EFMD Equis Accredited

Aktuelle Informationen zu den Promotionsprogrammen an der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre finden Sie auf der Website .


Promotion in Wirtschaftswissenschaften (Englisch)

Der Studienzweig Wirtschaftswissenschaften konzentriert sich auf die Ausbildung von Wissenschaftlern und Forschern, die ihre vorhandenen Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Makroökonomie und Mikroökonomie erwerben oder vertiefen möchten. In der Makroökonomie liegt der Fokus auf den Fragestellungen der Analyse und dem Einfluss des institutionellen Umfelds auf die makroökonomische Entscheidungsfindung in Unternehmen. In der Mikroökonomie sind sowohl die Theorie der Preise als auch der Wettbewerb Gegenstand der Studie und zweitens die Analyse der Auswirkungen mikroökonomischer (struktureller) Politiken auf den Unternehmensbereich.

Das Studienfach der Studierenden umfasst neben den Pflicht- und Wahlfächern auch wissenschaftliche und Forschungsarbeiten, die auf dem unabhängigen Studium der tschechischen und ausländischen Literatur basieren und die aktuellsten Informationen auf diesem Gebiet liefern. Daher muss der Student während des Studiums seine eigene Publikationstätigkeit ausüben. Das Studium wird durch die Staatliche Doktorprüfung und die Verteidigung der Doktorarbeit abgeschlossen.

Es wird erwartet, dass die Absolventen in den Bereichen Wissenschaft und Forschung sowie in der Lehre (insbesondere an Universitäten) arbeiten werden. Sie werden auch in den strategischen und analytischen Abteilungen von Finanz- und Nichtfinanzunternehmen tätig sein.

Die Struktur des Programms ist wie folgt:

Block A: Für die gesamte Schule gemeinsame Fächer:

  • Wirtschaft (Mikroökonomie-Makroökonomie)


Block B: Pflichtpflichtfächer:

  • Forschungsmethoden für Manager
  • Dynamische Modelle in der Wirtschaft
  • Statistische Methoden für die wissenschaftliche Forschung
  • Quantitative Instrumente für die ökonomische Analyse


* Der Doktorand wählt eines der beiden Fächer auf Empfehlung eines Betreuers und entsprechend seiner Spezialisierung.



Block C: Wahlpflichtfächer

Nach einem Gespräch mit seinem Betreuer wählt der Doktorand weitere für die Doktorarbeit benötigte Fächer aus.

Möglicherweise erweitern sich die Optionen möglicherweise zu anderen Kursen aus der Liste der kostenlosen Wahlfächer, die für ein Promotionsstudium an der Wirtschaftsuniversität in Prag zugelassen sind.

Der Doktorand erfüllt andere Aufgaben gemäß der Studien- und Prüfungsordnung der Wirtschaftsuniversität in Prag für das Studium der Doktorandenprogramme und der juristischen Fakultäten.

Eintritt

Voraussetzung für die Zulassung zu einem Promotionsstudienprogramm ist der ordnungsgemäße Abschluss eines Masterstudiengangs. Das Master-Diplom muss in der Tschechischen Republik anerkannt sein.

Ausländische Studierende, die in einem Programm in einer anderen Sprache als Tschechisch („ Programm für Ausländer “) studieren möchten, müssen eine Studiengebühr entrichten. Diese Gebühr beträgt € 5000 pro Jahr. Bei dieser Studienform handelt es sich um ein Fernstudium, dh die Studierenden kommen zu einem mit ihren Tutoren vereinbarten Zeitpunkt zu Beratungen, müssen aber nicht täglich an Vorlesungen und Seminaren teilnehmen. Trotzdem müssen sie zu den Prüfungen kommen. Die Studierenden können in einer Fremdsprache studieren, Prüfungen ablegen sowie ihre Doktorarbeit schreiben und verteidigen. Die Regelstudienzeit beträgt 3 Jahre. Studenten haben keinen Anspruch auf Stipendien oder Wohnunterkünfte.

Ausländische Studierende in tschechischen Studiengängen („ das tschechische Programm “) zahlen keine Gebühren und können während des Zeitraums ein Stipendium erhalten, das die normale Studiendauer nicht überschreitet. Der Dekan der Fakultät legt den Betrag für das Stipendium fest. Sie können eine Wohnunterkunft beantragen (vorbehaltlich der Kapazität der Wohnheime).

Studenten, die von der tschechischen Regierung ein Stipendium erhalten haben, zahlen keine Gebühren und können eine Unterkunft erhalten.

Voraussetzung für die Zulassung zum Doktoratsstudium ist das erfolgreiche Zulassungsverfahren der Universität. Die endgültige Entscheidung liegt beim Dekan der Fakultät des jeweiligen Promotionsprogramms unter Berücksichtigung des Erfolges der Aufnahmeprüfung sowie der Lehrfähigkeit der Fakultät. Wenn ein Bewerber nicht nur aufgrund unzureichender Lehrkapazitäten an der Fakultät zugelassen wurde, bleiben die Prüfungsergebnisse ein Jahr nach dem Datum der Prüfung gültig.

Aktuelle Informationen zu den Promotionsprogrammen an der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre finden Sie auf der Website .

Studiengang in:
Englisch

Siehe 1 weitere Kurse von University of Economics Prague - Faculty of Business Administration »

Zuletzt aktualisiert am May 7, 2019
Dieser Kurs ist campusbasiert, Kombiniert: Campus und online
Startdatum
Sept. 2019
Duration
3 jahre
Teilzeit
Vollzeit
Preis
5,000 EUR
pro Jahr in Englisch; kostenlos in tschechisch
Deadline
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Sept. 2019
Enddatum
Anmeldefrist

Sept. 2019