Vergleichen Sie PhD-Studiengänge in Lehrerausbildung

Erlangung des Grades eines Ph.D. erfordert erweiterte Studie und intensive geistige Anstrengung. Eine Promotion ist eine wissenschaftliche Studie, auf der Sie konzentrieren für vier bis sechs Jahre nach Erhalt Ihrer Master-Abschluss, und das führt, wenn sie erfolgreich sind, zu einem Doktortitel, den höchsten akademischen Grad. Ein Studienprogramm in der Lehrerausbildung kann potenzielle K-12-P… Weiterlesen

Erlangung des Grades eines Ph.D. erfordert erweiterte Studie und intensive geistige Anstrengung. Eine Promotion ist eine wissenschaftliche Studie, auf der Sie konzentrieren für vier bis sechs Jahre nach Erhalt Ihrer Master-Abschluss, und das führt, wenn sie erfolgreich sind, zu einem Doktortitel, den höchsten akademischen Grad.

Ein Studienprogramm in der Lehrerausbildung kann potenzielle K-12-Pädagogen in Kernbereichen des Lehrplans wie Mathematik, Naturwissenschaften, Englisch oder Geschichte vorbereiten, kann aber auch im Klassenraummanagement unterrichten. Für den Unterricht im Sekundarbereich kann das Interesse am Unterrichten eines bestimmten Faches im Mittelpunkt des Programms stehen. 

Wenden Sie sich direkt an die Schulen - Vergleichen Sie PhD-Studiengänge in Lehrerausbildung 2020

Weniger Informationen
Andere Optionen in diesem Studienbereich: 
Faculty of Natural Sciences and Mathematics - University of Maribor
Maribor, Slowenien

Im ersten Semester des ersten Studienjahres belegen die Studierenden drei Pflichtfächer und zwei Wahlfächer im Fach Pädagogik, die die Grundlage für die Promotion im Bereich I ... +

Im ersten Semester des ersten Studienjahres belegen die Studierenden drei Pflichtfächer und zwei Wahlfächer im Fach Pädagogik, die die Grundlage für die Promotion im Bereich Ingenieurwesen im Bildungswesen bilden. Im zweiten Semester des ersten Studienjahres werden die Kenntnisse durch zwei Wahlfächer im technischen Bereich und einen Wahlfachkurs im pädagogisch-didaktischen Bereich erweitert. -
PhD
Vollzeit
4 jahre
Englisch
Campusstudium
 

TIPP! Wenn Sie eine Hochschule vertreten und Ihre Studiengänge auf unseren Listen hinzufügen möchten, Kontakt