Promotion in Übersetzungswissenschaft

Charles University Faculty of Arts

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Promotion in Übersetzungswissenschaft

Charles University Faculty of Arts

Absolventinnen und Absolventen verfügen über fundierte Grundlagen in den Geisteswissenschaften, insbesondere im Studium der Beziehungen zwischen Sprachen / Kulturen. Kenntnis der Informationsquellen und Fähigkeit, ihre Relevanz für das Sprachpaar ihrer Wahl zu bewerten; gründliche Grundlagen der theoretischen Konzepte des Übersetzens und Dolmetschens und die Fähigkeit, sie auf die Analyse des Übersetzungs- / Dolmetschermarktes und der Verfahren anzuwenden. Sie sind in der Lage, umfangreiche wissenschaftliche Texte zu produzieren und zu bearbeiten sowie die Qualität von Schriften in Übersetzungs- und Dolmetschstudien zu bewerten. Sie sind in der Lage, bestimmte Produkte / Situationen, die mit Übersetzungsstudien verbunden sind, in ihrem sprachlichen, kulturellen, historischen und sozialen Kontext zu reflektieren und können ihre Erkenntnisse den akademischen Gemeinschaften präsentieren.


Studiendauer: 4 Jahre

Die Unterrichtssprache ist Englisch. Übersetzungsstudien sind ein kostenpflichtiges Programm.


Beschreibung der Verifizierungs- und Bewertungskriterien

Aufnahmeprüfung: Rundgangsprüfung, Interview

  1. Diskussion über den Dissertationsvorschlag (Diskussion über das Thema der Dissertation und Beurteilung der Eignung des Bewerbers): 0–30 Punkte;
  2. Einschätzung früherer Studien, akademischer Aktivitäten und Leistungen: 0–15 Punkte;
  3. Prüfung der Fachliteratur (basierend auf der Leseliste des Antragstellers): 0–15 Punkte.


Empfohlene Dissertationsthemen:

  • Kontextualisierte Studie des tschechischen Klassikers Osudy dobrého vojáka Švejka von Jaroslav Hašek (1921–1923) in englischer Übersetzung. Die Forschung im Kontext der Übersetzungen und das Studium der Übersetzungen basieren auf dem Modell von Gideon Toury, das Übersetzung als Faktum der Ziel- oder Übersetzungskultur konzeptualisiert.
  • Strukturalismus und Poststrukturalismus in der Übersetzungstheorie: Eine vergleichende theoretische Studie, die das Potenzial re-konzeptualisierter strukturalistischer Konzepte in Theorien und Methoden untersucht, die von verschiedenen Zielen inspiriert oder sogar angestrebt werden.
  • Tschechische Literatur in (Englisch, Chinesisch usw.) Übersetzung: Untersuchung der Funktionsweise von Ideologie, Zensur und Second-Hand-Übersetzungen beim Empfang einer mittelgroßen Lingua- und Sozio-Kultur
  • Die Rezeption der tschechischen Literatur in (Norwegen, Japan usw.): Einfluss und Einfluss auf die Zielsprachenkultur
  • Funktionalistische Theorien der Übersetzung
  • Institutionalisierung und Konzeptualisierung der Übersetzungspraxis
  • Ideologie in TS
  • Theoretische vs. angewandte vs. kritische Modelle in TS
  • Positivismus, Strukturalismus und Poststrukturalismus in TS
  • Positionierungsaxiologie in TS

Mit dem Fach für Fachbereiche können Antragsteller Forschungsprojekte entsprechend ihren persönlichen Vorlieben vorschlagen. Vorgeschlagene Promotion Die Themen müssen vorher mit dem Vorsitzenden des Fachbereichsvorstands konsultiert werden.

Vorsitzender des Fachbereichsausschusses (Programmdirektor): prof. PhDr. Jana Králová, CSc., E-Mail: jana.kralova@ff.cuni.cz.


Der Bewerber kann nur zugelassen werden, wenn er mindestens 30 Punkte in der Aufnahmeprüfung erreicht hat und gleichzeitig genügend Punkte erzielt, um unter die erwartete Anzahl von Studierenden zu kommen, die zum jeweiligen Studiengang oder Studienzweig zugelassen sind (siehe die für die einzelnen Studiengänge und Studienzweige geltenden Zulassungsverfahren); Die Zulassung wird allen Bewerbern gewährt, die die gleiche Punktzahl wie der Bewerber erhalten, der in der Rangliste der Zulassungen den letzten Platz belegt. Bitte beachten Sie, dass für die Vollzeit- und kombinierte Studienform unterschiedliche erwartete Zulassungszahlen gelten. Bewerber können nicht zugelassen werden, ohne spätestens am Tag der Einschreibung den Nachweis ihrer Vorbildung zu liefern (siehe Ziffer 5.4).


Zulassungsbedingungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Doktoratsstudium ist der erfolgreiche Abschluss eines Masterstudiums.

Verifikationsverfahren:
Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
  • Französisch


Zuletzt aktualisiert am January 10, 2019
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist Fern- & Campusstudium kombiniert
Start Date
Beginn
Okt. 2019
Duration
Dauer
4 jahre
Vollzeit
Price
Preis
70,000 CZK
pro Studienjahr. Online-Bewerbungsgebühr: 540 CZK.
Information
Deadline
Apr. 30, 2019
Locations
Tschechische Republik - Prag, Prague
Beginn : Okt. 2019
Anmeldefrist Apr. 30, 2019
Ende Infos beantragen
Dates
Okt. 2019
Tschechische Republik - Prag, Prague
Anmeldefrist Apr. 30, 2019
Ende Infos beantragen