Ph.D. in Cybersicherheitsmanagement

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Der Doktor der Philosophie (Ph.D.) in Cybersecurity Management am College of Computing and Engineering der Nova Southeastern University benötigt mindestens 67 Credits. Das einzigartige Format kombiniert traditionellen und Online-Unterricht, um Fachleuten die Möglichkeit zu geben, ein Studium mit Abschluss zu absolvieren und weiterhin in ihren derzeitigen Positionen zu arbeiten. Das Doktorandenprogramm Cybersecurity Management ist ein umfassendes, multidisziplinäres Forschungsprogramm, das Absolventen auf Schlüsselpositionen in der Wissenschaft, in Bundes-, Landes- und Kommunalbehörden sowie in Wirtschaft und Industrie vorbereitet. Das Curriculum kombiniert sowohl technisch intensive als auch managementorientierte Sicherheitskurse, um einen umfassenden Ansatz für das Studium von Informationssicherheit / Cybersicherheitsmanagement zu bieten. Jeder Studierende muss sieben Kernfächer, zwei Promotionsfächer und eine Dissertation absolvieren.

Programmformat

Das College bietet Ph.D. Programme mit einer Mischung aus On-Campus- und Online-Aktivitäten. Die Präsenzveranstaltungen auf dem Campus finden einmal pro Semester von Mittwoch bis Freitag auf dem Fort Lauderdale / Davie Campus statt. Die Schüler müssen an allen geplanten Unterrichtsstunden teilnehmen. Zwischen den Sitzungen bearbeiten die Studierenden Aufgaben und recherchieren und nehmen an Online-Aktivitäten teil, die eine häufige Interaktion mit der Fakultät und anderen Studierenden ermöglichen.

126778_126721_masters-home.jpg

Lernerfolge

Ein Absolvent mit einem Ph.D. in Cybersecurity Management wird die Fähigkeit haben:

  1. Erwerb fortgeschrittener Kenntnisse und eines tieferen Verständnisses des Bereichs der Cybersicherheit;
  2. professionell und ethisch über Forschungsfragen zum Cybersicherheitsmanagement zu kommunizieren;
  3. Identifizierung, Analyse und Synthese von Fachliteratur in Bezug auf Informationssicherheit / Cybersicherheit; und
  4. Generieren Sie neues Wissen durch Forschung / Wissenschaft und verbreiten Sie dieses Wissen an andere, indem Sie die erforderlichen technischen und intellektuellen Fähigkeiten nachweisen, um ein schriftliches Dokument zu erstellen, das einen originellen Beitrag zum Bereich Informationssicherheit / Cybersicherheitsmanagement leistet.

Admissions

Der Ph.D. in Cybersecurity Management richtet sich an Personen mit Erfahrung in der Informationssicherheit. Erfolgreiche Bewerber haben einen Master-Abschluss in Cybersicherheitsmanagement (oder einen eng damit verbundenen Abschluss) mit einigen Lehrveranstaltungen zu Grundlagen der Informationssicherheit. Darüber hinaus sollten die Studierenden über Berufserfahrung im Bereich Informationssicherheit verfügen und über ein starkes Forschungspotential auf dem Gebiet der Informationssicherheit verfügen.

Die Zulassung ist wettbewerbsfähig; folglich ist Bewerbern, die die Mindestanforderungen erfüllen, die Zulassung nicht zugesichert. Es gibt keine Formel, keinen MaÃstab oder keine Bewertung. Das College bewertet die Bewerber qualitativ und quantitativ und trifft die Auswahl auf der Grundlage von Leistung, persönlichen Qualifikationen und nachweislichem Erfolgspotenzial. Wir bemühen uns, zukünftige Studenten mit einer enormen beruflichen Perspektive zu identifizieren. Unser Zulassungsverfahren berücksichtigt sowohl Ihre beruflichen als auch Ihre akademischen Leistungen. Zulassungsentscheidungen werden fortlaufend getroffen.

