PHDSTUDIES.DE

Vergleichen Sie PhD-Studiengänge in Strategie in Europa 2019/2020 im Teilzeitstudium

Die beliebtesten Promotion ist der Doctor of Philosophy oder Ph.D. Doktortitel und andere Studie Promotion vorzubereiten Doktorand, neue Pläne, die dem gemeinsamen Wissensbasis des Feld hinzuzufügen starten. Kandidaten für und Inhaber von Ph.Ds suchen oft Berufe wie Professoren und Forscher, aber viele gehen auch an verschiedene Rollen in den gemeinnützigen, öffentlichen und privaten Sektor.

Diejenigen, die mehr über strategische Methoden und Prinzipien erfahren möchten, um ressourcenbezogene Entscheidungsprozesse für Unternehmen aller Art zu unterstützen, können erheblich von einem Studiengang in Strategie profitieren. Die Studienthemen können Planung, Unternehmensstrategie und strategisches Management umfassen.

Europa ist die sechstgrößte Kontinent und umfasst 47 Länder und verschiedene Abhängigkeiten, Inseln und Territorien. Es wird durch das Mittelmeer im Süden, in Asien im Osten und dem Atlantischen Ozean im Westen begrenzt.

Wenden Sie sich direkt an die Schulen Die besten Promotionsstudiengänge in Strategie in Europa 2019/2020 im Teilzeitstudium

2 Ergebnisse in Strategie, Europa Filter

Phd im strategischen Management

OUS Royal Academy of Economics and Technology in Switzerland
Onlinestudium Vollzeit Teilzeit 3 jahre Offene Einschreibung Schweiz Zürich + 1 mehr

PhD im Bereich Strategisches Management konzentriert sich auf Kursarbeit, die mit grundlegenden Theorien befasst sich die Bedeutung auf dem Gebiet des strategischen Managements haben.

Offizielles Promotionsprogramm in der ökonomischen Analyse und Unternehmensstrategie

Universidade da Coruña
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 3 - 5 jahre September 2020 Spanien A Coruña + 1 mehr

Das offizielle Programm Interuniversity PhD in Economic Analysis and Business Strategy spiegelt die Absicht in ein einziges Programm Doktoranden aus verschiedenen Bereichen der Wirtschafts der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Coruña, Santiago zu integrieren de Compostela und Vigo, die Durchführung von Forschung von hervorragender Qualität für ihre Veröffentlichungen in wissenschaftlichen Zeitschriften des internationalen Prestiges.