Promotion in medizinischer Psychologie und Psychopathologie

Charles University First Faculty of Medicine

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Promotion in medizinischer Psychologie und Psychopathologie

Charles University First Faculty of Medicine

Das Doktoratsstudium "Medizinische Psychologie und Psychopathologie" befasst sich mit Grundlagenforschung und angewandter Forschung im Bereich biopsychosozialer Beziehungen. Theoretische Ansatzpunkte sind theoretische Wissensbasissysteme, psychologische Bereiche (Entwicklungspsychologie, Persönlichkeitspsychologie ua) sowie andere angewandte Disziplinen, insbesondere klinische und medizinische Psychologie. Die Psychiatrie und Verhaltenswissenschaften sind ein interdisziplinäres Wissenschaftsgebiet, das sich auf mentale Funktionen und Verhalten konzentriert. Dieser Ansatz ist nicht nur psychologisch und soziologisch, sondern umfasst auch genetische, biochemische oder physiologische Ansätze und interdisziplinäre Verbindungen, um das fortgeschrittenste Wissen in der Pflege von psychisch und physisch Kranken effektiv einzusetzen.


Beschreibung der Verifizierungs- und Bewertungskriterien

Das Aufnahmeverfahren muss von jedem Antragsteller durchgeführt werden. Die Aufnahmeprüfung wird in Form eines Interviews vor einem Ausschuss abgehalten und prüft die Fähigkeit des Studenten zur wissenschaftlichen Arbeit auf dem jeweiligen Gebiet. Der Vorstand bewertet:

  1. Qualität des Abschlussprojekts und Wiedergabequalität - das Projekt muss wie folgt strukturiert sein:
    Einführung; Literatur Suche; Ziel (e) der Dissertation; Hypothese / Hypothesen, die je nach Art und Gegenstand des Projekts festgelegt werden; Methodik.
    Die maximale Punktzahl für den gesamten Gegenstand - 20 Punkte
  2. Frühere Veröffentlichungsaktivitäten im Bereich Psychologie: Bewertung früherer projektbezogener Aktivitäten, vorzugsweise Veröffentlichungsaktivitäten - für eine Zeitschrift mit 20 Punkten, für SCOPUS 14 Punkte, für ERIH 12 Punkte für eine überprüfte Zeitschrift oder eine aktive Präsentation in eine studentische wissenschaftliche Konferenz oder eine andere Konferenz - 8 Punkte. Der Antragsteller erhält die volle Punktzahl als Erstautor oder 50% als Mitautor.
    Die maximale Punktzahl für den gesamten Gegenstand - 20 Punkte
  3. Bezug des Themas zur beabsichtigten Orientierung des Supervising Tutor und seiner Forschungsprojekte - die Übereinstimmung des vorgeschlagenen Themas mit der Forschungsorientierung des Supervising Tutor muss klar sein. Für den Zuschuss des Supervising Tutor außerhalb der Universität - 5 Punkte, für die Übereinstimmung mit der Forschungsorientierung des Supervising Tutor - 5 Punkte.
    Die maximale Punktzahl für den gesamten Gegenstand - 10 Punkte
  4. Die Art der Präsentation des Projekts durch den Antragsteller - für die Qualität der Präsentation 0-5 Punkte, für die Antwort auf die Fragen der Vorstandsmitglieder 0-5 Punkte.
    Die maximale Punktzahl für den gesamten Gegenstand - 10 Punkte


Jedes Mitglied des Prüfungsausschusses bewertet den Bewerber im Bereich von 0 bis 10 Punkten pro Punkt für die Punkte 3 und 4, im Bereich von 0 bis 20 Punkten pro Punkt für den Punkt 1 und 2. Die maximale Punktzahl für einen Bewerber ist somit 60 Punkte. Aus den Bewertungen bestimmter Vorstandsmitglieder werden die arithmetischen Mittel berechnet. Dies wird auf eine ganze Zahl gerundet - bei Werten zwischen 0,50 und 0,99 auf die nächste ganze Zahl. Die Stellung der Bewerber wird entsprechend der Anzahl der Punkte festgelegt.


Zulassungsbedingungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Doktoratsstudium ist der erfolgreiche Abschluss eines Masterstudiums.

Verifikationsverfahren:


Berufliche Perspektive

Die Absolventen werden in der Lage sein, mit ausländischer Fachliteratur zu arbeiten, ein Forschungsprojekt (einschließlich finanzieller Sicherheit) vorzubereiten und durchzuführen, dh Daten, die hauptsächlich im Hinblick auf den interdisziplinären Fokus erlangt werden, zu erfassen, auszuwerten und statistisch zu verarbeiten. Dabei werden quantitativer und qualitativer Ansatz kombiniert.

Konkret handelt es sich bei dieser angewandten Forschung um das Zusammenspiel von Einflüssen innerhalb des biopsychosozialen (und ökologisch - ökologischen) Medizinparadigmas in der Erforschung der Beziehung zwischen dem Patienten und dem Angehörigen der Heilberufe, wenn der Fortschritt und das Ergebnis des psychotherapeutischen Prozesses in der Bewertung von Behandlung und Rehabilitation untersucht werden Programme zur Untersuchung psychosomatischer und soma-psychischer Zusammenhänge in der Forschung, Pflege chronisch und todkranker Menschen. Im Bereich der medizinisch-psychologischen Forschung basieren Forschungsprojekte hauptsächlich auf empirischen Daten, die durch spezifische psychologische und psycho-mentale Prozesse (z. B. Skalieren, Testen oder klinische Methoden) gewonnen werden, und auf die Arbeit der anderen Laborverfahren. Darüber hinaus können die Absolventen mit einigen Methoden der Sozialwissenschaften (z. B. in der Soziologie und Kulturanthropologie verwendeten Methoden) umgehen, einschließlich wissenschaftlicher Überlegungen und kritischer diskursiver Prozesse.

Im Bereich der Verhaltenswissenschaften insbesondere der Forschungskontext von psychosozialen und umweltbedingten Faktoren, biologischen Dispositionen, einschließlich der Verwendung moderner instrumenteller Diagnoseverfahren. Es wird großer Wert auf die Fähigkeit gelegt, qualitativ hochwertige wissenschaftliche Arbeit sowohl zu Hause als auch in renommierten internationalen Fachzeitschriften vorzubereiten und zu veröffentlichen und die Studierenden auf ihre wissenschaftliche Karriere im Allgemeinen vorzubereiten.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am January 9, 2019
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist
campusbasiert
Fern- & Campusstudium kombiniert
Start Date
Beginn
Okt. 2019
Duration
Dauer
4 jahre
Vollzeit
Price
Preis
150,000 CZK
pro Studienjahr. Online-Bewerbungsgebühr: 540 CZK.
Information
Deadline
Apr. 30, 2019
Locations
Tschechische Republik - Prag, Prague
Beginn : Okt. 2019
Anmeldefrist Apr. 30, 2019
Ende Infos beantragen
Dates
Okt. 2019
Tschechische Republik - Prag, Prague
Anmeldefrist Apr. 30, 2019
Ende Infos beantragen