Promotion in Tourismusmanagement

Allgemeines

3 Standorte verfügbar

Beschreibung des Studiengangs

136338_pexels-photo-346768.jpeg

Unser Ph.D. in Tourism Management ist ein multidisziplinäres, rigoroses, umfassendes und dennoch flexibles Programm für formale Forschung innerhalb einer Vielzahl von Studienschwerpunkten (siehe unten). Als Student profitieren Sie von den Ressourcen zweier herausragender Universitäten, der Universidade Europeia (UE) und des Instituto Universitario de Lisboa (ISCTE-IUL), die sich zusammengetan haben, um dieses Programm der globalen Gemeinschaft zur Verfügung zu stellen. Unser Ph.D. in Tourism Management eröffnet Ihnen die Möglichkeit, eine Vielzahl von Fähigkeiten weiterzuentwickeln, darunter Forschung, Analyse, kritisches Denken und Schreiben für Veröffentlichungsfähigkeiten.

Wissenschaftliches Mitglied: Ana Cláudia Campos

Programmziele

  • Entwicklung der Fähigkeit des Schülers, strenge Forschung zu betreiben, so dass der Schüler einen originellen Beitrag zum akademischen Wissen und zur Praxis des Tourismus und der Gastfreundschaft leistet;
  • Gewährleistung der besten Lernerfahrung in einem lebendigen akademischen Umfeld, in dem nationale und internationale Netzwerke das Wachstum der Schüler unterstützen;
  • Förderung einer Kohorte hochqualifizierter Studenten, um erstklassige Tourismus- und Gastgewerbeforscher und akademische Wissenschaftler zu werden, die Positionen in akademischen, geschäftlichen oder staatlichen Organisationen suchen.

Lernziele

  • Tiefe und systematische Einblicke in aktuelle Themen des Tourismus und des Gastgewerbes zu entwickeln, einschließlich Fragen der Interessengruppen;
  • Sicherstellung der Konzeption und Umsetzung von soliden Forschungsplänen nach ethischen und methodologischen Normen;
  • Entwicklung der Fähigkeit zur Kritik und Verbesserung der Forschung im Bereich Tourismus und Gastgewerbe;
  • Sensibilisierung für die weltweit besten Forschungspraktiken;
  • Aufbau regionaler, nationaler und internationaler Netzwerke.

Studien- (Forschungs-) Themen

Themen der Forschungsinteressen dieser Promotion umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:

  • Gastfreundschaft und Hotelmanagement
  • Tourismus Verwaltung
  • Tourismusökonomie und Finanzmanagement
  • Kongress- und Veranstaltungsmanagement
  • Management von Hotel- und Tourismustechnologien
  • Architektur und Tourismus
  • Innovation und Unternehmertum im Tourismus

Kursarbeit, Forschungsvorschlag und endgültige Verteidigungsdetails

  • Es gibt vier Kursblöcke, die jedes Jahr im Januar, April, September und November stattfinden.
  • Jeder Block dauert acht bis neun Tage. Während dieser acht oder neun Tage nehmen Sie an fünf verschiedenen Kursen teil.
  • Der Unterricht für jeden Kurs findet normalerweise von Montag bis Freitag in der ersten Woche und dann von Montag bis Mittwoch oder Donnerstag in der zweiten Woche statt. Ein typischer Tag ist 9.00 bis 18.00 Uhr.
  • Vollzeitstudierende beginnen ihre Lehrveranstaltungen im Januar und enden im Dezember desselben Jahres. Im Gegensatz dazu können Teilzeitstudierende in ihrem ersten Studienjahr den Kursblock Januar und April oder den Kursblock September und Dezember wählen. Welcher Kursblock ein Teilzeitstudent im ersten Jahr nicht belegt, muss im zweiten Studienjahr belegt werden.
  • Während der Kursarbeit können die Studierenden in Absprache mit ihren Dissertationsleitern mit der Arbeit an ihrem Forschungsvorschlag beginnen. Es wird erwartet, dass Vollzeitstudierende ihre Forschungsvorschläge nach ungefähr 18 Monaten in ihrem Programm zur formellen Genehmigung vorlegen und ihre Forschungsarbeit bis spätestens drei Jahre verteidigen. Teilzeitstudierende werden ihre Forschungsvorschläge nach ungefähr 24 Monaten in ihrem Programm zur formellen Genehmigung vorlegen und ihre Forschungsarbeit bis spätestens sechs Jahre verteidigen.

