Read the Official Description

Das Graduiertenkolleg wird von der Abteilung für Physikalische und Makromolekulare Chemie in Zusammenarbeit mit dem Institut für Organische Chemie und Biochemie der Akademie der Wissenschaften organisiert und befasst sich mit Computerchemie, Quantenchemie und molekularer Modellierung. Die Studie konzentriert sich auf Biomakromoleküle (DNA und Proteine) und komplexe molekulare Systeme. Folgende Projekte können studiert werden:

  • Struktur und Dynamik von Paaren und Oligomeren von DNA im Boden und im angeregten elektronischen Zustand,
  • Wechselwirkung von DNA mit Proteinen und Liganden,
  • Untersuchung nicht-kovalenter Wechselwirkungen, insbesondere der regulären und unregelmäßigen Wasserstoffbrücken
  • strukturelle Bioinformatik,
  • stabilisierende Wechselwirkungen in Biomolekülen - Peptide und Proteine und theoretische Modelle der Proteinfaltung,
  • theoretische Untersuchung der chemischen Reaktivität und Katalyse,
  • physikalische und chemische Eigenschaften von Molekularsieben,
  • Entwicklung von Methoden zur Beschreibung der statischen und dynamischen Eigenschaften schwach gebundener Systeme,
  • Untersuchung von Kohlenstoffnanostrukturen,
  • Wechselwirkung biologisch relevanter Ionen mit hydrierten Proteinen,
  • Struktur und Dynamik von Ionen in Lösungsmitteln und an Grenzflächen
  • physikalische und chemische Prozesse an atmosphärischen Aerosolen,
  • Struktur, Dynamik und Funktion von RNA und DNA.

Das Konzept der Studie, das auf den Erfahrungen der Berater basiert, spiegelt moderne Trends in der Computerchemie und in der molekularen Modellierung wider.


Beschreibung der Verifizierungs- und Bewertungskriterien

Die Aufnahmeprüfung besteht aus einer Runde in Form eines Interviews. Auf schriftlichen Antrag, der zusammen mit dem Antrag auf elektronischem Wege eingereicht wurde, kann der Dekan jedoch spätestens bis zum 19. Mai 2019 gestatten, dass die Aufnahmeprüfung über Informations- und Kommunikationstechnologie erfolgt, jedoch nur aus schwerwiegenden und dokumentierten Gründen wie Gesundheit oder Auslandsaufenthalt.

Während der Aufnahmeprüfung muss der Kandidat die technischen und sprachlichen Fähigkeiten für das Studium sowie die für die wissenschaftliche Arbeit erforderlichen Eigenschaften nachweisen. Die Prüfung wird mit maximal 100 Punkten bewertet.


Zulassungsbedingungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Doktoratsstudium ist der erfolgreiche Abschluss eines Masterstudiums.

Verifikationsverfahren:


Regeln für die Befreiung von der Aufnahmeprüfung

Auf die Aufnahmeprüfung kann aufgrund einer schriftlichen Aufforderung des Kandidaten verzichtet werden, vorausgesetzt, sie haben sich im betreffenden Studienjahr erfolgreich für ein STARS-Projekt beworben. Ein solcher Antrag muss zusammen mit der Dokumentation, dass die Bedingungen erfüllt sind, bis zum 19. Mai 2019 (jedoch nicht elektronisch) eingereicht werden.


Berufliche Perspektive

Dieser Ph.D. Das Programm ist eine interdisziplinäre Studie, die physikalische Chemie, Biochemie und Materialwissenschaft mit modernen Werkzeugen der Molekularen Modellierung kombiniert. Die Absolventen sind in der Lage, Probleme in den strukturellen und dynamischen Aspekten komplexer Systeme mit modernsten Werkzeugen der Computerchemie zu lösen. Sie sind auch in der Lage, Berichte und Artikel in wissenschaftlichen Zeitschriften zu verfassen. Die Absolventen haben ihre Ergebnisse auf internationalen Konferenzen vorgestellt und haben Erfahrung mit der Vorbereitung von Förderanträgen. Sie werden in verschiedenen Bereichen der Wissenschaft von Nutzen sein, darunter Materialtechnik, pharmazeutische Forschung, Molekularbiologie, Biotechnologie und / oder Katalyse. Die Absolventen werden sowohl in der Privatwirtschaft als auch in der Wissenschaft Stellen in angewandter Forschung finden.

Program taught in:
Englisch

See 29 more programs offered by Charles University Faculty of Science »

Last updated January 4, 2019
Dieser Kurs ist Campus based, Fern- & Campusstudium kombiniert
Startdatum
Okt. 2019
Duration
4 jahre
Vollzeit
Preis
50,000 CZK
pro Studienjahr. Online-Bewerbungsgebühr: 540 CZK. Bewerbungsgebühr: 590 CZK.
Deadline
Apr. 30, 2019
By locations
By date
Startdatum
Okt. 2019
Enddatum
Application deadline
Apr. 30, 2019

Okt. 2019

Location
Application deadline
Apr. 30, 2019
Enddatum