Read the Official Description

Die Absolventinnen und Absolventen besitzen Grundkenntnisse in Physik.

Die Absolventinnen und Absolventen verfügen über ein vertieftes und fundiertes Wissen über ihren eigenen Forschungsschwerpunkt.

Die Absolventen werden in der Lage sein, fortgeschrittene wissenschaftliche experimentelle / beobachtende / computergestützte / theoretische Methoden und / oder Werkzeuge zu verwenden, die ihrem Fachgebiet entsprechen.

Das wichtigste Ergebnis ihres Ph.D. wird die Fähigkeit sein, unabhängige und innovative Forschung durchzuführen, ein kritisches Denken zu entwickeln, die Fähigkeit, in einer fortgeschrittenen und internationalen Forschungsumgebung zu arbeiten.

Sie werden in der Lage sein, eine originale wissenschaftliche Arbeit an der Spitze ihres Faches zu leisten und eine schriftliche Dissertation zu verfassen.

Die Absolventinnen und Absolventen werden in der Lage sein, die wichtigsten Themen ihres Fachgebiets zusammenzufassen und die Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung sowohl auf professioneller Ebene als auch mit anderen Studierenden zu kommunizieren.

Forschungsschwerpunkte des Graduiertenkollegs sind Kern- und Subnukleare Physik, Astrophysik, Physik kondensierter Materie, Theoretische Physik, Medizinische Physik und Biophysik.

Stellenangebote

Forschungsaktivitäten an in- und ausländischen Universitäten, Forschungszentren und der Industrie. Unterricht in Universitäten und weiterführenden Schulen. Jobs, die sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor eine hohe wissenschaftliche Expertise erfordern.

Beschäftigungsdaten für unseren Ph.D. zeigen einen sehr positiven Trend: seit vielen Jahren werden sie seit mindestens 5 Jahren nach dem Ph.D. Diplom. Gute post-doc Positionen an italienischen oder ausländischen Institutionen, Universitäten oder Laboratorien zu erhalten gilt als ein indirekter, aber wirksamer Qualitätsindikator des Ph.D. Schule. Prozentsätze in den letzten 5 Zyklen: 14% an italienischen Universitäten, 38% an ausländischen Universitäten, 28% an italienischen oder ausländischen Forschungsinstituten, der restliche Teil ist als Lehrer beschäftigt, als Finanzanalytiker, Programmierer, Statistikexperte in Versicherungsunternehmen, etc.

Forschungslinien

  1. Nukleare und subnukleare Physik
  2. Astrophysik
  3. Physik der kondensierten Materie
  4. Theoretische Physik
  5. Medizinische Physik und Biophysik

Die Stipendien werden für 3 Jahre vergeben und ihr jährlicher Betrag beträgt € 15.343,28 brutto (ungefähr € 1130 netto pro Monat).

Die Zulassung basiert auf einer Auswahlprüfung.

Anwendungen sind jetzt offen bis zum 14. Juni 13.00 Uhr (italienische Zeit)

Der Aufruf zur Einreichung von Bewerbungen (Bekanntmachung des Wettbewerbs) ist verfügbar unter href = "http://www2.units.it/dott/en/?file=DottBandi.inc"

Weitere Informationen zum Programm finden Sie in href = "https://web.units.it/dottorato/fisica/en

href = "https://web.units.it/dottorato/fisica/sites/fisica/files/all_pagb/PhD_Physics_Trieste_XXXIV_v0.pdf

Program taught in:
Englisch

See 8 more programs offered by University of Trieste »

Last updated May 30, 2018
Dieser Kurs ist Campus based
Startdatum
Okt. 2019
Duration
3 jahre
Vollzeit
Deadline
By locations
By date
Startdatum
Okt. 2019
Enddatum
Application deadline

Okt. 2019

Location
Application deadline
Enddatum

Video UNITS 2016 - English version