Ph.D. in Physik, Geo- und Materialwissenschaften

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

120454_biblio_950x350.jpg

Bereich: Physik, Geo- und Materialwissenschaften

  • Physik
  • Physikalische und chemische Prozesse in Erdsystemen
  • Materialwissenschaften

Physik

Physik der kondensierten Materie

  • Vielteilchentheorie der ultrakalten Materie
  • Supraleitung im Nanobereich: Theorie, Simulationen und Experimente
  • Theorie der Elektronenloch-Superfluidität in Graphen-Bauelementen
  • BCS-BEC-Frequenzweiche in Mehrkomponenten-Superfluiden und Supraleitern

Experimentelle Physik

  • Materie unter extremen Bedingungen
  • Physik von Oberflächen, Grenzflächen und nanoskaligen Systemen
  • Physik, Astrophysik und Kosmologie mit Gravitationswellen
  • Weiche Materie, Gläser, Flüssigkeiten und flüssige Lösungen
  • Synchrotronstrahlung und erweiterte Strahlungsquellen

Physik-Ausbildung

Theoretische und Computerphysik

  • Aktive Materie, Brownsche Bewegung, Bakterienbewegung
  • Computersimulationen für die molekulare Modellierung und Spektroskopie
  • Weiche Materie, Clustering, Nichtgleichgewichtsphysik, Transporteigenschaften

Physikalische und chemische Prozesse in Erdsystemen

Krustenprozesse

  • Erdbeben
  • Fehler und Brüche
  • Flüssigkeitsströmung
  • Naturgefahren und Risikominderung
  • Sedimentbecken
  • Tektonik

120493_totmic.jpg

Erdoberflächenprozesse

  • Klimatologie
  • Geo-Archäologie
  • Geomorphologie
  • Hydrogeologie
  • Neo-Tektonik

Hochdruck-Temperatur-Prozesse

  • Kristallisationskinetik
  • Mineral- und Schmelzstrukturen
  • Vulkanismus und magmatische flüchtige Stoffe
  • Abfallrecycling

Geowissenschaftliche Ausbildung

Materialwissenschaften

Herstellungs- und Verarbeitungsmaterialien

  • Materialien zur Energiegewinnung und -speicherung
  • Upcycling von Abfällen
  • Metalle, Legierungen und Supraleiter

Erweiterte Materialcharakterisierung

  • Feinanalyse von Materialien für das kulturelle Erbe
  • Anwendung von Synchrotronstrahlungstechniken auf fortgeschrittene Materialien
  • Transport-, Elektronen- und Struktureigenschaften von Supraleitern
  • Materialien unter extremen Bedingungen

Verbundwerkstoffe und Hybridwerkstoffe

  • Biomaterialien und biokompatible Materialien
  • Nanomaterialien
  • Oxide und Komposite für Elektroden und Bauelemente
Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

UNICAM has instituted an International School of Advanced Studies with the objective of increasing the internationalisation of Doctoral education.

UNICAM has instituted an International School of Advanced Studies with the objective of increasing the internationalisation of Doctoral education. Weniger Informationen