Promotion in Pädagogik

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Das Programm ist auf die Bedürfnisse von Praktikern zugeschnitten, die einen Teil ihres Fachgebiets erforschen möchten. Die Bewerber beginnen eine hochrangige, praxisorientierte Forschung in einem der Forschungsbereiche. Es ist ein Forschungsabschluss, der Fachleuten helfen soll, ein Verhältnis zwischen Forschung und ihrer beruflichen Tätigkeit zu entwickeln.

Gastprofessoren von Partneruniversitäten werden als Lehrer und Berater in das Programm einbezogen. Studierende haben die Möglichkeit, an Erasmus-Mobilität für Studien- und Praktikumszwecke teilzunehmen. Die Unterrichtssprache ist Englisch.

Qualifikation verliehen: Doktortitel in Pädagogik (PhD).

Zulassungsvoraussetzungen: Master-Abschluss in Pädagogik, Psychologie, Bildungsmanagement oder Humanitären Wissenschaften, Sozialwissenschaften, Sozialhilfe und Sozialhilfe, wenn Berufserfahrung in der Ausbildung mindestens 3 Jahre.

Die Diskussion des Themas oder Problems in der Pädagogik, zu dem in der eingereichten Arbeit Nachforschungen angestellt wurden, ist erforderlich.

Studiendauer: 3 Jahre Vollzeitstudium.

117372_RTA3.jpg

Das Studienprogramm besteht aus 2 Teilen:

  • Wissenschaftliche Forschungsarbeit: die individuelle Forschungsarbeit, um die Dissertation vorzubereiten und zu gestalten; Veröffentlichung von Forschungsergebnissen (3 Veröffentlichungen); Präsentation der Forschungsergebnisse auf den wissenschaftlichen Konferenzen; die theoretischen Seminare; die Praxis des Professor-Assistenten oder des Assistenten des leitenden Forschers bei der Erstellung und Durchführung von Projekten der Forschungsarbeiten - 112 CP Credits (168 ECTS);
  • Theoretische Studien (A-Teil (Pflicht) - Modul zur Entwicklung von Forschungs- und intellektuellen Kompetenzen; B-Teil (fakultativ) - Modul zur Entwicklung von akademischen Kompetenzen; C-Teil (freies Wahlfach)) - 32 CP-Anrechnungspunkte (48 ECTS).

Um das Promotionsstudium abzuschließen, muss der Student 144 CP (216 ECTS) verdienen.

Ein eventuell vorhandener Abschlusstest: Doktorprüfungen in Pädagogik und in einer Fremdsprache (Englisch, Deutsch oder Russisch) und Doktorarbeit.

Studiengebühr: 3200 EUR pro Jahr.

Wenn Sie sich für das Studium an der Rezekne University of Applied Sciences interessieren, füllen Sie bitte das Antragsformular unter folgender Adresse aus: http://www.rta.lv/online_application_procedure.

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet

Über die Hochschule

Rezekne University of Applied Sciences (R?zeknes Tehnolo?iju Akad?mija) is a one of most fast growing universities in Latvia. Higher education in Rezekne, one of regional cities in Latvia, rooted sinc ... Weiterlesen

Rezekne University of Applied Sciences (R?zeknes Tehnolo?iju Akad?mija) is a one of most fast growing universities in Latvia. Higher education in Rezekne, one of regional cities in Latvia, rooted since 1925. For almost 100 years, Rezekne University of Applied Sciences was Alma mater for many successful leaders. Each student at Rezekne University of Applied Sciences are met as an individual. All students receive personal guidance and professors are easily approachable. Every year around 400 students enroll and in total more than 2000 students study in on our campus. The size of the university gives opportunity for close interaction between students and personnel on all stages of studies. Numerous international partners and the exchange program students make a multicultural environment in university. More than 200 Erasmus students and academics participated in exchange every year. At Rezekne University of Applied Sciences you build networks that last a life time. Weniger Informationen