Promotion in Theologie

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Die Doktoratsschule stellt eine akademische institutionelle Struktur dar, die mit Verantwortung in die administrative Organisation der Durchführung von Promotionsstudiengängen an der Universität "1. Dezember 1918" von Alba Iulia investiert ist und deren Aufgaben darin bestehen, die Aktivitäten der Doktoranden zu steuern und die für diesen akademischen Ausbildungszyklus spezifischen Forschungsaktivitäten zu fördern. .

Theologiefeld

Disziplinenblätter

  1. Ethik und akademische Integrität. Methodik der wissenschaftlichen Forschung in der Theologie.
  2. Religiöse Themen in einem vergleichenden Ansatz
  3. Zeugnis der orthodoxen Kirche im Kontext der heutigen Gesellschaft
  4. Homiletische und katechetische Forschung zwischen dem 19. und 21. Jahrhundert
  5. Glaube und Vernunft - Glaube und Bekenntnis

Zulassung

Die Wettbewerbsdatei enthält die folgenden Dokumente:

  1. Um sich für den Promotionswettbewerb anzumelden, reichen die Bewerber eine Akte mit folgenden Unterlagen ein:
    1. das Anmeldeformular des Bewerbers;
    2. der Segen des Erzbischofs von Alba Iulia;
    3. Geburtsurkunde in Einzelexemplar, beglaubigt von der Zulassungskommission 1 ;
    4. Heiratsurkunde oder ein anderes Dokument, das die Namensänderung bestätigt (falls zutreffend), in einfacher Kopie, beglaubigt von der Zulassungskommission;
    5. das Original-Abitur für Bewerber, deren Erwähnung im Anmeldeformular "kostenlos" oder von der Zulassungskommission in einfacher Kopie beglaubigt ist, für Bewerber, die im Anmeldeformular die Angabe "gegen Gebühr" haben;
    6. Original-Bachelor-Abschluss für Kandidaten, die im Anmeldeformular die Erwähnung "kostenlos" oder in einer von der Zulassungskommission beglaubigten einfachen Kopie für Bewerber mit der Angabe "gegen Gebühr" im Anmeldeformular haben ;;
    7. die Ergänzung zum ursprünglichen Bachelor-Abschluss oder Zeugnis für Bewerber, die im Anmeldeformular als "kostenlos" gekennzeichnet sind, oder in einfacher, von der Zulassungskommission beglaubigter Kopie für Bewerber, die im Anmeldeformular als "gegen Gebühr" gekennzeichnet sind ;
    8. der Master-Abschluss 2 (oder die Bescheinigung über den Abschluss des Master-Programms für die Absolventen der letzten Beförderung) im Original für die Kandidaten, die im Anmeldeformular die Erwähnung "kostenlos" haben, oder in einfacher, von der Zulassungskommission beglaubigter Kopie für die Kandidaten, die die Erwähnung "gegen Gebühr" im Anmeldeformular haben;
    9. die Ergänzung zum Diplom der Masteraufoaia-Immatrikulation im Original für die Kandidaten, die im Anmeldeformular die Erwähnung "kostenlos" oder in einfacher Kopie, von der Zulassungskommission beglaubigt, für die Bewerber, die im Anmeldeformular die Angabe "gegen Gebühr" haben;
    10. das Zertifikat der Sprachkompetenz im Original;
    11. Lebenslauf (Europass-Format);
    12. Erklärung zur eigenen Verantwortung für die Einhaltung der Rechtsvorschriften im Zusammenhang mit der Finanzierung der subventionierten Studienplätze im Rahmen der Promotionsstudiengänge aus dem Staatshaushalt;
    13. Memorandum of Scientific Activity und Liste der Werke;
    14. Forschungsprojektvorschlag;
    15. Nachweis der Zahlung der Anmeldegebühr (Die Anmeldegebühr für den Zulassungswettbewerb ist in Anhang 7 geregelt. Kinder des Lehr- und Hilfslehrpersonals, die im Bildungssystem arbeiten oder aus dem Bildungssystem ausgeschieden sind, sowie Kinder, die von einem oder beiden Elternteilen verwaist sind, die im Die Ausbildung ist von der Zahlung der Anmeldegebühren für den Promotionswettbewerb befreit.
    16. hartnäckige Akte;
    17. 5 adressierte Briefumschläge
  2. Unvollständige Bewerbungen werden nicht zur Registrierung angenommen.

1 Die Zertifizierung der Dokumente erfolgt durch eines der Mitglieder der Zulassungskommission, das "nach dem Original" erwähnt, seinen Namen deutlich eingibt, das Datum der Zertifizierung unterschreibt und schreibt.
2 Absolventen mit einem Bachelor-Abschluss oder einem gleichwertigen Abschluss können ebenfalls an dem Wettbewerb um die Zulassung zum Doktorat teilnehmen, der bis zum Jahr des Abschlusses der ersten nach den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 288/2004 über die Organisation von Universitätsstudien mit nachfolgenden Änderungen und Abschlüssen (Langzeitausbildung). [vor der Umsetzung des Bologna-Prozesses]

Zuletzt aktualisiert am Apr. 2020

Über die Hochschule

As a public higher education institution, “1 Decembrie 1918” University of Alba Iulia is going through a new stage of its existence, a stage marked by the three principles underlying the current manda ... Weiterlesen

As a public higher education institution, “1 Decembrie 1918” University of Alba Iulia is going through a new stage of its existence, a stage marked by the three principles underlying the current mandate of the University’s Management: performance, quality, and consistency. As a relatively young University - we are celebrating 28 years of existence in 2019 -, our University is fully aware of its purpose and role within the higher education system in Romania and constantly relates to the tradition of the Transylvanian educational system. Weniger Informationen