PHDSTUDIES.DE

Vergleichen Sie Fernstudien- PhDs in Informationstechnologie in Malawi 2019

Zu den Anforderungen eines PhD-Studiengangs gehört häufig, dass die Studierenden bereits einen Master-Abschluss haben. Darüber hinaus muss eine Abschlussarbeit oder Dissertation, die hauptsächlich aus originärer akademischer Forschung besteht, vorgelegt werden. In einigen Ländern müssen diese Arbeiten sogar vor einem Gremium verteidigt werden.

Die Informationstechnologie umfasst die Untersuchung oder Anwendung von Systemen wie Computern, die Informationen speichern, senden und abrufen. Ein Studiengangn in Informationstechnologie kann eine Vielzahl von Themen abdecken, wie zum Beispiel Programmierung, Software-Anwendungen und Datenbanken.

Das Fernstudium ist eine Methode der Bereitstellung von Ausbildung für Studenten, die nicht physisch anwesend sind auf dem Campus. Verschiedene Studien haben gezeigt, dass Fernunterricht Programme können so effizient und effektiv wie herkömmliche Klassenzimmer Programme manchmal sogar noch besser!

Malawi (Chichewa: Malawi) ist ein Staat in Afrika, von Mosambik im Süden und Osten, Tansania grenzt im Norden, Sambia im Westen. Lilongwe ist die politische Hauptstadt von Malawi und der Sitz der Regierung.

Wenden Sie sich direkt an die Schulen Die besten Promotionsstudiengänge in Informationstechnologie in Malawi 2019 im Fernstudium

1 Ergebnisse in Informationstechnologie, Malawi, Fernstudium Filter

Phd in Information und Technik

Unicaf University (MW)
Campusstudium Onlinestudium Vollzeit Teilzeit Offene Einschreibung Vereinigte Staaten von Amerika New York City Griechenland Athen Rumänien Bukarest Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland London Ägypten Kairo Ghana Accra Malawi Lilongwe Mauritius Port Louis Kenia Nairobi Nigeria Lagos Somalia Mogadischu Sambia Lusaka Jordanien Irbid Zypern Cyprus Online + 27 mehr

Ziel des PhD-Programms ist es, die nächste Generation führender Forscher vorzubereiten. Die Promotion ist ein Programm von unabhängigen, selbstgesteuerten akademischen Forschungsabschluss, unterstützt von einem Team von Vorgesetzten, die einen ursprünglichen Beitrag zum Wissen in einer veröffentlichbaren Dissertation geschrieben.