Phd In Theorie und Numerische Simulation Der Kondensierten Materie

International School for Advanced Studies (SISSA)

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Phd In Theorie und Numerische Simulation Der Kondensierten Materie

International School for Advanced Studies (SISSA)

1

Das PhD-Lehrplan in Theorie und Simulation von kondensierter Materie interessiert zu hoch motivierte Studenten geeignet, zu lernen, wie die mikroskopischen Bestandteile der Dinge, über die gesamte Komplexität der Materiezustände zu bringen, von den Molekülen bis hin zu komplexen Feststoffe Selbst montieren und zu lernen, wie faszinierende makroskopische Phänomene, von der Reibung auf Supraleitung und Suprafluidität, die sich aus dem kollektiven Verhalten dieser mikroskopischen Agenten zu modellieren.

Im ersten Jahr ihrer Promotion Kurs erwerben die Studierenden die modernsten Tools für die Modellierung und das Studium Zustände der Materie, von ab-initio-Simulation von realen Materialien und Molekülen der Quantensimulation von Gittermodellen, von der klassischen statistischen Theorie von Vielteilchensystemen zu seiner Quantengegenstück, und sich mit dem breiten Forschungstätigkeit vertraut auf SISSA durch gezieltere und aktuelle Kurse durchgeführt. Diese Vorstufe bietet Studenten mit einem gemeinsamen Hintergrund und alle Informationen, die sie benötigen, sie auf dem Forschungsthema zu entscheiden beabsichtigen, in ihrer Doktorarbeit zu verfolgen.

Die folgenden 2 oder 3 Jahre des PhD-Programms werden unter der Leitung der Aufsichtsbehörden zu einzelnen Forschungs gewidmet. Jährliche Fortschrittsberichte wird die rechtzeitige Erkennung und Lösung von möglichen Schwierigkeiten zu gewährleisten.

Das DEMOCRITOS Simulationszentrum gehört zur Istituto Officina dei Materiali (IOM) Teil des Nationalen Rates für Forschung (CNR) und durch SISSA gehostet wird in der Forschungstätigkeit der kondensierten Materie Gruppe voll integriert. Starke Verbindungen sind auch mit Wissenschaftlern der Nähe Abdus Salam International Centre for Theoretical Physics (ICTP) und Elettra Synchrotron Radiation Facility gehalten.

2

Die jüngsten Platzierungen nach der Promotion an SISSA:

  • ETH Zürich, Schweiz
  • École Polytechnique, Palaiseau, Frankreich
  • Riken AICS, Tokio, Japan
  • Cantoblanco Universität, Madrid, Spanien
  • KITP, Santa Barbara, USA
  • Rutgers University, USA
  • École Polytechnique Fédérale, Lausanne, Schweiz

Eintritt

Jedes Jahr wird der kondensierten Materie Gruppe wählt Studenten einen Ph.D. teilnehmen Programm. Die Studierenden werden durch eine auf akademische Qualifikationen Wettbewerb ausgewählt und einem Interview in Triest statt (oder via Skype / Videokonferenz für Kandidaten, die Triest nicht erreichen können).

Normalerweise gibt es zwei Anrufe pro Jahr, approximativ im März und September. Detaillierte Bewerbungsfristen, Termine und Anzahl der verfügbaren Positionen der Aufnahmeprüfungen sind auf der PhD Ankündigungen Webseite regelmäßig veröffentlicht, in dem Sie auch die Antragsformulare herunterladen.

Einschreibung aller neuen Studenten an SISSA und dem Beginn der Klassen in der Theorie und numerische Simulation der kondensierten Materie Curriculum findet in der ersten Woche im November stattfinden.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Okt. 2018
Duration
Dauer
3 - 4 jahre
Vollzeit
Information
Deadline
Locations
Italien - Triest, Friaul-Julisch Venetien
Beginn : Okt. 2018
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen