Phd in Physik und Chemie biologischer Systeme

International School for Advanced Studies (SISSA)

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Phd in Physik und Chemie biologischer Systeme

International School for Advanced Studies (SISSA)

1

die Arbeitsprinzipien von lebenden Organismen und weiche Materie Systeme aus den Grundgleichungen Verständnis wurde die Dynamik der Atome und Moleküle herrschenden Science-Fiction betrachtet, bis vor ein paar Jahren, und Biophysik wurde fast einstimmig ein Schlachtfeld für Phänomenologen betrachtet. Heutzutage strenge Physik biologischer Prozesse Anwendung ist nicht länger ein Traum. Was mehr ist, wird es immer deutlicher, dass die nächsten Jahrzehnte wird das goldene Zeitalter für die "Theorie des Lebens" sein, die von anderen Physik-Disziplinen im vergangenen Jahrhundert erlebt wird erwartet, dass die gleiche Beschleunigung des Wachstums zu unterziehen.

Junge Wissenschaftler, die von der Möglichkeit angezogen Konzepte, Modelle und Methoden zu entwickeln und anzuwenden, die noch unerforschten Gebiet der quantitativen Biologie erkunden möchte, kann sich dieser Herausforderung in unserer PhD-Programm in Physik und Chemie biologischer Systeme in Anspruch nehmen.

2

Das PhD-Programm hat einen stark interdisziplinären Charakter und bietet fortschrittliche, forschungsorientierten Ausbildung in theoretischen und rechnerischen Themen an der Schnittstelle von Physik, Chemie und Biologie. Die Fakultät umfasst Mitglieder aus den SISSA Physik und Mathematik Bereiche, die CNR-IOM Democritos Zentrum und ICTP, dem Internationalen Zentrum für Theoretische Physik. Die Schüler werden in der Regel mit dem PhD-Programm zugelassen, nachdem eine schriftliche und mündliche Prüfung unterziehen, obwohl Nicht-EU-Bewerber im Voraus ausgewählt werden können, ausschließlich auf akademische Qualifikationen.

Während der November-April Zeitraum des ersten Jahres, besuchen die Studierenden eine Reihe von fortgeschrittenen Kursen, die Folgendes umfassen:

  • Statistische Mechanik, Numerische Methoden in der Computerphysik
  • Systembiologie, Statistik und Wahrscheinlichkeits
  • Einführung in die Biochemie, Computational Biochemistry
  • Erweiterte Sampling-Techniken
  • Molecular Dynamics
  • Statistische Mechanik der Polymere
  • Mechanische Aspekte der Zellbiologie und Bioinformatik
  • Einführung in die Quantenchemie
  • Simulationen in Molecular Medicine

Am Ende der Kurse, die jeweils ersten Jahr Student nimmt an einem betreuten Forschungsprojekt. Die Wahl des Forschungsthemas und Supervisor mit dem PhD Fakultät angeordnet. Das PhD-Programm ist in der Regel in etwa 4 Jahren abgeschlossen. Der Fortschritt jeder Doktorand ist mit einer offiziellen jährlichen Beurteilung (Fortschrittsbericht), und die letzte PhD-Prüfung wird auf einer schriftlichen Dissertation basiert überwacht, die mündlich vor einem Board von internationalen Experten verteidigt wird.

Die jüngsten Platzierungen nach der Promotion an SISSA:

  • Zentrum für Genomic Verordnung, Barcelona, ​​Spanien
  • Massachusetts Institute of Technology, Boston, USA
  • Max-Planck-Institut für Biophysik, Frankfurt am Main, Deutschland
  • Max-Planck-Institut für Polymerforschung, Mainz, Deutschland
  • National Institute of Health, Bethesda, USA
  • Temple University, Philadelphia, USA
  • University of Edinburgh, UK
  • University of Illinois, Urbana-Champaign, USA
  • Universität Wien, Österreich
3

