PhD in Geographie

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Überblick

Die geografische Forschung unterliegt zwei interdisziplinären Forschungsclustern. Umweltveränderungen

Die c

Die Geografien des Wissens

Die Forschung konzentriert sich auf die Geographie des Wissens, wobei der Schwerpunkt auf den Wissenschaftskulturen liegt. Das Cluster verfügt seit 1650 über Fachwissen über die Beziehungen zwischen Wissenschaft, Rasse und Religion. die historischen Geografien des wissenschaftlichen Wissens; die Kulturen botanischer Gärten im Reichsalter; die Rezeption des Darwinismus; die Rolle des Klimas in Debatten über menschliche Kulturen; die Geopolitik des apokalyptischen Denkens, die Räume, in denen Finanzwissen erzeugt wird; und die Art und Weise, in der Kulturen von Wissenschaft, Technologie und Weltraum mit Fragen des Ortes, der Landschaft und der Identität im 20. Jahrhundert verbunden sind.

Landschaften, kritische Kartografie und GIS:

Die Forschung umfasst quantitative räumliche Analysen von sozioökonomischen Daten und qualitative kulturelle Analysen von Landschaften und kartografischem Wissen vom Mittelalter bis zur Neuzeit. Kritische kartografische / GIS-Techniken wurden eingesetzt, um die Richtigkeit des Wissensuniversums der Karte abzufragen, während digital übersetzte Dokumentationsdaten verwendet wurden, um unser Verständnis des mittelalterlichen Urbanismus und der Agrarökonomie sowie der räumlichen Dynamik der Religion neu zu konfigurieren und die Politik der kartographischen Rhetorik.

Politische Geographie:

Die Forschung konzentriert sich auf Nationalismus und regionale Konflikte. kritische Geopolitik der Religion; monumentale Landschaften und Erinnerungspolitik; internationale Beziehungen in einer globalisierten Welt; koloniale und postkoloniale Geographien Indiens; die Prozesse des Grenzmachens, der Geografien der Verkörperung und der Verbriefung öffentlicher Räume und der Einsatz von Tarnungstechniken als Quellen des politischen Widerstands. Diese Arbeit wurde sowohl aus historischer als auch aus zeitgenössischer Sicht durchgeführt.

Die Bevölkerungsdynamik zeitgenössischer Gesellschaften:

Die Forschung konzentriert sich auf die Bevölkerungsdynamik heutiger Gesellschaften und umfasst die Zensusanalyse. Forschung zur Reise zur Arbeit; Beschäftigungsfähigkeit und Arbeitsmärkte; sowie soziale und religiöse Segregation vor allem in geteilten Städten wie Belfast; das Studium der Grenzen und der externen Migration.

Lernart / Dauer

Die Registrierung erfolgt auf Vollzeit- oder Teilzeitbasis unter der Leitung eines von der Universität ernannten Aufsichtsteams. Es wird von Ihnen erwartet, dass Sie Ihre Abschlussarbeit nach dreijähriger Vollzeitanmeldung für die Promotion einreichen. (oder Teilzeitäquivalent).

Forschungsinformationen

Assoziierte Forschung

Beide Forschungscluster werden aus verschiedenen Quellen finanziert, darunter: NERC, EPSRC, ESRC; AHRC, British Academy, Leverhulme Trust und JISC. Die Cluster haben sich in den oben genannten Themen einen internationalen Ruf erarbeitet, was durch eindrucksvolle Aufzeichnungen von wissenschaftlichen Monographien und Veröffentlichungen von Artikeln, die die Tagesordnung bestimmen, gezeigt wurde und die Forschungsrichtungen innerhalb der breiteren Disziplin der Geographie beeinflusst und beeinflusst hat.

Die Forschungsthemen des Clusters werden in einem breiten Spektrum unterschiedlicher geografischer Kontexte und vom Mittelalter bis zur Gegenwart durchgeführt. Die aktuelle Forschung konzentriert sich auf Großbritannien, Irland, Korea, Italien, Israel / Palästina, den Balkan, die USA, Kanada, Burma und Indien.

Starke Verbindungen zu verwandten Disziplinen an der Philosophischen Fakultät und an der fakultätsübergreifenden Betreuung einer Reihe von Doktoranden beteiligt. Projekte.

Karriereaussichten

Einführung

Weitere Informationen zu Karrieremöglichkeiten bei Ph.D. Bitte wenden Sie sich an das Student Recruitment Team der Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Physikalische Wissenschaften unter askEPS@qub.ac.uk.

Gerne geben unsere Berater - in Absprache mit der Schule - weitere Informationen zu Ihrem Forschungsbereich, möglichen Karrierechancen und Ihrem Forschungsantrag.

Zugangsvoraussetzungen

Absolvent

Die minimale akademische Voraussetzung für die Zulassung zu einem Forschungs-Studiengang ist in der Regel ein Upper Second Class Honours Grad von einem britischen oder ROI HE-Anbieter oder eine gleichwertige Qualifikation für die Universität akzeptabel. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Schule.

Internationale Schüler

Informationen zu internationalen Qualifikationsäquivalenten finden Sie in den spezifischen Informationen für Ihr Land.

Englisch Sprachanforderungen

Der Nachweis einer IELTS * - Bewertung von 6,5 mit mindestens 5,5 in einer Komponente ist erforderlich. * in den letzten 2 Jahren genommen

Internationale Studierende, die sich an der Queen's University Belfast bewerben möchten (und deren Englisch nicht ihre Muttersprache ist), müssen ihre Englischkenntnisse nachweisen können, um von ihrem Studium oder ihrer Forschung voll profitieren zu können. Staatsangehörige aus Nicht-EWR-Ländern müssen außerdem die Visums- und Einwanderungsbestimmungen des Vereinigten Königreichs für Visa und Einwanderung (UKVI) für die englische Sprache erfüllen.

Wenn Sie Ihre Englischkenntnisse verbessern möchten, bevor Sie an diesem Studiengang teilnehmen, bietet INTO Queen's University Belfast eine Reihe von Englischkursen an. Diese intensiven und flexiblen Kurse zielen darauf ab, Ihre Englischkenntnisse in diesem Umfang zu verbessern.

  • Akademisches Englisch: ein Intensivkurs für Englisch und Studienfähigkeiten für ein erfolgreiches Universitätsstudium auf Hochschulniveau
  • Pre-sessional English: ein kurzer Intensivkurs in Englisch für Studenten, die ein Studium an der Queen's University Belfast beginnen und ihr Englisch verbessern möchten.
Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

The Faculty of Engineering and Physical Sciences spans disciplines that impact lives today and will shape our future. Our international mix of staff and students make up a vibrant community that is ho ... Weiterlesen

The Faculty of Engineering and Physical Sciences spans disciplines that impact lives today and will shape our future. Our international mix of staff and students make up a vibrant community that is home to some of the most innovative and globally significant research and teaching. It works where industry and research meet, providing the platform to spin out research into commercial opportunities and engage with industry on cutting-edge research with real-world projects such as the work with Wrightbus to produce the cleanest hybrid bus technology that powers the London Routemaster, or the pioneering work in The Institute of Electronics, Communications and Information Technology, securing our digital future through their Centre for Secure Information Technologies. Weniger Informationen