Promotion in Erdwissenschaften, Fluiddynamik und Mathematik. Wechselwirkungen und Methoden

University of Trieste

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Promotion in Erdwissenschaften, Fluiddynamik und Mathematik. Wechselwirkungen und Methoden

University of Trieste

Dieser Ph.D. Der Kurs zielt auf die fortgeschrittene Ausbildung von Studenten auf dem Gebiet der Erdsystemwissenschaften ab, und zwar durch einen multidisziplinären Ansatz, bei dem spezifische Fähigkeiten mit Modellierungs- und Rechenwerkzeugen integriert werden, die es ermöglichen, komplexe Probleme effektiv anzugehen. Besondere Aufmerksamkeit wird den Wechselwirkungen zwischen Mathematik, wissenschaftlichem Rechnen, Datenwissenschaft, Fluiddynamik und Erdwissenschaften gewidmet.

Dieser Kurs fördert die Vorbereitung von Studenten durch die Untersuchung der wissenschaftlichen Themen, die von den Forschungsgruppen der Abteilungen und der direkt am Programm beteiligten Forschungseinrichtungen entwickelt wurden, sowie durch internationale Kooperationen mit qualifizierten ausländischen Strukturen, die den Studenten die Möglichkeit bieten, Teilnahme an Ausbildungsprogrammen im Ausland.

Im Bereich der Geowissenschaften werden fortgeschrittene Untersuchungsmethoden in geologischen, geophysikalischen, atmosphärischen, ozeanographischen und klimatologischen Bereichen entwickelt, mit Anwendungen für die Erforschung der Zusammensetzung, Struktur, Stratigraphie, Evolution und Dynamik unseres Planeten von der nahen Oberfläche aus bis zu den tiefen Strukturen und den Eigenschaften auf globaler Ebene. Ein besonderes Augenmerk wird auf Fragen im Zusammenhang mit der Reduzierung natürlicher Risiken, dem Auffinden von Georessourcen und Klimaveränderungen gelegt.

Im Rahmen der Strömungsmechanik wird die Untersuchung der Bewegung der Flüssigkeiten hauptsächlich in Bezug auf ihre Transporteigenschaften, Dispersion und Vermischung in umweltbedingten, industriellen, biologischen Prozessen sowie auf ihre Wechselwirkung mit den festen Elementen behandelt.

Die Gesetze, auf denen diese Disziplinen basieren, werden im Allgemeinen durch hochkomplexe mathematische Modelle ausgedrückt. Die qualitative und quantitative Untersuchung solcher Modelle erfordert die Entwicklung und Anwendung ausgeklügelter mathematischer Werkzeuge und stellt ein relevantes und aktuelles Forschungsgebiet auch aus mathematischer Sicht dar. Mathematische und computergestützte Modellierung erfordert auch eine integrierte Verwendung verschiedener Werkzeuge: Methoden zur Verwaltung und Analyse großer Informationsmengen; Werkzeuge zur Beschreibung, Identifikation, Multiskalensimulation komplexer Systeme; Methoden zur Optimierung von Diagnose und Prozessen. Abschließend, Mathematik, Scientific Computing und Data Science durchziehen das gesamte Programm und spielen eine zentrale und einigende Rolle.

Stellenangebote

Das Programm dieses Kurses ist darauf ausgerichtet, die Studenten auf verschiedene Karrieren in Forschung, Lehre und industrieller Anwendung von Hochtechnologien in den Bereichen Erdwissenschaft, Strömungsmechanik, angewandte Mathematik und deren Wechselwirkungen vorzubereiten.

Die Studenten werden in Kontakt mit verschiedenen lokalen und internationalen Umgebungen treten und eine wichtige Erfahrung sowohl in theoretischen als auch in angewandten Problemen sammeln, die in den oben genannten Disziplinen entstehen. Darüber hinaus entwickeln die Studierenden Vertrautheit und Kompetenz bei der Verwendung der modernsten (sowohl modellierenden als auch experimentellen) Werkzeuge für die Analyse komplexer physikalischer Systeme, die für zukünftige Aktivitäten in öffentlichen oder privaten Forschungszentren oder für jede Arbeit von großem Nutzen sein werden in Unternehmen mit hohem technologischen Inhalt.

Die Doktorandenschule für Umwelt- und Industrielle Strömungsmechanik und der Doktoratsstudiengang Geowissenschaften und Strömungsmechanik, die der vorliegende Kurs als eine natürliche Fortsetzung und Erweiterung des Lehrplans darstellt, haben in den letzten zehn Jahren systematisch mit den Abteilungen mehrerer Forschungseinrichtungen und -dienste zusammengearbeitet. wie INOGS, ICTP, ISMAR-CNR, ENEA, ARPA-FVG, sowie mit verschiedenen Industrien in der Region. Die Stipendien, die von solchen Einrichtungen oder Fabriken finanziert werden, und ihre Anwesenheit sind darauf zurückzuführen, dass sie hochspezialisiertes Personal für die in diesem Doktoratsprogramm behandelten Themen benötigen. Die Studenten dieses Kurses haben dann, als eine natürliche Steckdose, Post-Doktoranden-Zuschüsse oder Beschäftigung, innerhalb der Organisationen selbst.

Forschungslinien

  1. Umwelt-Strömungsmechanik, Strömungsmechanik in industriellen und technologischen Prozessen und in biologischen Systemen
  2. Feste und flüssige Erdgeophysik und Geologie
  3. Mathematische Methoden und Modellierung in der Strömungsmechanik und in der Geophysik, Differentialgleichungen und inversen Problemen: qualitative, rechnerische und numerische Aspekte.

Die Stipendien werden für 3 Jahre vergeben und ihr jährlicher Betrag beträgt € 15.343,28 brutto (ungefähr € 1130 netto pro Monat).

Die Zulassung basiert auf einer Auswahlprüfung.

Anwendungen sind jetzt offen bis zum 14. Juni 13.00 Uhr (italienische Zeit)

Der Aufruf zur Einreichung von Bewerbungen (Bekanntmachung des Wettbewerbs) ist verfügbar unter href = "http://www2.units.it/dott/en/?file=DottBandi.inc"

Für weitere Informationen über das Programm, konsultieren Sie bitte

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am May 27, 2018
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Okt. 2019
Duration
Dauer
3 jahre
Vollzeit
Information
Deadline
Locations
Italien - Triest, Friaul-Julisch Venetien
Beginn : Okt. 2019
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Videos

Video UNITS 2016 - English version