Read the Official Description

PhD in Leibeserziehung und Sport

Programmdirektor


Professor Doutor Francisco Alberto Arruda Carreiro da Costa


Sekretariat


Faculdade de Educação Física und Desporto - Doutoramento


Die Qualifikationsanforderungen und Vorschriften


Für das Promotionsprogramm Sport und Sport gilt: a) Inhaber eines Masters oder eines gleichwertigen Rechts; b) Inhaber eines BA, der einen besonders relevanten akademischen oder wissenschaftlichen Mitarbeiter vertritt, der vom Wissenschaftsrat der Fakultät für Geisteswissenschaften und Technologie der Fakultät für Geisteswissenschaften und Sport als Kompetenzzertifikat anerkannt ist. b) Inhaber eines akademischen, wissenschaftlichen oder beruflichen Lehrplans, der vom Wissenschaftsrat der Lusophone Universität für Geisteswissenschaften und Technologie für Sport und Sport als Befähigungsnachweis anerkannt wurde.


Ziele


Das Hauptziel des Studienprogramm mit dem Grad eines Doktors der Leibeserziehung und Sport ist die Produktion von Wissen durch die Durchführung von Grundlagenforschung in diesem Bereich durch eine Multi-paradigmatischen Perspektive und Methodologie, die sich auf einem globalen und integrierten Vision der Leibeserziehung und Sportwissenschaften. Der Gesamtarbeitsaufwand des Kurses würde bis 3 Jahre Vollzeit betragen. Ein Doktor der Leibeserziehung und Sport sollte immer noch in der Lage, mit ihren Kollegen und der Gesellschaft im Allgemeinen über ihr Spezialgebiet zu kommunizieren, und in akademischen und beruflichen Kontexten, wissenschaftliche, soziale und kulturelle Fortschritte in einer Wissensgesellschaft zu fördern.


Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten erworben werden


Mit der Verleihung des Grades des Doktors der Leibeserziehung und des Sportes müssen die Schüler: Ein systematisches Wissen in einer Spezialität des Doktoratsprogramms in Leibeserziehung und Sport (Unterricht in Leibeserziehung und Sport oder Körperliche Aktivität und Gesundheit ") und Master nachweisen Modelle, Methodologien und Forschungstechniken, die mit diesem Wissensgebiet und ihren Spezialgebieten verbunden sind;

Die Fähigkeit zu zeigen, zu konzipieren und eine bedeutende und innovative Forschung in Sport und Sport zu ermöglichen; Durch ursprüngliche Forschung dazu beizutragen, die Grenzen des Wissens in Sport und Sport zu erweitern, das durch die Veröffentlichung von Forschungsergebnissen in internationalen Journalen mit Gutachtern anerkannt wird;

Kompetenzen zu zeigen, die ihre Integration in verschiedene berufliche oder akademische Kontexte als Promotoren und Inhaber einer hohen Spezialisierung ermöglichen könnten.

Program taught in:
Englisch

See 7 more programs offered by Universidade Lusófona de Humanidades e Tecnologias »

Dieser Kurs ist Campus based
Startdatum
Okt. 2019
Duration
3 jahre
Vollzeit
Deadline
By locations
By date
Startdatum
Okt. 2019
Enddatum
Application deadline

Okt. 2019

Location
Application deadline
Enddatum