Read the Official Description

Das Doktorandenprogramm Semiotics and Communications Philosophy bietet die anspruchsvolle Ausbildung, die für eine qualifizierte philosophische und semiotische Forschung in Bezug auf Kommunikation, deren Entwicklung, Veränderungen und Beziehungen zu anderen sozialen Bereichen erforderlich ist. Das Fach ist interdisziplinär. Ziel ist es, Kommunikationsstrategien, ihre sozialen Annahmen und ihre Auswirkungen zu untersuchen. Das Feld ist theoretisch konzipiert, der Absolvent kann jedoch auch Zugang zu praktischen Prozessen haben, da er die Rolle der Semiose in der Massenmedienkommunikation besser verstehen kann. Die Studierenden werden ermutigt, die traditionellen Erkundungslinien sowohl der Welt- als auch der tschechischen Semiotik und der Kommunikationsphilosophie zu nutzen, um sich die neuesten theoretischen Kenntnisse anzueignen und sie kreativ zu entwickeln.


Beschreibung der Verifizierungs- und Bewertungskriterien

Während der Aufnahmeprüfung muss der Kandidat ein klares Forschungsinteresse an der Philosophie und Semiotik der Kommunikation, an theoretischen Ansätzen und an relevanten Methoden nachweisen. Er sollte in der Lage sein, ein bestimmtes Problem darzustellen, das er studieren möchte.

Der mündliche Teil der Aufnahmeprüfung besteht aus einer Diskussion über das Dissertationsprojekt (max. 20 Punkte) und der Verifizierung der Fremdsprachenkenntnisse - ein Teil der Debatte findet in der gewählten Sprache statt (Sprachauswahl: AJ, NJ, FJ , I) (maximal 10 Punkte).

Ein Bewerber, der weniger als 10 Punkte aus der Bewertung des Dissertationsprojekts erhält, kann nicht akzeptiert werden.

Die Anwendung enthält die folgenden Anhänge:

  • das Dissertationsprojekt einschließlich der Forschungsfragen und einer Liste geeigneter Literatur;
  • eine Liste professioneller Veröffentlichungen;
  • einen strukturierten Lebenslauf.


Zulassungsbedingungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Doktoratsstudium ist der erfolgreiche Abschluss eines Masterstudiums.

Verifikationsverfahren:


Berufliche Perspektive

Der Absolvent des Promotionsstudiums Semiotik und Kommunikationsphilosophie ist ein qualifizierter Spezialist, der über ein tiefes Verständnis theoretischer Ansätze in Kommunikationsstrategien, einschlägiger analytischer Fähigkeiten und soliden Kenntnissen der aktuellen philosophischen und semiotischen Forschung im Kommunikationsprozess verfügt. Das Studium vermittelt denjenigen, die in der Grundlagen- und angewandten Forschung in Instituten und Universitäten der jeweiligen thematischen Ausrichtung tätig sind, die notwendige Qualifikation. Die Absolventen sind auch gut vorbereitet, um kritische, konzeptionelle und kreative Positionen einzunehmen, und sind befähigt, an solchen Positionen in einem akademischen oder medialen Massenbereich zu arbeiten, wo die Vertrautheit mit Semiotik und Kommunikationstheorie ein unverzichtbarer Vorteil ist.

Program taught in:
Französisch
Englisch

See 6 more programs offered by Faculty of Humanities, Charles University »

Last updated January 3, 2019
Dieser Kurs ist Campus based, Fern- & Campusstudium kombiniert
Startdatum
Okt. 2019
Duration
4 jahre
Vollzeit
Preis
2,000 EUR
par année académique. Bewerbungsphase: 540 CZK.
Deadline
Apr. 30, 2019
By locations
By date
Startdatum
Okt. 2019
Enddatum
Application deadline
Apr. 30, 2019

Okt. 2019

Location
Application deadline
Apr. 30, 2019
Enddatum