Mit einem Vollzeitstipendium der Berliner Spitzenforschungsinstitute

Seit 2019 sind drei erfolgreiche Programme vereint: die Promotionsprogramme BDPEMS und DIW Graduate Center sowie das PostDoc-Karriereprogramm BERA. Ihre Mitgliedsinstitutionen haben die Berlin School of Economics (BSE) gegründet, ein berlinweites Karriereentwicklungsprogramm.

Programmeinführung

Das BSE sucht hochqualifizierte Doktoranden aus der ganzen Welt, die sich für das strukturierte Programm Ph.D. in Wirtschaftswissenschaften sowie in einem der drei betriebswirtschaftlichen Studiengänge von BSE: Ph.D. in Buchhaltung , Ph.D. in Finance und Ph.D. im Management .

Das BSE bietet herausragenden Doktoranden eine lebendige, intensiv vernetzte Forschungsgemeinschaft und eine Ausbildungsstruktur, die ihre Talente in einer einzigartigen Kombination aus hochrangiger akademischer und angewandter Forschung entwickelt. In der Kursphase von drei Semestern vertiefen die Studierenden ihre Kenntnisse in Wirtschaftstheorie, angewandter Ökonomie, Ökonometrie und Wirtschaftspolitik. Während der dreijährigen Forschungsphase, die im dritten Semester beginnt, schreiben die Studierenden ihre Doktorarbeiten und haben gleichzeitig die Möglichkeit, ihre Kenntnisse im professionellen Forschungsumfeld der Berliner Universitäten und Wirtschaftsforschungsinstitute anzuwenden. Neben der Betreuung von Kursen und Abschlussarbeiten durch die BSE-Fakultät werden regelmäßig renommierte Gastdozenten zu Blockkursen oder Meisterkursen eingeladen.

Im Rahmen des BSE-Programms können Studierende an Praktika oder Forschungsaufenthalten an Universitäten teilnehmen. Frühere Gastgeber für solche längeren Besuche waren der IWF, die Weltbank, die OECD, die Wirtschaftsschule von Toulouse, das University College London, die University of California Berkeley und viele andere. Darüber hinaus präsentieren die Studierenden ihre Forschungsergebnisse auf zahlreichen Workshops und Konferenzen und nehmen an Kursen und Seminaren führender internationaler Experten teil. Der Ph.D. Die Ausbildung umfasst auch Workshops zu wissenschaftlichen Kompetenzen, die zum Abschluss des Programms die Vorbereitung auf eine erfolgreiche Forschungsphase und auf den Arbeitsmarkt erleichtern.

Ph.D. Die Studierenden erhalten eine Förderung für die voraussichtliche Dauer des Programms von vier Jahren. Für die Kursphase erfolgt die Finanzierung auf Basis eines Stipendiums, während die Finanzierung für die Forschungsphase in der Regel über eine Anstellung an einer der BSE-Mitgliedsinstitutionen erfolgt: DIW Berlin, ESMT, Freie Universität Berlin, Hertie School of Governance, Humboldt Universität Zu Berlin, Technische Universität Berlin, WZB-Zentrum für Sozialwissenschaften Berlin.

Nach erfolgreichem Abschluss des Programms werden die Studierenden an einer Berliner Universität promoviert.

Bedarf

Bewerber sollten einen Master-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften oder Betriebswirtschaft haben. Fast-Track-Optionen sind:

  • Verfügbar für Bewerber, die sich noch auf dem Weg zum Master befinden. Bewerber aus verwandten;
  • Felder (wie Wirtschaftsingenieurwesen, Statistik oder quantitative Sozialwissenschaften) können ebenfalls erfüllen;
  • Voraussetzungen, wenn sie über einen ausreichenden wirtschafts- oder wirtschaftswissenschaftlichen Hintergrund verfügen.

Bewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen Englischkenntnisse nachweisen, es sei denn, sie haben einen Hochschulabschluss in einem englischsprachigen Land oder können mindestens ein Studienjahr an einer englischsprachigen Universität nachweisen. Ausreichende Beweise für eine gute Beherrschung der

Englisch ist eine hohe TOEFL- oder IELTS-Punktzahl. Deutschkenntnisse sind keine Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung. Die Studierenden werden jedoch ermutigt, sich weiterzubilden und ihre Kenntnisse zu verbessern. Bewerber müssen auch den GRE-Test ablegen.

Bewerbungsverfahren: Bewerbungen werden ab dem 15. November 2019 angenommen und können nur über das Zulassungsportal von BSE eingereicht werden.

Studiengang in:
  • Englisch
Zuletzt aktualisiert am Oktober 25, 2019
Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
Okt. 2020
Duration
4 jahre
Vollzeit
Preis
- keine Studiengebühren
Fristablauf
Febr. 15, 2020
Applications will be accepted from November 15, 2019 onwards
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Okt. 2020
Enddatum
Sept. 2024
Anmeldefrist
Febr. 15, 2020
Applications will be accepted from November 15, 2019 onwards

Okt. 2020

Location
Anmeldefrist
Febr. 15, 2020
Applications will be accepted from November 15, 2019 onwards
Enddatum
Sept. 2024