Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Ökologie, Spiritualität und Religion

Die ökologischen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts sind eine Krise der Werte und des Bewusstseins. Das Tempo des globalen Wandels erfordert ein Verständnis für den Prozess, durch den die Menschheit an diesen Scheideweg in der planetarischen Geschichte kam. Das Graduate-Studium in Ökologie, Spiritualität und Religion ermöglicht es den Studierenden, das Wissen und die Weisheit zu entwickeln, um aus ganzheitlichen und transdisziplinären Perspektiven auf die ökologische Krise zu reagieren.

Unser Programm ist darauf ausgerichtet, eine Gemeinschaft zu fördern, die sich mit der Wiederbelebung der menschlichen Beziehung zur Erde beschäftigt und Schnittstellen zwischen Öko-Spiritualität, Öko-Gerechtigkeit, indigenen Traditionen und Öko-Feminismus erforscht. Die religiösen und spirituellen Traditionen der Welt bieten tiefe Einblicke in den menschlichen Zustand, zusammen mit tiefgründigen Lehren darüber, wie Menschen sich untereinander und mit der Umwelt verbinden sollten. Die Schüler erwerben Fähigkeiten und Einsichten, um Praktiken, Weltanschauungen und Bewusstsein im Dienste einer gerechteren, nachhaltigeren und blühenderen planetaren Zukunft zu transformieren. Kernfakultäten sind Gründer im Bereich Religion und Ökologie und formen den globalen Dialog zwischen Spiritualität und Kosmologie mit Ökologie und Nachhaltigkeit.

Über das Programm

Ein Abschluss in Ökologie, Spiritualität und Religion wird die Studenten auf Berufe in den Bereichen Lehre, Schreiben, NGOs und Nonprofit-Organisationen vorbereiten.

Das PhD-Programm umfasst zwei Studienjahre sowie Prüfungen und Dissertationen.

Studiengang in:
Englisch

Siehe 6 weitere Kurse von California Institute of Integral Studies »

Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
Sept. 2019
Duration
Infos beantragen
Vollzeit
Deadline
Nach Standort
Nach Datum