Lesen Sie die offizielle Beschreibung

2019/20 Promotionsprogramme an der IMT School for Advanced Studies Lucca

Bewerbungsschluss - 23. April 2019, 12.00 MESZ

Derzeit werden Bewerbungen für die Promotionsprogramme 2019/20 an der IMT School for Advanced Studies Lucca ( www.imtlucca.it) angenommen, eine der sechs Exzellenzschulen in Italien und eine der bestbewerteten Graduiertenschulen in Europa Jüngste U-Multirank-Umfrage. Hoch motivierte Kandidaten aus allen Disziplinen werden gebeten, sich für eines der 32 voll finanzierten Stipendien innerhalb von zwei Promotionsprogrammen zu bewerben, in denen wissenschaftliche Kompetenzen aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Informatik, Neurowissenschaften und Verhaltenspsychologie, Physik, eingesetzt werden Mathematik, Statistik, Geschichte und Wissenschaften des kulturellen Erbes.

Eine der vier feldspezifischen Studienrichtungen ist Cognitive, Computational and Social Neurosciences , die sich im Rahmen des PhD-Programms "Cognitive and Cultural Systems" befindet. Dieser forschungsorientierte, multidisziplinäre Kurs konzentriert sich auf kognitive, computergestützte und soziale Neurowissenschaften und integriert grundlegende neurowissenschaftliche Methoden, einschließlich Molekularbiologie und Genetik, mit traditioneller experimenteller Psychologie und kognitiver Neurowissenschaft. Die Studierenden besuchen mehrere Kurse, darunter Grundlagen der kognitiven Psychologie, Verhaltens- und Sozialneurowissenschaften, Neuropsychologie, Psychophysiologie, Neuroethik, neuronale Basis der Wahrnehmung, neuronale Basis des Bewusstseins, Wissenschaftsphilosophie, kritisches Denken, strukturelles und funktionelles Neuroimaging sowie grundlegende / fortgeschrittene Methoden zur Datenanalyse.

Mit dem CCSN-Track sollen insbesondere Forscher ausgebildet werden, die zu Wissen in (multi-) disziplinären Bereichen wie multisensorische Wahrnehmung, Supramodalität und Kreuzmodalität beitragen werden. Schlaf und Bewusstsein; Aktionserkennung und Motorsteuerung; Neuroplastizität und Lernen; Organisation semantischer Konzepte; Neurolinguistik; soziales und antisoziales Verhalten; Entscheidungsprozesse in wirtschaftlichen und finanziellen Umfeldern; ästhetische Wahrnehmung. Während des Doktorats werden die Studierenden aufgefordert, ihre Forschung in den Forschungseinheiten der Schule durchzuführen . Bei der Durchführung ihrer experimentellen Aktivitäten können sich die Studierenden auf Inhouse- und Outsourcing-Einrichtungen verlassen. Die IMT School verfügt über ein Cyberphysics Lab, das für Verhaltensforschung, Psychophysik und EEG-Forschung (64 und 256 Kanäle) eingerichtet ist. Funktionelle und strukturelle MRI-Studien können an jedem der Partner-MRI-Scanner-Standorte in Pisa (1,5 und 7 Tesla) und Massa (3 Tesla) durchgeführt werden. EEG- und fMRI-Akquisition könnten kombiniert werden.

Die Kurse werden von weltbekannten Forschern geleitet und bieten den Studierenden alle theoretischen Fähigkeiten und fortschrittlichen Werkzeuge, die erforderlich sind, um eine Vielzahl von Analyse-, Entwurfs- und Managementproblemen im breiten Rahmen der Systemanalyse in den Bereichen Wirtschaft, Soziales, Wissenschaft, Technologie und Kultur zu lösen . Die spezialisierten Fakultäten und Mitarbeiter bilden ein Netzwerk, das während des gesamten PhD-Programms wichtige Orientierungshilfen und Unterstützung bietet. In enger Zusammenarbeit mit der Fakultät, sowohl im Unterricht als auch in der Entwicklung der Forschung, erreichen die Studierenden die höchsten wissenschaftlichen Leistungen. Die Absolventen der IMT School können ihre während des Studiums erworbenen Fähigkeiten nutzen, um komplexe Probleme zu erkennen und zu lösen, um die am besten geeignete Methode oder das geeignetste Instrument zu finden, um sich diesen Problemen zu nähern, selbst in Disziplinen außerhalb ihres primären Forschungsgebiets.

Alle Studenten befinden sich im kürzlich restaurierten Komplex San Francesco, einem vollständig integrierten Campus im historischen Zentrum der schönen toskanischen Stadt Lucca. Der Campus umfasst erneuerte Wohneinrichtungen, eine Kantine vor Ort, Arbeits- und Wohnräume, eine hochmoderne Bibliothek und Erholungsräume im Freien, die ein einzigartiges kulturelles, berufliches und soziales Umfeld für unser Promotionsprogramm schaffen.

Förderberechtigte Studierende erhalten neben Unterkunft und Verpflegung ein Forschungsstipendium in Höhe von rund 15.300 € pro Jahr . Die Stipendien sind bis zu vier Jahre lang vollständig finanziert. Nach dem dritten Jahr besteht die Möglichkeit eines Abschlusses.

Die PhD-Programme an der IMT School ziehen Studenten aus der ganzen Welt an und bieten ein wahrhaft internationales Umfeld. Englisch ist die offizielle Sprache der Schule. Darüber hinaus haben alle Studierenden die Möglichkeit, im Rahmen von Erasmus und durch Ad-hoc-Mobilitätsabkommen Aufenthalte an Forschungsinstituten, Laboren oder Universitäten im Ausland zu absolvieren.

Die meisten Promovenden der IMT School haben eine herausragende Rolle in Wissenschaftlern, staatlichen Institutionen, öffentlichen und privaten Unternehmen oder Berufen auf der ganzen Welt erlangt.

Weitere Informationen über die Schule, die Zulassungsbedingungen und die Bewerbungsmodalitäten finden Sie unter https://www.imtlucca.it/de/programma-dottorato/overview

Bewerbungsschluss ist der 23. April 2019, 12 Uhr MESZ

Studiengang in:
Englisch

Siehe 3 weitere Kurse von IMT School for Advanced Studies Lucca »

Zuletzt aktualisiert am March 11, 2019
Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
Okt. 2019
Duration
3 - 4 jahre
Vollzeit
Preis
- Keine Studiengebühren (Studenten über die Studiengebühren hinaus erhalten auch ein Stipendium - 15.300 € / Jahr - und freie Zimmer und Verpflegung)
Deadline
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Okt. 2019
Enddatum
Anmeldefrist

Okt. 2019

Location
Anmeldefrist
Enddatum