Eintritt

Jedes Jahr wird die Molekulare und statistische Biophysik (SBP) Gruppe gibt bis zu fünf (5) Studenten eine dreijährige Promotion teilnehmen Programm. Die Schüler werden nach einem Test schriftlichen und mündlichen ausgewählt. Bewerbungsfristen, Termine und Anzahl der verfügbaren Positionen der Aufnahmeprüfungen sind auf der PhD Ankündigungen Webseite regelmäßig veröffentlicht, in dem Sie auch die Antragsformulare herunterladen. SISSA leistet einen Beitrag zu den Reisekosten für die Prüfung teilnehmen. Einschreibung aller neuen Studenten an SISSA und dem Beginn der Klassen in der Physik und Chemie biologischer Systeme Programm findet am Anfang November. Die normale Dauer des Ph.D Programm beträgt drei Jahre. Ein viertes Jahr kann, wenn geeignete gerechtfertigt zugelassen werden. Der erste Teil des PhD-Programms wird auf Kursarbeit basiert das als ein integraler und notwendiger Bestandteil der Ausbildung durch Forschung zu sein.

Bewerbungsverfahren

Die Bewerber müssen gelten für die Standard-Aufnahmeprüfung zugelassen zu werden. Admissions sind über drei Stufen gegliedert. Erstens, werden die Bewerber (Aufzeichnungen Prüfungen, Veröffentlichungen, etc.) auf der Grundlage ihrer CV ausgewertet und Referenzschreiben. Die Kandidaten, die die 7/10 Punktzahl in dieser Auswertung übergeben werden als nächstes zugegeben und die schriftliche Prüfung in Triest eingeladen (Reise finanzielle Unterstützung zur Verfügung steht nach SISSA Regeln), die, wenn erfolgreich in gefolgt von einer mündlichen Interview geführt. Die Liste der Probleme der Vergangenheit Aufnahmeprüfungen können in der Aufnahmeprüfungen Abschnitt.

Die schriftlichen und mündlichen Prüfungen finden in zwei aufeinander folgenden Tagen, und das Ergebnis des Auswahlverfahrens bekannt gemacht wird kurz nach Abschluss der mündlichen Prüfungen (am selben Tag). Die Bewerber müssen ein Papier Antragsformular senden, die von der offiziellen SISSA Ankündigung Webseite heruntergeladen werden kann.

Die Kandidaten, die nicht Bürger der Europäischen Union sind, haben zwei Möglichkeiten, um SISSA als Doktorand zugelassen werden:

  • Übergeben Sie die regelmäßige Aufnahmeprüfung in Triest, wie oben erläutert.
  • Übergeben Sie eine Frühlings-Vorselektion auf Basis von akademischen und wissenschaftlichen Qualifikationen. Studenten auf diese Weise ausgewählt wird daher die Schule betreten, ohne den regulären Aufnahmeprüfung, sondern eine Eignungsprüfung zu passieren innerhalb des ersten Studienjahr zu erwarten.

Die Feder Vorwahl für Nicht-EU-Bewerber ist bis zum 31. März 2016. Die nächsten kommenden Eingang Auswahl wird am 27. und 28. Juni 2016 (Frist für Online-Anwendungen auf 15st Juni 2016) statt. Die zugelassenen Doktoranden haben die Möglichkeit zur Durchführung von Forschung auf die folgenden Schwerpunktthemen:

  • Entwicklung von Algorithmen für biomolekulare Simulationen
  • Atomistischen Simulationen von Arzneimitteln mit Proteinen und Nukleinsäuren interagieren
  • Kinetics, Mechanik und Thermodynamik von Biopolymeren: atomistischen und grobkörnig Ansätze
  • Modellierung und Simulation von zellulären Motilität
  • Rational Drug Design
  • Systembiologie
Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Okt. 2018
Duration
Dauer
4 jahre
Vollzeit
Information
Deadline
Locations
Italien - Triest, Friaul-Julisch Venetien
Beginn : Okt. 2018
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen