Phd In Strukturelle und Funktionelle Genomik

International School for Advanced Studies (SISSA)

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Phd In Strukturelle und Funktionelle Genomik

International School for Advanced Studies (SISSA)

1

Unsere Mission

Der PhD-Kurs in struktureller und funktioneller Genomik Hauptaufgabe ist die Ausbildung von begeisterten jungen Wissenschaftler ihre Interessen in einem breiten Spektrum an biologischen Forschungsdisziplinen konzentrieren.

Projekte im Rahmen des PhD Kursprogramm Spanne von Genomik, Transcriptomics und Entwicklungsgenetik an der Strukturbiologie, molekulare Mechanismen der Neurodegeneration und Entwicklungsneurobiologie. Crossing over Forschung wie Systembiologie kann eine wichtige Rolle innerhalb des PhD Kursprogramm haben. Die Schüler werden kontinuierlich Spitzenforschung durch Jahr um Klassen, Seminaren und Workshops ausgesetzt. Durchschnittliche Verhältnis zwischen Vorgesetzten und Studenten beträgt etwa 1 bis 5.

Hauptforschungslinien sind:

  • Funktionelle Genomik des Gehirns
  • Developmental Genomics
  • Systembiologie
  • Nanotechnologie für Biologische Wissenschaften
  • Strukturbiologie von Prion Protein
  • Strukturbiologie der DNA-Replikation
  • Molekulare Mechanismen der Neurodegeneration: Synthetische Prionen
  • Molekulare Physiologie
  • Drug Discovery

Die jüngsten Platzierungen nach der Promotion an SISSA:

  • Northwestern University (Chicago, USA),
  • UCSF Medical Center (San Francisco, USA),
  • VIB-Center für die Biologie von Krankheiten (KU Leuven, Belgien),
  • Universidad Autonoma de Madrid (Madrid, Spanien),
  • Nationales Institut für Chemie (Ljubljana, Slowenien)

Zulassungs

Die Aufnahmen zum Philosophiae Doctor (PhD) Kurs in Funktionelle und strukturelle Genomik statt durch eine Auswahl auf Basis von akademischen und wissenschaftlichen Qualifikationen und einer schriftlichen und mündlichen Prüfung gemäß der Satzung der Schule. Ausnahmsweise qualifizierte Nicht-EU-Studenten können nur durch die Auswertung ihrer akademischen und wissenschaftlichen Qualifikationen zum Studium zugelassen werden.

Für die Zulassungs müssen die Kandidaten einen italienischen Laurea (Laurea Specialistica, Laurea Magistralis oder die alte Laurea Quadriennale) in einem naturwissenschaftlichen Fach oder eine gleichwertige Hochschulabschluss im Ausland erworben (dh M.Sc.), die Angemessenheit der Schule Senat genehmigt nach der Zustimmung der Fakultät Mitglieder des Rates des Kurses erhalten haben (im Folgenden FMC siehe Allgemeine Regeln für die PhD-Kurs bei SISSA regeln). Dieser Abschluss muss offiziellen Starttermin vor dem PhD-Kurse erhalten worden sind.

Der Zulassungsausschuss (im Folgenden AD) für die Aufnahmeprüfung besteht aus - in Übereinstimmung mit der Satzung der Schule - aus mindestens drei Mitgliedern: zwei von einer anderen Institution zu dem FMC und ein Mitglied angehören (das externe AD Mitglied), Vorschlag der FMC und vom Rat der Bereich der Neurowissenschaften nominiert.

Die Aufnahmeprüfung wird bei Überprüfung des Kandidaten Eignung für die wissenschaftliche Forschung und ihre / seine Kenntnisstand der Grund Molekularbiologie und Neurowissenschaften ausgerichtet. Für die Bewertung verfügt die AD von 100 Punkten, von denen 10 für die akademischen und wissenschaftlichen Qualifikationen sind, 40 für die schriftliche Prüfung und 50 für die mündliche Prüfung. Folgende Leistungen sind gültig für die Bewertung:

  • Akademische Qualifikationen: dh Endnote aus den Laurea Degrees, B.Sc., M.Sc., gleichwertige Diplome und die Teilnahme an post-Studiengänge, Stipendien;
  • Wissenschaftliche Qualifikationen: dh Publikationen, Manuskripte und originelle wissenschaftliche Ergebnisse.

Die schriftliche Prüfung besteht aus der Ausarbeitung von drei Themen des Kurses unter einem von der AD vorgeschlagene Liste gewählt. Sind zur mündlichen Prüfung zugelassen nur Kandidaten, die die schriftliche Prüfung mit einer Punktzahl gleich oder höher als 28/40 Punkte bestanden haben.

Die Prüfung kann entweder in Italienisch oder in englischer Sprache geführt werden.

Die mündliche Prüfung eine Diskussion über Themen der schriftlichen Prüfung, Grund Molekularbiologie und Neurowissenschaften ist, auf die bisherigen Erfahrungen des Kandidaten in Bezug auf seine / ihre akademischen Lehrplan (einschließlich der Diplomarbeit), auf der Forschungsarbeit bisher durchgeführten , auf den Forschungsinteressen des Kandidaten. Auch in diesem Fall kann die Prüfung in Italienisch oder in englischer Sprache durchgeführt, entweder werden. Wenn der Kandidat die Prüfung in Italienisch auszuführen entscheidet, sie / er muss seine / ihre Kenntnisse der englischen Sprache durch das Lesen und Übersetzen einer kurzen wissenschaftlichen Text zu beweisen.

Der Kandidat geht die Auswahl durch eine Punktzahl gleich oder höher als 70/100 erreicht. Am Ende der Untersuchungen eine Liste der zugelassenen Kandidaten (ab der höchsten Punktzahl) wird durch den AD angezeigt. Der Rat der Umgebung untersucht, das Verfahren der Prüfung durch den AD präsentiert und entscheidet über die Zulassung zum Promotions die Kurse.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Okt. 2018
Duration
Dauer
3 - 4 jahre
Vollzeit
Information
Deadline
Locations
Italien - Triest
Beginn: Okt. 2018
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates
Okt. 2018
Italien - Triest
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen