Phd In der Geometrie und Der Mathematischen Physik

International School for Advanced Studies (SISSA)

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Phd In der Geometrie und Der Mathematischen Physik

International School for Advanced Studies (SISSA)

2

Zweck des PhD-Kurs

Das PhD-Programm in Geometrie und Mathematische Physik konzentriert sich auf die Untersuchung der analytischen und geometrischen Aspekte der physikalischen Phänomene, die sowohl von grundsätzlichem Interesse sind in der reinen und angewandten Wissenschaften und deckt breites Spektrum an Themen in der modernen algebraischen und Differentialgeometrie und deren Anwendungen.

Forschungsthemen

  • Integrierbar Systeme in Beziehung mit Differential, algebraische und symplektische Geometrie, sowie mit der Theorie der Zufalls-Matrizen, spezielle Funktionen und nicht-linearen Wellen, Frobenius Mannigfaltigkeiten
  • Deformationstheorie und virtuelle Klassenmodulräume von Garben und Kurven, in Beziehung mit supersymmetrischen Eichtheorien, Streicher, Gromov-Witten-Invarianten, Orbifolds und automorphisms
  • Quantum Gruppen, nichtkommutative Riemannsche und Spin-Geometrie, Anwendungen Modelle in der mathematischen Physik
  • Mathematische Methoden der Quantenmechanik
  • Mathematische Aspekte der Quantenfeldtheorie und Stringtheorie
  • Symplektische Geometrie, sub-Riemannsche Geometrie
  • Geometrie der Quantenfelder und Streicher

Seminar über Hodge Theorie

Die Studenten der Geometrie und der mathematischen Physik Sektor eine Reihe von Seminaren zu Themen der Hodge-Theorie zu organisieren.

Die jüngsten Platzierungen nach PHD bei SISSA:

  • Mathematical Sciences Research Institute Berkeley - USA,
  • Harvard University, Cambridge - USA,
  • Mathematisches Institut, Universität Oxford - Großbritannien,
  • DAMTP, University of Cambridge - Großbritannien,
  • Max-Planck-Institut, Bonn - Deutschland,
  • École Polytechnique, Palaiseau - Frankreich

Allgemeine Regeln

Das PhD-Programm besteht in drei / vier Jahren Studium und Forschung.

Das Hauptauswahlverfahrens besteht in einer Aufnahmeprüfung. Dies ist in zwei Teile aufgeteilt: in den schriftlichen Teil Bewerber aufgefordert werden, Probleme aus einer Liste am Eingang Ausschuss gegeben zu lösen. Die mündliche Prüfung besteht in einer Diskussion über die schriftliche Prüfung, auf die Themen in der univerisity Lehrplan untersucht und gegebenenfalls an der These des Klägers für den Hochschulabschluss oder auf andere wissenschaftliche Leistungen. Die Klägerin wissenschaftlichen Qualifikationen und Referenzen werden ebenfalls berücksichtigt.

Nicht-EU-Bürger können nur auf der Grundlage ihrer bisherigen wissenschaftlichen Tätigkeit, Publikationen und Referenzen in einem Vorauswahlverfahren zugelassen werden. Sie haben eine "Eignungsprüfung" am Ende des ersten Jahres zu übergeben.

Schüler können zwischen verschiedenen Plänen der Studie orientiert sich an den verschiedenen Bereichen abgedeckt durch ihre PhD-Studiengang wählen. Im ersten Monat des PhD-Programms genehmigt der Fakultät die einzelnen Pläne der Studie, unter Berücksichtigung der wissenschaftlichen Interessen der Studierenden und die Fähigkeiten bereits in den vorangegangenen Studium erworben.

Im ersten Jahr besuchen die Studierenden sowohl grundlegende als auch Fortgeschrittenenkurse. Um zum zweiten Jahr zugelassen werden, sind sie verpflichtet, die Prüfungen der Kurse in ihrem Plan der Studie zu übergeben. Die Schüler werden eingeladen, ohne Prüfungen, auch einige Kurse in den Bereichen unterscheiden sich von denen ihrer Studienplan.

Am Ende des ersten Jahres Studenten starten ein Forschungsprojekt, unter der Aufsicht eines Fakultätsmitglied oder von einem externen Mitarbeiter von der Fakultät genehmigt, in einem der Forschungsbereiche des PhD-Programms.

Während des zweiten und dritten Jahr Studenten für ihre Forschungsprojekte arbeiten, die Teilnahme an den Seminaraktivitäten des PhD-Programms, und einige Kurse besuchen. Untersuchungen haben nur von Studenten weitergegeben werden, die in ihrem ersten Jahr in einem anderen PhD-Programm gearbeitet.

Die Studenten erhalten die Promotion nach ihrer Doktorarbeit einreichen und sie vor einem Prüfungsausschuss zu verteidigen, zu deren Mitgliedern SISSA Mitarbeiter und internationale Experten auf dem Gebiet. SISSA Promotion in einem der Kurse für Mathematik Gebiet ist durch das Gesetz entspricht dem italienischen Grad "Dottore di Ricerca in Matematica".

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Okt. 2018
Duration
Dauer
3 - 4 jahre
Vollzeit
Information
Deadline
Locations
Italien - Triest, Friaul-Julisch Venetien
Beginn : Okt. 2018
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen