Das individuell gestaltete Attestierungssystem des Promotionsprogramms ermöglicht den Absolventen einen Einblick in den aktuellen Forschungsstand und Methodik des Fachs, insbesondere im ausgewählten Spezialisierungsbereich und in verwandten Disziplinen. Während des Kurses untersuchten die Absolventen auch philosophische Themen im Zusammenhang mit ihren Doktorarbeitsthemen und bestanden eine Fremdsprachenprüfung. Die Dissertation ist ein wissenschaftlich wertvoller Beitrag zur Untersuchung des Themas und wird in der Regel als Monographie oder Studie in einer wissenschaftlichen Zeitschrift veröffentlicht.


Studiendauer: 4 Jahre

Die Unterrichtssprache ist Englisch. Musikwissenschaft ist ein gebührenpflichtiges Programm.


Beschreibung der Verifizierungs- und Bewertungskriterien

Aufnahmeprüfung: Rundgangsprüfung, Interview

  1. Diskussion über den Dissertationsvorschlag (Diskussion über das Thema der Dissertation und Beurteilung der Eignung des Bewerbers): 0–30 Punkte;
  2. Einschätzung der bisherigen Studien und beruflichen Tätigkeiten des Bewerbers: 0–15 Punkte,
  3. Prüfung der Fachliteratur (basierend auf der Leseliste des Antragstellers): 0–15 Punkte.

Das Promotionsstudium der Musikwissenschaft steht Master-Absolventen der Musikwissenschaft offen. Die Bewerber müssen die Mitglieder des Prüfungsorgans gegebenenfalls über ihre frühere berufliche Laufbahn, das (die) Fachgebiet (e) der vorherigen Studie, die Praxiserfahrung und die Veröffentlichungstätigkeit informieren. Die Bewerber sind verpflichtet, einen schriftlichen Vorschlag für ihr zukünftiges Dissertationsprojekt einzureichen. Der Vorschlag wird als Grundlage für eine akademische Diskussion dienen, in der sowohl die Vertrautheit der Kandidaten mit den wesentlichen theoretischen Grundlagen der Disziplin als auch ihre Kenntnis von Themen im Zusammenhang mit dem vorgeschlagenen Dissertationsprojekt untersucht werden. Die Bewerber sollten grundlegende passive Kenntnisse der tschechischen Sprache nachweisen. Um wissenschaftliche Literatur zu lesen und Quellen in tschechischer Sprache zu studieren, werden sie aufgefordert, ihre tschechischen Sprachkenntnisse während des Studiums zu verbessern.

Vorgeschlagene Promotion Die Themen müssen vorher mit dem Vorsitzenden des Fachbereichsvorstands konsultiert werden. Vorsitzender des Fachbereichsausschusses (Programmdirektor): prof. PhDr. David Eben, Ph.D., E-Mail: david.eben@ff.cuni.cz.


Der Bewerber kann nur zugelassen werden, wenn er mindestens 30 Punkte in der Aufnahmeprüfung erreicht hat und gleichzeitig genügend Punkte erzielt, um unter die erwartete Anzahl von Studierenden zu kommen, die zum jeweiligen Studiengang oder Studienzweig zugelassen sind (siehe die für die einzelnen Studiengänge und Studienzweige geltenden Zulassungsverfahren); Die Zulassung wird allen Bewerbern gewährt, die die gleiche Punktzahl wie der Bewerber erhalten, der in der Rangliste der Zulassungen den letzten Platz belegt. Bitte beachten Sie, dass für die Vollzeit- und kombinierte Studienform unterschiedliche erwartete Zulassungszahlen gelten. Bewerber können nicht zugelassen werden, ohne spätestens am Tag der Einschreibung den Nachweis ihrer Vorbildung zu liefern (siehe Ziffer 5.4).


Zulassungsbedingungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Doktoratsstudium ist der erfolgreiche Abschluss eines Masterstudiums.

Verifikationsverfahren:
Studiengang in:
Englisch

Siehe 11 weitere Kurse von Charles University Faculty of Arts »

Zuletzt aktualisiert am January 10, 2019
Dieser Kurs ist Kombiniert: Campus und online
Startdatum
Okt. 2019
Duration
4 jahre
Vollzeit
Preis
70,000 CZK
pro Studienjahr. Online-Bewerbungsgebühr: 540 CZK.
Deadline
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Okt. 2019
Enddatum
Anmeldefrist

Okt. 2019