Phd Chemie Didaktik

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Doctoral Studie über Chemie Didaktik ist der Höhepunkt der Ausbildung Universität dreistufiges. Ist eine gezielte Ausbildung in Forschungsaktivitäten konzentrierten sich auf das Lehren und Lernen Chemie, die auf die Vertiefung der Kenntnisse über die Chemie Didaktik und des relevanten Gebiet der Chemie, Pädagogik, Psychologie, Informatik und anderen Disziplinen basiert, die Methoden der wissenschaftlichen Arbeit zu lernen in den genannten Bereichen und zu einer umfassenden Verbesserung der Arbeit der Chemielehrer wird auf verschiedenen Ebenen des Bildungssystems, Experten auf Lehrplan Erstellung und deren Auswertung in Übereinstimmung mit den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und Forschung erheblich beitragen. Zweig umfasst eine Reihe von Themen, wie zB die Transformation der wissenschaftlichen Kenntnisse der Chemie Prozesse in der Chemie Lehren und Lernen, Forschung und Entwicklung der Schule chemische Experimente, IKT-Anwendungen in der chemischen Bildung, Umwelt- und toxikologische Aspekte der Chemie Bildung usw. Pflicht Teil der Studie bezieht sich auf den Erwerb von tiefen Kenntnisse in Chemie Didaktik (pädagogische Theorie und Praxis in der Chemie), ausgewählten Bereichen der Spezialchemie und pädagogische Methodik und vor allem Chemie didaktische Forschung. Individuelle Studienplan erlaubt speziellere Kenntnisse und Fähigkeiten bekommen, insbesondere durch Wahlfächer.

Bewerberprofil

Die Absolventen der Master-Programme Chemie-Lehrer-Ausbildung für Nieder- und Oberrealschule, oder Absolventen des Master-Studiengang Chemie und Programme Verwandte, die zusätzliche pädagogische Ausbildung abgeschlossen haben, oder sonst eine Lehrbefähigung in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften erhalten.

Aufnahmeprüfung

Durch das Interview ist Antragstellers Wissensstand überprüft, die Tiefe seiner theoretischen Kenntnisse, Voraussetzungen für eine unabhängige kreative wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet Chemie Didaktik. Der Antragsteller hat einen kurzen Plan seines Dissertationsprojekt vorlegen und liefert den Nachweis eines früheren Berufserfahrung und Publikationen. Das Aufnahmegespräch wird die Kenntnis einer Fremdsprache (Englisch, Deutsch oder Russisch) überprüfen.

Absolutes Profil

Die Absolventen des Doktoratsstudiums Chemie Didaktik verfügen über umfangreiche Kenntnisse des Komplexes verwendbar in der Lehre, die wissenschaftliche Forschung und Management-Aktivitäten auf dem Gebiet der allgemeinen und beruflichen chemischen Ausbildung. Sie sind fähig, kreativ Probleme in der Bildung zu lösen; sie sind in der Lage Forschung zu entwerfen und zu implementieren, insbesondere im Bereich der chemischen Ausbildung. Graduated kann als hoch qualifizierte Universitätsabteilungen an der Berufsausbildung von Chemielehrern (und anderen naturwissenschaftlichen Fächern), dh an den Fachbereichen Chemie und den Fachbereichen Chemiepädagogik (naturwissenschaftliche Ausbildung), Forschungsinstituten und organisatorisch-administrativen Institutionen, tätig sein allgemeine und spezialisierte chemische Ausbildung, adäquater Arbeitsplatz im Entscheidungsbereich (Methoden zur Weiterbildung von Chemielehrern, Personal, Schulaufsicht, Manager auf verschiedenen Bildungsebenen), nationale und internationale Institutionen und Organisationen, die sich auf Forschung im Allgemeinen und spezielle chemische (wissenschaftliche) Bildung konzentrieren. Absolventen können auch im Verlagswesen arbeiten, auf die Produktion von Schulbüchern und Unternehmen auf die Entwicklung und Lehrmittel orientierte Fokussierung. Promotionsstudium stellen eine deutliche Verschiebung in der Qualifikation der Lehrer der weiterführenden Schulen, wo die Lehre der Chemie eine allgemeine Bildungskurse, sondern auch in den Berufsschulen, wo die Lehre der Chemie als professionelle Kurse. Beschaffung Forschung und Lehre Qualifikationen Ph.D. wird die Standardposition für die weitere berufliche Entwicklung (zB Assoc. Professor und Ordinarius Verfahren).

Empfohlenes Literaturstudium

BARKE, H.-D., HAZARI, A., YITBAREK, S. Missverständnisse in der Chemie. Berlin, Heidelberg, New York: Springer, 2009
BORG, WR, GALL, MD Pädagogische Forschung. New York: Longman, 1989
ABELL, SK, LEDERMAN, NG (Hrsg.) Handbook of Research on Science Education. Oxford: Routledge Taylor & Francis Gruppe, 2007
BILEK, M. (Hrsg.) Forschung, Theorie und Praxis in Chemie Didaktik. Forschung und Forschungsstudien orientiert. Proceedings der 23. Internationalen Konferenz für Didaktik der Chemie. Hradec Kralove: Gaudeamus 2014. [On-line] http://edu.uhk.cz/didchem/pdf/chemie.pdf [cit.15.10.2012]

ZULASSUNGSVERFAHREN:

Bewerbungsfrist: 30. Juni (für Studienbeginn im September)
Bewerber müssen senden

  • ausgefüllte Bewerbungsformular
  • eine Kopie des Universitätsdiploms, die bescheinigt, dass der Bewerber das Masterstudium abgeschlossen hat (dieses Dokument muss ins Englische übersetzt und von einem Notar verifiziert werden)

Umfang und Inhalt der Aufnahmeprüfung:
Eingangsgespräch.

Alle Dokumente müssen gesendet werden an:
Büro für internationale Beziehungen
Universität von Hradec Králové
Fakultät für Naturwissenschaften
Rokitanskeho 62
500 03 Hradec Kralove
Die tschechische Republik

und an die E-Mail: study@uhk.cz

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet

Über die Hochschule

The University of Hradec Králové - Faculty of Science is a vibrant institution, and its constant development is reflected both in academic and construction activities: new faculties and institutes are ... Weiterlesen

The University of Hradec Králové - Faculty of Science is a vibrant institution, and its constant development is reflected both in academic and construction activities: new faculties and institutes are being established and new study programmes are being accredited. Weniger Informationen