PHDSTUDIES.DE

Vergleichen Sie PhD-Studiengänge in Verwaltungswissenschaften in Spanien 2019/2020

A Doctor of Philosophy Grad, ist kurz Ph.D eine fortgeschrittene akademische Grad in verschiedenen Bereichen verdient, bedeutet großen Interessen und Leistungen in der Forschung.

Verwaltung ist das Studium der grundlegenden und erweiterten betriebswirtschaftlichen Konzepte, einschließlich Finanzen, Marketing, Teamarbeit und Organisation. Dieses Studienfach ist für Studierende nützlich, die eine Karriere in der Betriebswirtschaft anstreben oder ihre aktuelle Position in einem Unternehmen verbessern wollen.

Spanien (Spanisch: España) ist ein vielfältiges Land teilen die Iberische Halbinsel mit Portugal am westlichen Ende des Mittelmeeres. Spanien gilt als ein exotisches Land in Europa wegen seiner freundlichen Bewohner und entspannten Lebensstil. Die normale Dauer für Universität Kurse in Spanien ist 4 Jahre, außer Medizin und den doppelten Abschlüssen, die 6 sind. Madrid und Barcelona sind gut Städten auf der ganzen Welt für seine Küche, ein pulsierendes Nachtleben und weltberühmte Folklore und Feste bekannt.

Erstklassige Promotionsstudiengänge in Verwaltungswissenschaften in Spanien 2019/2020

2 Ergebnisse in Verwaltungswissenschaften, Spanien Filter

Ausgezeichnetes Programm phd

Campus Universitario Europeo
Onlinestudium Vollzeit Teilzeit 3 jahre September 2020 Spanien Marbella A Coruña Madrid + 3 mehr

Das Excellent Programm Human Resource Doctor of Philosophy (PhD) zielt darauf ab, Studenten in der Human Resources-Bereich mit einer vollständigen Ansicht auch Human Resources innerhalb von Unternehmen zu trainieren.

PhD-Programm in Logistik und Supply Chain Management

Zaragoza Logistics Center
Campusstudium Vollzeit 4 jahre August 2020 Spanien Saragossa

Das Hauptziel des Ph.D. Das Programm für Logistik und Supply Chain Management soll herausragende Wissenschaftler entwickeln, die eine herausragende Karriere in Forschung und Lehre verfolgen. Die Studierenden arbeiten intensiv mit unserer Fakultät zusammen, um neues Wissen in Bereichen wie Supply-Chain-Koordination, Bestandsmanagement, Supply-Chain-Finanzierung, Supply-Chain-Risikomanagement und -Sicherheit sowie Supply-Chain-Innovation zu schaffen.