PHDSTUDIES

Finden Sie PhD-Studiengänge in Journalismus in Afrika 2020

Der PhD ist ein Doktortitel, und zwar als ein "Doktor der Philosophie " Grad. Dies ist irreführend, weil Promovierten nicht notwendigerweise Philosophen (es sei denn, sie ihr Studium in Philosophie verdient!). Das heißt, PhD Empfänger sind in der Lage, in Gedankenexperimente, Vernunft über Probleme, engagieren und Probleme zu lösen in anspruchsvoller Weise.

Die Kunst, Nachrichten über Medien zu recherchieren, zu interviewen und zu berichten, findet sich in Journalismusstudien. Dies kann Fernsehen, Radio, Internet, Zeitungen, Zeitschriften und PR-Programme umfassen. Journalisten lernen oft, schwere Nachrichten (wie Kriminalität und Politik) und sanfte Nachrichten (wie Mode und Lifestyle) zu melden.

Eine afrikanische pädagogische Abenteuer kann spannend sein, da der Kontinent 's reiche traditionelle Erbe ist so wichtig für die Kultur. Afrikaner legendäre Gastfreundschaft gegenüber Fremden und seiner multiethnischen Städten so spannend mit ihren afrikanischen Musik, Tanz und Kunst, sowohl traditionelle als auch moderne, stellen ganz andere Welten der Anwendung und Freude begrüßen, und es gibt ein paar ästhetische Erfahrungen, wohin Sie gehen und vergleichen Kontrast mit der Farbe, Wirbel, Geruch und Geräusche von einem afrikanischen Markt.

Vergleichen Sie alle Promotionsstudiengänge in Journalismus in Afrika 2020

1 Ergebnisse in Journalismus, Afrika Filter

Promotion in Journalismus

University of Johannesburg
Südafrika, Johannesburg
PhD
Januar 2020
<
Vollzeit
<
3 jahre
Englisch
Campusstudium

Das Promotionsstudium umfasst eine Dissertation, die einen originellen Beitrag zum Bereich Journalismus zu einem Thema leistet, das in Absprache mit dem Lehrstuhlvorsitzenden ...

Weiterlesen