PHDSTUDIES.DE

Vergleichen Sie PhD-Studiengänge in Architekturstudien in den La Coruña, Spanien 2019 im Teilzeitstudium

Zu den Anforderungen eines PhD-Studiengangs gehört häufig, dass die Studierenden bereits einen Master-Abschluss haben. Darüber hinaus muss eine Abschlussarbeit oder Dissertation, die hauptsächlich aus originärer akademischer Forschung besteht, vorgelegt werden. In einigen Ländern müssen diese Arbeiten sogar vor einem Gremium verteidigt werden.

Damit die Struktur und das Verhalten einer neuen Konstruktion den technischen und ästhetischen Anforderungen gerecht werden, wird der Einsatz von Personen benötigt, die sich in Architektur auskennen. Dies umfasst das Erstellen von Zeichnungen, Messungen und das gelegentliche Finden von Kompromissen.

Spanien, offiziell das Königreich Spanien, ist ein souveräner Staat und ein Mitgliedstaat der Europäischen Union. Es wird auf der iberischen Halbinsel im Südwesten Europas. Spanischen Universitäten regeln den Zugang zu ihren eigenen Grad und sie fixieren die Studiengebühren. Sie bieten auch inoffizielle Aufbaustudiengänge. Die Hauptstadt Madrid hat möglicherweise die größte Anzahl von Bars pro Kopf von jeder europäischen Stadt und ein sehr aktives Nachtleben.

Fordern Sie Informationen an Promotionsstudiengänge in Architekturstudien in den La Coruña, Spanien 2019 im Teilzeitstudium

1 Ergebnisse in Architekturstudien, La Coruña Filter

Offizielle Promotionsprogramm in der Architektur und des Städtebaus

Universidade da Coruña
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 3 - 5 jahre September 2019 Spanien La Coruña + 1 mehr

Das offizielle Programm des Doktors in „Architektur und Städtebau“ wird von der Universität von A Coruña organisiert. einen einzigen Grad in der University System of Galicia sein sollten Forschungsaktivitäten in diesen Disziplinen in den Autonomen Gemeinschaft Galicien, aber ohne auf die Expansion im In- und Ausland sammeln.