Zulassungsvoraussetzungen

  1. Verdienter Master-Abschluss mit einem GPA von mindestens 3,25 von einer regional akkreditierten Institution und einem entsprechenden Hauptfach. (siehe programmspezifische Zulassungsvoraussetzungen unter den einzelnen Programmen)
  2. Online-Bewerbung und nicht erstattungsfähige 50 US-Dollar.
  3. Aufsatz.
  4. Versiegelte amtliche Niederschriften von jeder Institution, die jemals besucht wurde.
  5. Drei Empfehlungsschreiben von drei Personen, die mit Ihren akademischen und / oder beruflichen Fähigkeiten vertraut sind und in der Lage sind, Ihre intellektuellen Fähigkeiten, Ihre Reife und Ihre Motivation einzuschätzen. Empfehlungen Ihrer Professoren werden bevorzugt. Empfehlungen sind nicht akzeptabel, wenn sie von Familienmitgliedern, Freunden, Personen ohne Erfahrung in der forschenden Promotion oder von Personen stammen, die nicht in der Lage sind, Ihr akademisches Potenzial für den Erfolg des Programms, für das Sie sich bewerben, einzuschätzen. Empfehlungsschreiben werden angefordert und elektronisch eingereicht, nachdem Sie Ihre Online-Bewerbung eingereicht haben.
  6. Ein Lebenslauf, der einen kurzen Ãberblick über Ihren akademischen Hintergrund und Ihre Berufserfahrung gibt.
  7. Beherrschung der englischen Sprache. (Von Doktoranden wird erwartet, dass sie zahlreiche Aufsätze und eine Dissertation schreiben. Grammatikfehler, Rechtschreibfehler und Schreiben, die keine eindeutigen Vorstellungen enthalten, wirken sich auf die Noten und den Abschluss des Studiums aus. Die Fakultät bietet keine Abhilfe Hilfe bei Grammatikfehlern oder anderen Schreibproblemen. Bewerber, die nicht richtig und deutlich schreiben können, werden aufgefordert, Abhilfe zu suchen, bevor sie sich für ein College-Programm bewerben.)

Das Kollegium kann zusätzliche Unterlagen anfordern, um den Antrag zu unterstützen. Darüber hinaus können die Antragsteller standardisierte Testergebnisse oder zusätzliche Unterlagen einreichen, um ihren Antrag zu stärken.

Lehrplan

Das Programm erfordert mindestens 67 Kreditstunden. Jeder Studierende muss sieben Kernfächer, mindestens zwei Promotionsfächer und eine Dissertation absolvieren. Anmeldungen zu Kursen, Recherchen und Dissertationen sind nachfolgend aufgeführt:

Kernfächer (je fünf Credits)

  • ISEC 700 Forschungsseminar in Cybersecurity Management
  • ISEC 740 - Analyse und Entwurf sicherer Systeme
  • ISEC 750 Informationsschutz
  • ISEC 765 Management von Informationssicherheitsrisiken
  • ISEC 775 Datenschutz
  • Forschungsmethoden für RESD 700
  • Wählen Sie einen der folgenden Kurse:
    • DISS 720 Mensch-Computer-Interaktion
    • DISS 735 Wissensmanagement

Recherche- und Dissertationsanmeldungen

Jeder Student muss zwei Promotionskurse (ISEC 885) absolvieren. Diese Kurse werden am Ende der Studienarbeit des Studenten belegt. Diese gezielten Studiengänge ermöglichen es dem Studenten, mit Unterstützung eines Fakultätsberaters ein tragfähiges Forschungsthema zu identifizieren und Voruntersuchungen durchzuführen, die zu einer formellen Kandidatur für den Studenten führen.

  • ISEC 885: Promotion in Informationssicherung (je 4 Credits)

Studenten müssen 24 Credits der Dissertationsregistrierung, drei Registrierungen von ISEC 901, abschlieÃen. Studenten, die die Dissertation nicht innerhalb von 24 Credits abschlieÃen, werden sich für die ISEC 920 Continuing Dissertation registrieren, bis die Dissertation abgeschlossen ist.

  • ISEC 901 Doktorarbeit (8 Credits)
  • ISEC 920 Continuing Dissertation (4 Credits)
Zuletzt aktualisiert am Dezember 2019

Über die Hochschule

NSU's College of Computing and Engineering supports niche specializations and enjoys a stellar national reputation.

NSU's College of Computing and Engineering supports niche specializations and enjoys a stellar national reputation. Weniger Informationen