Warum Tourismusmanagement bei ISCTE-IUL & Universidade Europeia ?

Stipendien für zwei Studierende pro Aufnahmejahr. Das Stipendium beträgt 10 Monate lang 950 Euro pro Monat. Das Bewerbungsverfahren für ein Stipendium basiert auf einem Wettbewerb und wird in einem Blind Review-Verfahren an zwei Studenten vergeben. Bewerbungsschluss ist der 31. März eines jeden Jahres. Die erfolgreichen Studierenden werden am oder vor dem 30. April eines jeden Jahres informiert.

Studienflexibilität: Teilzeitstudium (bis zu sechs Jahre) oder Vollzeitstudium (bis zu drei Jahre). Der Unterricht findet in vier Blöcken zu je acht oder neun vollen Unterrichtstagen statt (Januar, April, September, November). Die Schüler müssen nur während des Unterrichts physisch in Lissabon anwesend sein und können zwischen den Unterrichtsblöcken nach Hause zurückkehren. Unter mildernden Umständen kann es möglich sein, einen der vier Klassenblöcke per E-Learning zu besuchen. Diese Flexibilität ist besonders attraktiv für Führungskräfte und Fachkräfte in akademischen und touristischen Organisationen.

Ein Ph.D. organisiert durch Artikel, die eine Vielzahl von Möglichkeiten für Veröffentlichungen in hochrangigen Fachzeitschriften eröffnen, die Ihnen helfen, Ihre akademische Karriere zu beginnen oder zu beleben.

Ein Fakultätsteam mit starken akademischen Qualifikationen, hervorragenden Lehr- und Forschungsfähigkeiten, Industrie- und internationaler Erfahrung steht Ihnen zur Verfügung, um Ihre Doktorarbeit zu leiten. Reise.

Ein starker Überwachungsausschuss. In Absprache mit dem Studenten und dem Wissenschaftlichen Ausschuss wählen die Studenten zwei Betreuer aus (einen von ISCTE-IUL und einen von UE). HINWEIS: In einigen Fällen kann es erforderlich sein, einen der beiden Supervisoren von außerhalb von ISCTE-IUL oder UE auszuwählen. Die Vorteile von zwei Betreuern sind für die Studenten von unermesslichem Wert und verleihen Ihrer Promotion Tiefe und Breite. Reise.

Lissabon ist ein wunderschönes, lebendiges und sicheres internationales Tourismusziel. Es versteht sich von selbst, dass Lissabon als eines der beliebtesten Reiseziele der Welt gilt, das in den letzten Jahren einen Anstieg der Besucherzahlen verzeichnet hat. Welchen besseren Ort gibt es, um zu promovieren und zu forschen, als an einem Ort, der reich an Erbe, Kultur, Kunst, Artefakten und Vielfalt ist und den Sie alle über das fabelhafte öffentliche Verkehrssystem von Lissabon besuchen können… und damit wir es nicht vergessen. Wer kann dem wunderbaren Gebäck widerstehen, das man mit einem schmackhaften Expresso in einem jahrelangen Straßencafé genießt?

Programm in Zusammenarbeit mit ISCTE-IUL.

Lehrplan

1. Semester

  • Forschungsdesign im Tourismus
  • Forschungsthemen im Tourismus
  • Tourismus- und Freizeitmanagement
  • Qualitative Methoden
  • Optional I.

2. Semester

  • Forschungsmethoden im Tourismus
  • Marketing und Innovation im Tourismus
  • Statistische Methoden
  • Forschungsprojekt im Tourismusmanagement
  • Optional II

3./4 ./5 ./6. Semester

Diplomarbeit in Tourismusmanagement

Optionals I und II

  • Wirtschaft und Entwicklung im Tourismus
  • Nachhaltigen Tourismus
  • Dienstleistungsperspektiven in Gastgewerbe und Tourismus
  • Tourismus, Kulturerbe und Kultur
  • Internationales Tourismusmanagement
Zuletzt aktualisiert am Aug. 2020

Über die Hochschule

The Universidade Europeia is located in Portugal and offers access to student-centered quality education.

The Universidade Europeia is located in Portugal and offers access to student-centered quality education. Weniger Informationen
Lissabon , Lissabon , Porto , Lissabon + 3 Mehr Weniger