PHDSTUDIES

Vergleichen Sie PhD-Studiengänge in Umweltwissenschaften in Italien 2021

Man muss zwei Dinge erreichen, wenn seiner Promotion. Zuerst muss man ein bestimmtes Thema gründlich zu verstehen. Zweitens muss man ausgiebig in Wissen über dieses Thema.

Das Ziel eines Studiengangs in Umweltstudien ist es, Studierende auf die Lösung von Umweltprobleme vorzubereiten. Dies kann auch beinhalten in der Regierung zu arbeiten, um neue Gesetze und Richtlinien zu erstellen, oder im Rechtssystem, um für ökologische Bedingungen zu kämpfen oder Feldarbeit, um die natürlichen Ressourcen zu schützen.    

Offiziell als der Italienischen Republik bekannt ist, wird das Land im Süden Europas gefunden. Die offizielle Sprache ist Italienisch und das kulturelle reiche Hauptstadt ist Rom. Viele der weltweit 's ältesten Universitäten befinden sich in Italien, insbesondere der Universität von Bologna (gegründet im Jahre 1088). Es gibt drei Superior-Graduate Schools mit "den Status einer Universität ", drei Instituten mit dem Status der Doctoral Colleges, die Funktion bei Diplom-und post-graduate level.

Erstklassige Promotionsstudiengänge in Umweltwissenschaften in Italien 2021

1 Ergebnisse in Umweltwissenschaften, Italien Filter

PhD in Umweltbiologie

University of Trieste
PhD
<
Vollzeit
<
3 jahre
Englisch
Campusstudium

Der Ph.D. Ziel des Kurses ist es, gut ausgebildete Wissenschaftler auszubilden, die in der Lage sind, die Umsetzung von EU und nationalen Vorschriften in Bezug auf Umweltanaly ...

Weiterlesen