PHDSTUDIES.DE

Vergleichen Sie PhD-Studiengänge in Personalwesen in den USA 2019/2020

Ein PhD, auch bekannt als Doktor der Philosophie, ist ein Doktortitel, der von einer Universität an Doktoranden verliehen wird, die alle notwendigen Qualifikationen erfüllt haben und nun in ihrem akademischen Bereich einen Doktortitel tragen können.

Einen Abschluss in Personalwesen zu machen, stellt eine gute Vorbereitung für eine Reihe von verschiedenen Karrieremöglichkeiten dar, weil ein solcher Abschluss in vielen Bereichen angewendet werden kann. Während des Studiums haben die Studierenden die Möglichkeit, Themen wie Lohngleichheit, Arbeitsrecht, Personalleitung, Management und Organisationsverhalten zu untersuchen.  

Die Vereinigten Staaten von Amerika ist ein großes Land in Nordamerika, die oft als die "USA ", das "US ", das "USA ", "America " genannt, oder einfach "die Staaten ". Amerikanischen Colleges werden von finanziert "Nachhilfe " zu Lasten der Studierenden, die oft recht teuer, sehr häufig bis in die Zehntausende von Dollar pro Jahr.

Erstklassige Promotionsstudiengänge in Personalwesen in den USA 2019/2020

1 Ergebnisse in Personalwesen, Vereinigte Staaten von Amerika Filter

Promotion in Arbeitsbeziehungen

Rutgers School of Management and Labor Relations
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 5 jahre September 2020 Vereinigte Staaten von Amerika Piscataway Gemeinde + 1 mehr

SMLR's Ph.D. Das Programm für Arbeitsbeziehungen und Humanressourcen (IRHR) ist ein interdisziplinäres Programm, das Studierende für eine Anstellung als Hochschul- oder Universitätsfakultät oder für Forschungspositionen qualifiziert.