Read the Official Description

Doktoratsstudium in Materialwissenschaften, Mechatronik und Systems Engineering

Erster Anruf 2018

Bewerbungsschluss: 22. August 2018, Uhr. 16.00 Uhr (2 GMT)

Während des Ausfüllens des Antrags müssen Online-Kandidaten wählen, für welche Forschungsbereiche (max. 2, welche die Reihenfolge der Präferenz angeben) sie sich bewerben möchten.

Die anschließende Veröffentlichung der zweiten Ausschreibung für Stellen mit Forschungsstipendien (Assegni di ricerca) ist vorgesehen. Alle Positionen in der zweiten Ausschreibung werden zu bestimmten Themen geführt. Bewerbungen für den zweiten Anruf werden auch von den Teilnehmern dieses ersten Anrufs angenommen, aber diejenigen, die sowohl bei der Auswahl des ersten Anrufs als auch bei dem des zweiten Anrufs Gewinner sein werden, werden automatisch von dem ersten seit dem Gewinn auf dem ersten Anruf entfernt Der zweite Anruf wird als erste Wahl für den Kandidaten angesehen und ist daher verbindlich

Positionen und Stipendien sind in 2 verschiedenen Forschungsbereichen verfügbar:

Forschungsbereich A: Materialwissenschaft und -technik

  • N. der Positionen: 6
  • N. Stipendien: 5

Forschungsbereich B: Mechatronik, Elektronik und Betriebsforschung

  • N. der Positionen: 6
  • N. von Stipendien: 5 davon 3 zu spezifischen reservierten Forschungsthemen wie folgt:
  • Stipendium B1: "Entwicklung von Methoden und Werkzeugen für das Design und die intelligente Steuerung von Robotersystemen" (gefördert von der Universität Trento und der Abteilung für Wirtschaftsingenieurwesen)
  • Stipendium B2: "Mensch-Roboter-Interaktionen basierend auf Spiegelungsmechanismen: Mensch-Fahrzeug-Kollaboration in einem Fahrsimulator" (gefördert von der Universität Trento und der Abteilung für Wirtschaftsingenieurwesen)
  • Stipendium B3: "Verteilte Steuerungsalgorithmen für ein Team von Servicerobotern" (gefördert vom Lehrstuhl für Wirtschaftsingenieurwesen)

Zweite Aufforderung 2018 - Department of Excellence (Italienisches Gesetz 232/2016)

Bewerbungsschluss: 27. August 2018, Uhr. 16.00 Uhr (2 GMT)

Link zur Online-Bewerbung

Positionen: Nein. 12

Forschungsstipendien (assegni di ricerca): nein. 12 zu folgenden spezifischen Forschungsthemen:

A: Aktuatoren mit variabler Impedanz auf der Basis von Verbundelastomeren für fortgeschrittene Robotik

B: Einstufiges Bioprinting von komplexen hierarchischen biologischen Geweben: Bandscheibe

C: Messung physikalisch-mechanischer Parameter für eine regenerative Wirbelprothese und Optimierung der menschlichen Haltung

D: Hochleistungs-Photodetektoren basierend auf technischen 2D-Übergangsmetall-Dichalkogenid-Schichten

E: Maintenance Policy Optimierung im Paradigma Industrie 4.0

F: Optische flexible biokompatible Sensoren - OPTIFLEBS

G: Von Polymeren abgeleitete keramische Zellstrukturen aus Replika von 3D-gedruckten Gittern für Knochengewebeanwendungen

H: Herstellung von biokeramischen Komponenten durch P-3DP (Pulverbasierter 3D-Druck) ausgehend von Pulvern, die aus natürlichen Produkten synthetisiert wurden

I: Flexible multifunktionale Sensoren für die Soft Robotik

J: Design und Entwicklung eines Exoskeletts mit rehabilitativen Funktionen für Erkrankungen der Wirbelsäule

K: Modellierung und Simulation von Fahrzeugemissionen zur Verringerung der Belastung des Straßenverkehrs

L: Flüssige elektroaktive Polymere (LEAP) für eine neue Klasse weicher Aktuatoren und Generatoren

Das akademische Jahr beginnt am 1. November 2018.

Die Ankündigung der Auswahl: Rektors Dekret Nr. 398 vom 25.05.2018, veröffentlicht auf dieser Webseite am 28. Mai 2018 - verfügbar in der "Download Box" *

* Bitte beachten Sie, dass nur die italienische Version der Ausschreibung rechtsverbindlich ist, die englische Version dient nur zur Information.

Den Kandidaten wird empfohlen, die Online-Bewerbung rechtzeitig vor Ablauf der Frist abzuschließen, um mögliche technische Probleme oder Überlastung der Verbindung und / oder der Anwendungssysteme zu vermeiden.

Prüfungszeit: Mindestens 20 Tage vor dem Prüfungstermin werden Zeit und Ort der Prüfungen auf der Auswahlseite veröffentlicht

Schlüsselwörter

Materialwissenschaft und -technik: Biomaterialien und biomedizinische Technologien, Beschichtungen und Oberflächenbehandlungen, Korrosion und Verschleiß, Experimentelle Charakterisierung und numerische Modellierung des Materialverhaltens, Hochfeste Gläser und Keramiken, Pulvermetallurgie, Polymere und Verbundwerkstoffe, Materialien und Technologien für das Kulturerbe , Materialchemie, Materialien für Energie, nanostrukturierte Materialien, mechanische Eigenschaften, intelligente Materialien, Materialien Produktionstechnologien, Produktionsprozess, Herstellungsprozesse.

Mechatronik: Autonomes Fahren, Hybride dynamische Systeme, Intelligente Systeme, Optimale Kontrolle, Unbemannte Luftfahrzeuge, Fahrzeugdynamik

Elektronik: Avalanche Photodiode, CMOS, Eingebettete Systeme, Energy Harvesting, Mess- und Überwachungstechnik, Mikroelektronik, Sensornetze, Silizium-Strahlungssensor, Smart Grid

Operational Research: Multi-Kriterien-Entscheidungsmodellierung, lineare und nichtlineare Programmierung, Netzwerkanalyse, Warteschlangenmodelle, Risikoanalyse, Fuzzy-Systeme, maschinelles Lernen, Projektmanagement, Entscheidungshilfesysteme, Business-Analyse, Web-Reputationsmanagement, Smart Management des kulturellen Erbes für einen nachhaltigen Tourismus

Program taught in:
Englisch
Last updated June 26, 2018
Dieser Kurs ist Campus based
Startdatum
Nov. 2019
Duration
Infos beantragen
Vollzeit
Deadline
Infos beantragen
hrs. 4.00 PM (+2 GMT)
By locations
By date
Startdatum
Nov. 2019
Enddatum
Application deadline
Infos beantragen
hrs. 4.00 PM (+2 GMT)

Nov. 2019

Location
Application deadline
Infos beantragen
hrs. 4.00 PM (+2 GMT)
Enddatum