Ziel der Studie ist die Vorbereitung der Studierenden auf wissenschaftliche Forschungsarbeiten auf dem Niveau, das den aktuellen Anforderungen der Wissenschaft entspricht. In die neue Studie integriert concept physische Anthropologie, einschließlich Genetik, Ökologie und Ethologie, die soziokulturelle Anthropologie in einem ganzheitlichen Ansatz zur Erforschung von Menschen und Bevölkerungen. Die Aufgabe des Unterrichts besteht im Allgemeinen darin, die theoretischen Grundlagen des Fachs zu erlernen und die Techniken und Methoden der wissenschaftlichen Forschungsarbeit zu beherrschen.

In der physikalischen Anthropologie umfassen die Methoden Somatometrie, Osteometrie, anthropologische Somatotopie, Dermatoglyphe, Grundlagen der Rentengenometrie und andere morphologische und morphometrische Ansätze, einschließlich der neu eingeführten 3D-kontaktlosen Techniken. Die molekulargenetischen Methoden umfassen PCR-In-situ-Hybridisierung, DNA-Sequenzierung und Restriktionsanalyse. Die Forschungsprogramme des Schulungszentrums konzentrierten sich auf die Verfolgung des postnatalen Wachstums und der Entwicklung von Kindern bei normalen und pathologischen Erkrankungen, Erforschung von Ernährung und Fettleibigkeit, die Untersuchung der morphologischen Variabilität in Bevölkerungsgruppen, die Auswirkungen von Umweltfaktoren auf die ontogenetische Entwicklung des Menschen und das Wachstum von Craniofacialis normale und abnorme angeborene Defekte, Bewertung dermatoglyphischer Eigenschaften, insbesondere in Bezug auf Entwicklungsstörungen und zur Analyse der Verhaltensmuster des Menschen.

Das Studienprogramm in Anthropologie wird hauptsächlich im Bereich der forensischen Anthropologie und der Paläopathologie angeboten. Molekulargenetische Untersuchungen umfassen neben forensischen Anwendungen auch Analyse-Rezeptor-Gene und genetische Polymorphismen in den variablen Regionen menschlicher Chromosomen sowie die Genetik von Muskel-Skelett- und Ökogenetik. Sie zielen auch auf die Erforschung der molekularen Grundlagen bestimmter pathologischer Zustände ab. Es gibt experimentelle Einrichtungen des Instituts für experimentelle Medizin der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik. Insbesondere in den Bereichen Teratologie, Physiologie, Neurowissenschaften und Toxikologie. Aus dem medizinischen Fachbereich umfasst ein Kontaktthema Epidemiologie, Orthopädie, Rehabilitation, Endokrinologie, Pädiatrie und andere Disziplinen.

Das Studienprogramm wird in Zusammenarbeit mit dem Institut für Experimentelle Medizin und dem Institut für Archäologie der AS CR durchgeführt.


Beschreibung der Verifizierungs- und Bewertungskriterien

Die Aufnahmeprüfungen erfolgen in Form eines Interviews zum Thema Doktorat. Diplomarbeit, die die technischen Fähigkeiten des Bewerbers für ein Promotionsstudium und die Fähigkeit zur Arbeit mit ausländischer Fachliteratur demonstriert. Das Projekt wird vom Sachverständigenausschuss bewertet.


Zulassungsbedingungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Doktoratsstudium ist der erfolgreiche Abschluss eines Masterstudiums.


Empfohlene Literatur, Musterfragen

Die Lesungen werden von einzelnen potenziellen Betreuern empfohlen und basieren auf fachlichen Fragen der potenziellen Dissertation und der gewählten Disziplin. Insbesondere Monographien und angesehene IF-Magazine. Vorgeschlagene Literatur und Ressourcen können in den Profilen der jeweiligen Supervisoren eingesehen werden.


Berufliche Perspektive

Ein Ph.D. Der Absolvent der Anthropologie ist sowohl in theoretischen als auch in praktischen Aspekten der biologischen, sozialen und kulturellen Anthropologie in Bezug auf die biologischen und sozialen Wurzeln des Menschen sowie in Bezug auf die Variabilität und Anpassungsfähigkeit des Menschen in Bezug auf Zeit und Ort ausgebildet. Die wichtigsten Disziplinen in den Lehrplänen für Absolventen sind menschliche Evolution und Ökologie, Auxologie, menschliche Anatomie sowie molekulare Anthropologie, die sich auf die menschliche Vergangenheit konzentriert, sowie klinische und biomedizinische Forschung. Ph.D. Die Absolventen sind darauf vorbereitet, praktisches Wissen in der morphologischen Forschung, aber auch in Methoden der molekularen Anthropologie und anspruchsvollen computergestützten 3D-Analysen anzuwenden, vor allem in Bereichen wie klinische, funktionale, ergonomische, forensische

Studiengang in:
Englisch
Zuletzt aktualisiert am January 10, 2019
Dieser Kurs ist campusbasiert, Kombiniert: Campus und online
Startdatum
Okt. 2019
Duration
4 jahre
Vollzeit
Preis
1,850 EUR
pro Studienjahr. Bewerbungsgebühr: 590 CZK.
Deadline
Infos beantragen
Application submission date 1: 30.04.2019. Application submission date 2: 15.08.2019
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Okt. 2019
Enddatum
Anmeldefrist
Infos beantragen
Application submission date 1: 30.04.2019. Application submission date 2: 15.08.2019

Okt. 2019

Location
Anmeldefrist
Infos beantragen
Application submission date 1: 30.04.2019. Application submission date 2: 15.08.2019
Enddatum