Ziel des Promotionsstudiengangs ist die Vorbereitung von Stipendiaten im Bildungsbereich . Ein Absolvent des Doktoratsstudiums in Pädagogik ist befähigt, hoch spezialisierte wissenschaftliche und forschungsbezogene Aktivitäten in Bildungsbereichen selbständig durchzuführen.

Absolventinnen und Absolventen werden mit Fähigkeiten und Kenntnissen in grundlegenden und weiterführenden Bildungsdisziplinen, in der Methodik der Bildungsforschung, der Gestaltung und Durchführung empirischer Forschung und Auswertung ihrer Ergebnisse, der Präsentation originärer Forschungsergebnisse in der wissenschaftlichen Gemeinschaft und in der Zusammenarbeit mit Spezialisten anderer Fachbereiche ausgestattet sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene.

Graduate Beschäftigung

  • demonstrieren ein tieferes Wissen über grundlegende und spezialisierte Bildungsdisziplinen
  • demonstrieren ein tieferes Wissen und Fähigkeiten in Bezug auf die Methodik der Bildungsforschung
  • Bildungsforschung gestalten und durchführen und ihre Ergebnisse bewerten
  • präsentieren die Forschungsergebnisse der wissenschaftlichen Gemeinschaft
  • Zusammenarbeit mit Spezialisten anderer Abteilungen auf nationaler und internationaler Ebene

Absolventinnen und Absolventen des Doktoratsstudiums können vor allem an den Hochschulen, insbesondere den Bildungswissenschaften der Fakultäten für Bildung, wertvolle Humanressourcen sein; an Fakultäten für Kunst und andere Fakultäten mit ähnlicher Ausrichtung in der Tschechischen Republik; in verschiedenen Bildungsorganisationen und Forschungsabteilungen; und in Beratungs- und Managementorganisationen.

Eintritt

Zulassungskriterien

Nur Hochschulabsolventen von Masterstudiengängen mit entsprechender oder ähnlicher Spezialisierung können nach bestandener Aufnahmeprüfung zum Doktoratsstudium (Vollzeit- oder Kombinationsstudium) zugelassen werden.

Zulassungsbedingungen
  1. Einreichung einer elektronischen Bewerbung im Masaryk University Information System.
  2. Einreichung eines Forschungsantrags für die Dissertation (in englischer Sprache).
  3. Einreichung einer Liste veröffentlichter Werke (falls vorhanden).
  4. Vorlage eines akademischen Lebenslaufs (in Englisch).
  5. Einreichung einer amtlich beglaubigten Kopie des Master-Abschlusses des Bewerbers (ggf. Anerkennung eines ausländischen Hochschulabschlusses).
  6. Demonstrieren Sie Englischkenntnisse auf der C2-Ebene des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprache.
  7. Erhalten Sie eine positive Empfehlung von der Education Doctoral Studies Committee, die auf einer mündlichen Aufnahmeprüfung und einer komplexen Bewertung der in den Punkten 1 bis 5 aufgeführten Materialien basiert.
  8. Darüber hinaus müssen alle Bewerber mit ausländischen Abschlüssen (mit Ausnahme der unten aufgeführten) ihren Master-Abschluss zur offiziellen Anerkennung durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport der Tschechischen Republik vorlegen. Da dieser Prozess ("Nostrifizierung") mehrere Monate dauern kann, wird empfohlen, dass die Antragsteller diesen Papierkram gleichzeitig mit ihrer Bewerbung einreichen. Bewerber ohne diese offizielle Anerkennung dürfen sich nicht an der Universität einschreiben.
Inhalt der mündlichen Aufnahmeprüfung
  1. Das Ausmaß der Bereitschaft für die akademische Forschung.
  2. Die Vorstellung des Bewerbers über die Hauptspezialisierung in Bezug auf das untersuchte Fach.
  3. Das Dissertationsprojekt.
  4. Sprachkenntnisse.
Studiengang in:
Englisch

Siehe 2 weitere Kurse von Masaryk University Faculty of Arts »

Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
Sept. 2019
Duration
Infos beantragen
Vollzeit
Preis
2,500 EUR
pro akademisches Jahr.
Deadline
Infos beantragen
1 February - 30 April for the enrollment in the Fall semester
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Sept. 2019
Enddatum
Anmeldefrist
Infos beantragen
1 February - 30 April for the enrollment in the Fall semester

Sept. 2019

Location
Anmeldefrist
Infos beantragen
1 February - 30 April for the enrollment in the Fall semester
Enddatum