PHDSTUDIES.DE

Finden Sie PhD-Studiengänge in Personalwesen in Nordamerika 2019/2020

Der PhD kann je nach Institution und Land, in dem er verliehen, wird stark variiren. Die meisten Wissenschaftler verfolgen eine Promotion wegen der starken Motivation zur akademischen Gemeinschaft beizutragen sowie aufgrund wirklicher Neugier an ihrem gewählten Studienfach.   

Wenn Studierende einen Abschluss in Personalwesen verfolgen, können sie sich qualifizieren, in die Belegschaft verschiedenster Organisationen einzutreten. Während des Studiums werden die Studierenden mit dem Wissen über verschiedene Themen ausgestattet, darunter Lohngleichheit, Personalleitung, Organisationsverhalten, Arbeitsrecht und Management.

Die Vereinigten Staaten von Amerika allgemein als die Vereinigten Staaten, ist eine föderale Republik, bestehend aus fünfzig Staaten und einer föderalen Bezirk. Die 48 zusammenhängenden Staaten und der Bundesrepublik von Washington, DC sind in erster Nordamerika zwischen Kanada und Mexiko. Der Staat Alaska ist im Nordwesten von Nordamerika, westlich von Kanada und östlich von Russland über die Beringstraße, und der Staat von Hawaii ist eine Inselgruppe in der Mitte des Nord-Pazifik. Das Land hat auch fünf besiedelten und unbesiedelten neun Gebiete im Pazifik und der Karibik.

Vergleichen Sie alle Promotionsstudiengänge in Personalwesen in Nordamerika 2019/2020

2 Ergebnisse in Personalwesen, Nordamerika Filter

PhD in Organizational Behaviour & Human Resource Management

Telfer School of Management
Campusstudium Vollzeit Infos beantragen Kanada Ottawa

Promotion in Arbeitsbeziehungen

Rutgers School of Management and Labor Relations
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 5 jahre September 2020 Vereinigte Staaten von Amerika Piscataway Gemeinde + 1 mehr

SMLR's Ph.D. Das Programm für Arbeitsbeziehungen und Humanressourcen (IRHR) ist ein interdisziplinäres Programm, das Studierende für eine Anstellung als Hochschul- oder Universitätsfakultät oder für Forschungspositionen qualifiziert.