Überblick

Dieses Doktorandenprogramm folgt Prinzipien, die auf die Ausbildung von Forschern mit einem ausgeprägten wissenschaftlichen Hintergrund abzielen, die hochqualifiziert für die Lösung von Problemen sind und über ein hohes Maß an wissenschaftlicher Integrität sowie die Fähigkeit zur Kommunikation mit Unternehmergeist und ein hohes Maß an Autonomie und Kompetenz verfügen des ständigen Lernens. Neben der Durchführung der Forschungsarbeiten zur Erstellung der Dissertation (162 ECTS) muss die Promotion 18 ECTS in fakultativen Unterrichtseinheiten erhalten. Sie können auch Seminare, Kurzkurse und andere Veranstaltungen besuchen, die für die Vervollständigung ihrer Ausbildung von Interesse sind, und an wissenschaftlichen Treffen im Bereich Landschaftskunst und -techniken teilnehmen, in denen sie Arbeiten einreichen sollen. Ziel ist es, die Fähigkeiten von Doktoranden und alle Fähigkeiten und Fertigkeiten, die ein Doktorand benötigt, zu fördern und zu verbessern. Diese werden während des gesamten Programms evaluiert und münden in die Präsentation und öffentliche Diskussion der Doktorarbeit, die gemäß der oben genannten Regelung für die Vergabe des Doktorgrades durch die Universität von Évora durchgeführt und evaluiert wird. Ziel ist es, die wissenschaftliche Forschung zu stärken, um Forscher mit ökologischem, ethischem und ästhetischem Sinn, Genauigkeit und wissenschaftlicher Integrität zu gewinnen, die bereit sind, wissenschaftliche Forschungsprojekte zu entwerfen, durchzuführen und zu bewerten.

Studiengang in:
Portugiesisch
Englisch
Spanisch

Siehe 5 weitere Kurse von Universidade de Évora »

Zuletzt aktualisiert am June 6, 2019
Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
Okt. 2019
Duration
8 semester
Vollzeit
Preis
2,500 EUR
Studierende aus EU-Ländern: 1250 € | Internationale Studierende: 2500 €
Deadline
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Okt. 2019
Enddatum
Anmeldefrist

Okt. 2019