Read the Official Description

Der Ph.D. Das Programm in Neural- und Kognitionswissenschaften (NCS) bietet ein fortgeschrittenes Forschungstraining, das sich auf die interdisziplinäre Erforschung des zentralen und peripheren Nervensystems, des Verstandes / Gehirns, der Kognition und auf Anwendungen in klinischen, sozialen, ergonomischen und sportlichen Kontexten konzentriert.

Die Studierenden werden Kompetenzen in folgenden Bereichen entwickeln: zelluläre Neurophysiologie; Neurogenese; Klinische Neurowissenschaften; Neuroengineering; Psycholinguistik; Wahrnehmung, Aktion und Aufmerksamkeit; Gedächtnis- und Exekutivkontrolle; Denken, Urteilen und Entscheiden; Sportpsychologie; typische und atypische Entwicklung; Persönlichkeit; Sozialpsychologie; Gemeinschaftspsychologie; Vergleichende Psychologie. Am Ende des Kurses können die Studierenden ein eigenständiges Projekt formulieren; die Datenerfassungsintegrationsmethoden der biologischen und psychologischen Wissenschaften zu koordinieren; um Ergebnisse zu bewerten; technologische Innovationen für klinische und Rehabilitationszwecke vorzuschlagen; in multidisziplinären Teams in öffentlichen und privaten Einrichtungen zu arbeiten.

Unter Berücksichtigung des Lebenslaufs der Studierenden kann der Ph.D. Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html Das Gremium definiert einzelne Programme, darunter eine auf interdisziplinäres Wissen fokussierte Komponente und eine Komponente zu spezifischen fortgeschrittenen Forschungsfähigkeiten Formelle Lernmöglichkeiten umfassen Vorlesungen; Journal Club; Seminare; wissenschaftliche Berichterstattung; Etappen in ausländischen Institutionen; Teilnahme an nationalen und internationalen Treffen; Sommerschulen für junge Forscher.

Stellenangebote

PhDs in NCS können durchführen:

  1. qualifizierte Stellen, die spezifisches und hohes Wissen in Neurobiologie, Neuroengineering, Psychologie und verwandten Disziplinen erfordern, um in öffentlichen und privaten Forschungszentren und Instituten, Industrien und Kliniken eingesetzt zu werden;
  2. qualifizierte Tätigkeiten in Bezug auf die Entwicklung von Technologien und experimentellen Methoden, die für die Neuro- und Kognitionswissenschaften relevant sind, mit Anwendungen für die Grundlagenforschung, pharmakologische und klinische Forschung, kognitive Ergonomie, Verbesserung der sportlichen Leistung, Rehabilitation;
  3. qualifizierte Jobs zur Förderung des öffentlichen Verständnisses der Neuro- und Kognitionswissenschaften und zur Vermittlung ihrer theoretischen und experimentellen Leistungen sowie der Relevanz ihrer Anwendungen.

Forschungslinien

  1. Neurobiologie, Neurogenese und zelluläre Neurophysiologie
  2. Klinische Neurowissenschaften
  3. Neurotechnik
  4. Wahrnehmung, Aktion und Aufmerksamkeit
  5. Speicher, Sprache und exekutive Kontrolle
  6. Denken, Urteilen und Entscheiden
  7. Typische und atypische Entwicklung
  8. Persönlichkeits- und Sozialpsychologie
  9. Sportpsychologie

Die Stipendien werden für 3 Jahre vergeben und ihr jährlicher Betrag beträgt € 15.343,28 brutto (ungefähr € 1130 netto pro Monat).

Die Zulassung basiert auf einer Auswahlprüfung.

Anwendungen sind jetzt offen bis zum 14. Juni 13.00 Uhr (italienische Zeit)

Der Aufruf zur Einreichung von Bewerbungen (Bekanntmachung des Wettbewerbs) ist verfügbar unter href = "http://www2.units.it/dott/en/?file=DottBandi.inc"

Für weitere Informationen über das Programm, konsultieren Sie bitte

href = "https://www.biologia.units.it/index.php?/corsi/9/dottorato-in-neuroscienze-e-scienze-cognitive

Program taught in:
Englisch

See 8 more programs offered by University of Trieste »

Last updated May 30, 2018
Dieser Kurs ist Campus based
Startdatum
Okt. 2019
Duration
3 jahre
Vollzeit
Deadline
By locations
By date
Startdatum
Okt. 2019
Enddatum
Application deadline

Okt. 2019

Location
Application deadline
Enddatum

Video UNITS 2016 - English version