftlichen Begleitung des Programms Form erfolgen nicht mehr als 15 ECTS-Punkte überschreiten und kann.

Bei gleichzeitigen Leistungs Studenten müssen für diese Ergänzungen zum Zeitpunkt der Einschreibung in dem akademischen Aufsicht Programm registrieren, die innerhalb eines Zeitraums von höchstens drei aufeinander folgenden Semestern überwunden werden müssen. Geschieht dies nicht, so, Schüler in dem Programm werden ENTFERNT.

Ergänzungen

  • Genetic Engineering und Transgenics
  • Zell- und Tissue Engineering
  • Genomik und Proteomik
  • Die industrielle Biotechnologie
  • Biotechnologische Prozesse und Produkte
  • Anwendungstechnik in der Biotechnologie

Trainingsaktivitäten Programm

  • Forschungsseminare von Forschungsgruppen organisiert. Vollzeit-Doktoranden müssen vier Seminare jährlich bei durchschnittlich jeweils zwei Stunden besuchen. Sie werden in den Schulen stattfinden, wo die Studenten eingeschrieben sind. Pflicht Aktivität.
  • Die Teilnahme an Konferenzen. Die spezifische Aktivität des zweiten und dritten Jahres. Je nach Thema der Arbeit und die erzielten Ergebnisse legt der Direktor schlagen vor, den Schüler Kongress zu unterstützen. Die Schüler werden ermutigt, zumindest zu einem Kongress vor der Verteidigung der Doktorarbeit, wenn möglich, auf internationalen Ebene zu beteiligen. Pflicht Aktivität.
  • Die Förderung der Mobilität. Es wird fördern und ermutigen die Schüler zu dreimonatigen Aufenthalten in Forschung und Entwicklung, vor allem internationales Prestige zu tun.
  • Schreiben und Veröffentlichung von wissenschaftlichen Artikeln. In dieser Aktivität muss der Schüler die Ergebnisse ihrer Forschung interpretieren, die Literaturrecherche, Korrektur des Artikels, usw. Pflicht Aktivität.
  • Der Besuch Forschungskonferenzen von Forschungsgruppen oder Gastforscher gegeben. Jeder Vollzeit-Student würde mindestens zwei Konferenzen pro Jahr zur Teilnahme hat, und durchschnittlich pro Konferenz durchschnittlich zwei Stunden. Pflicht Aktivität.
  • Der Besuch eines Kurses auf Patente. Pflicht Aktivität.

berufliche und akademische Ausgänge

Ziel ist es, hochqualifizierte Fachkräfte bereit zu trainieren, um die Nachfrage der wachsenden Zahl der Biotechnologie-Unternehmen und können Forschungsarbeiten Qualität, internationale Projektion durchführt und führen zukünftige Forschungsgruppen und die R + D + zu erfüllen i der öffentlichen Institutionen und privaten Unternehmen.

Empfohlene Profil

Verwandte Qualifikationen Experimentelle Wissenschaften und Gesundheitswissenschaften und absolvierte ein Masterstudium in verwandten Themen: Ldo./Graduado Biotechnologie, Biologie, Chemie, Biochemie, Wissenschaft und Lebensmitteltechnik, Pharmazie, Medizin, Tiermedizin, Krankenpflege, Physiotherapie, Environmental Science, Meeres- und Chemieingenieurwesen und Agrarwissenschaften Master-Studium in Themen rund um den Bereich der Biotechnologie zusammen. Andere verschiedene Grade bewertet werden.

Zuletzt aktualisiert am Juli 2017

Über die Hochschule

The University of A Coruña is a public institution whose primary objective is the generation, management and dissemination of culture and scientific, technological and professional knowledge through t ... Weiterlesen

The University of A Coruña is a public institution whose primary objective is the generation, management and dissemination of culture and scientific, technological and professional knowledge through the development of research and teaching. Weniger Informationen
A Coruña , A Coruña , A Coruña , A Coruña , A Coruña , A Coruña , A Coruña , A Coruña , Ferrol , Ferrol + 9 Mehr Weniger