$close

Filter

Ergebnisse ansehen

Vergleichen Sie Teilzeit- PhDs in Mittelalterliche Geschichte in der Tschechischen Republik 2021/2022

Der PhD ist ein Doktortitel, und zwar als ein "Doktor der Philosophie " Grad. Dies ist irreführend, weil Promovierten nicht notwendigerweise Philosophen (es sei denn, sie ihr Studium in Philosophie verdient!). Das heißt, PhD Empfänger sind in der Lage, in Gedankenexperimente, Vernunft über Probleme, engagieren und Probleme zu lösen in anspruchsvoller Weise. Mediävistik Programme sollen die… Weiterlesen

Der PhD ist ein Doktortitel, und zwar als ein "Doktor der Philosophie " Grad. Dies ist irreführend, weil Promovierten nicht notwendigerweise Philosophen (es sei denn, sie ihr Studium in Philosophie verdient!). Das heißt, PhD Empfänger sind in der Lage, in Gedankenexperimente, Vernunft über Probleme, engagieren und Probleme zu lösen in anspruchsvoller Weise.

Mediävistik Programme sollen die Studierenden ein besseres Verständnis des Lebens im mittelalterlichen Europa zu geben. Klassen können mittelalterliche Theater, Frauen im Mittelalter, der italienischen Renaissance, mittelalterliche Kunst und mittelalterliche Literatur in Übersetzung enthalten.

Tschechien verfügt über eine gut etablierte und Forschung basierte Hochschulausbildung. Dies hat das Lernen ini Prag eine der angesehensten Lehrplan 's in Europa, da sie den Geist der Kreativität und Innovation unter den Studierenden pflegt.

Wenden Sie sich direkt an die Schulen Die besten Promotionsstudiengänge in Mittelalterliche Geschichte in der Tschechischen Republik 2021/2022 im Teilzeitstudium

Weniger Informationen
Lesen Sie mehr über das Studium in der Tschechischen Republik
$format_list_bulleted Filter
Sortieren nach:
  • Beliebt Neuste Kopfzeile
  • Beliebt
  • Neuste
  • Kopfzeile
Charles University Faculty of Arts
Prag, Tschechische Republik

Absolventinnen und Absolventen verfügen über fundierte Kenntnisse der aktuellen Trends in der Branche und sind in der Lage, relevantes Quellmaterial kreativ zu gestalten. Die ... +

Absolventinnen und Absolventen verfügen über fundierte Kenntnisse der aktuellen Trends in der Branche und sind in der Lage, relevantes Quellmaterial kreativ zu gestalten. Die Absolventen können mit lateinischen Originaldokumenten arbeiten, dh literarischen und diplomatischen Manuskripten, Inkunabeln, Paläotypen und alten Drucken, die sie interpretieren und für die Veröffentlichung und Übersetzung vorbereiten können. Die Absolventen sind in Philologie und Literaturgeschichte ausgebildet und haben die Grundlagen einschlägiger historischer Disziplinen (Kodikologie, Paläographie, Diplomatie) und Kulturgeschichte erlangt, um mittelalterliche und frühneuzeitliche Werke in den Kontext ihrer Zeit zu stellen und auch als zu interpretieren ein Faktor, der die Kultur und Gesellschaft der nachfolgenden Epochen beeinflusst. -
PhD
Vollzeit
Teilzeit
4 jahre
Englisch
Okt. 2021
Campusstudium