Die Doktoratsschule stellt eine akademische institutionelle Struktur dar, die mit Verantwortung in die administrative Organisation der Durchführung von Promotionsstudiengängen an der Universität "1. Dezember 1918" von Alba Iulia investiert ist und deren Aufgaben darin bestehen, die Aktivitäten der Doktoranden zu steuern und die für diesen akademischen Ausbildungszyklus spezifischen Forschungsaktivitäten zu fördern. .

Theologiefeld

Disziplinenblätter

1. Ethik und akademische Integrität. Methodik der wissenschaftlichen Forschung in der Theologie.

2. Religiöse Themen im vergleichenden Ansatz

3. Das Zeugnis der orthodoxen Kirche im Kontext der heutigen Gesellschaft

4. Homiletische und katechetische Forschung zwischen dem 19. und 21. Jahrhundert

5. Glaube und Vernunft - Glaube und Bekenntnis

Zulassung

Die Wettbewerbsdatei enthält die folgenden Dokumente:

(1) Um sich für den Promotionswettbewerb anzumelden, reichen die Bewerber eine Akte mit folgenden Unterlagen ein:

a) das Anmeldeformular des Bewerbers;

b) der Segen des Erzbischofs von Alba Iulia;

c) die Geburtsurkunde in einfacher Ausfertigung, beglaubigt von der Zulassungskommission [1];

d) die von der Zulassungskommission beglaubigte Heiratsurkunde oder ein anderes Dokument, aus dem die Änderung des Namens hervorgeht (falls vorhanden), in einfacher Ausfertigung;

e) das Abiturzeugnis im Original für die Bewerber, die im Bewerbungsformular den Vermerk "kostenlos" tragen, oder in einer von der Zulassungskommission beglaubigten einfachen Kopie für die Bewerber, die im Bewerbungsformular den Vermerk "kostenlos" tragen;

f) das Original des Lizenzdiploms für die Bewerber, die im Bewerbungsformular den Vermerk "kostenlos" haben, oder in einer von der Zulassungskommission beglaubigten einfachen Kopie für die Bewerber, die im Bewerbungsformular den Vermerk "kostenlos" haben;

b) die Ergänzung des Lizenzdiploms oder des Registrierungsformulars im Original für die Bewerber, die im Registrierungsformular den Vermerk "kostenlos" oder in einer von der Zulassungskommission beglaubigten einfachen Kopie für die Bewerber, die im Formular den Vermerk "steuerpflichtig" tragen der Registrierung;

c) den Master-Abschluss [2] (oder die Bescheinigung über den Abschluss des Master-Programms für die Absolventen der letzten Beförderung) im Original für die Bewerber, die auf dem Anmeldeformular den Vermerk "kostenlos" oder in einer von der Zulassungskommission beglaubigten einfachen Kopie haben für die Bewerber, die im Bewerbungsformular den Eintrag "mit Steuer" haben;

d) die Ergänzung zum Masterdiplom oder zur Originalregistrierung für die Bewerber, die im Bewerbungsformular den Vermerk "kostenlos" oder in einer von der Zulassungskommission beglaubigten einfachen Kopie für die Bewerber, die im Bewerbungsformular den Vermerk "gebührenpflichtig" tragen Registrierung;

e) das Sprachzeugnis im Original;

f) Lebenslauf (Europass-Format);

g) eigenverantwortliche Erklärung zur Einhaltung der Gesetzgebung hinsichtlich der Finanzierung der geförderten Stellen im Rahmen der Promotionsprogramme aus dem Staatshaushalt;

h) wissenschaftlicher Tätigkeitsbericht und Werkverzeichnis ;

i) Vorschlag des Forschungsprojekts ;

j) Nachweis über die Zahlung der Anmeldegebühr (Die Anmeldegebühr für den Zulassungswettbewerb ist in Anhang 7 geregelt. Die Kinder des Lehr- und Hilfslehrpersonals, die im Bildungssystem tätig sind oder sich aus dem Bildungssystem zurückziehen, sowie die verwaisten Kinder eines oder beider Elternteile, die in das Programm aufgenommen wurden das Bildungssystem ist von der Zahlung der Anmeldegebühr für den Promotionswettbewerb befreit);

k) Kopieren der Datei ;

l) 5 selbst adressierte Briefumschläge

(2) Unvollständige Dateien werden nicht zur Registrierung angenommen.

[1] Die Beglaubigung der Unterlagen erfolgt durch eines der Mitglieder der Zulassungskommission, das "nach dem Original" erwähnt, seinen Namen liest, unterschreibt und das Datum der Beglaubigung schreibt.

[2] Beim Auswahlverfahren für die Zulassung zum Doktorat können Absolventen mit einem Bachelor-Abschluss oder einem gleichwertigen Abschluss bis zum Jahr des Abschlusses des ersten Bachelor-Abschlusses gemäß den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 288/2004 über die Organisation des Hochschulstudiums mit anschließenden Änderungen und Ergänzungen (Langzeitausbildung). [vor der Umsetzung des Bologna-Prozesses]

Studiengang in:
  • Rumänisch
  • Englisch

Siehe 4 weitere Kurse von “1 Decembrie 1918” University of Alba Iulia »

Zuletzt aktualisiert am August 3, 2019
Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
Okt. 2019
Duration
Infos beantragen
Vollzeit
Preis
4,500 RON
pro Jahr.
Fristablauf
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Okt. 2019
Enddatum
Anmeldefrist

Okt. 2019